Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 12:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 10:57
Beiträge: 3990
Wohnort: Nürnberg
Ich hab seit gestern mein erstes Traubenkernöl gekauft...

Eine kleine Glasflasche mit Schraubverschluss, 100ml Inhalt für 1€ nochwas.
Habs gestern schonmal getestet und in die Spitzen und ein bisschen in die Längen gegeben - außerdem auf die Kopfhaut, da, wo sie besonders juckt und schuppt zur Zeit.

Bis jetzt kann ich sagen, dass es meine Haare auf jeden Fall gut kämmbar macht, sie sind weich aber vor allem haut mich der Glanz total um!

Ich kann mich nicht erinnern, dass sie von Kokosöl jemals so geglänzt haben - und das nach 7 Tagen nach der letzten Wäsche!

Werd das mal weiterhin testen, vielleicht entpuppt es sich ja auch als totaler Mist für meine Haare :shock:
Aber bis jetzt bin ich zufrieden, vor allem für den Preis, ich dachte immer, das sei richtig teuer, bis ich es dann gestern zum ersten Mal im Laden gesehen hab :>
Könnt mir auf jeden Fall vorstellen, dass ich es mir irgendwann nachkaufe... So als Alternative zum Kokosöl...

_________________
Neuanfang: Kinnlänge
Ziel: Gesunde Hüftlänge in Schwarz

Ehemals xKittyx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2011, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2010, 23:42
Beiträge: 272
Wohnort: Leipsch
hab gestern mir auch mal was in die stroh-spitzen gegeben und bin positiv überrascht :) glänzen endlich mal..

und freund-haare mögen das öl auch sehr

hab es bisher immer nur für badebomben benutzt ^^

_________________
Haartyp: 1c M/C ii ~7,8
~100cm [auf zu classic]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2011, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2010, 10:45
Beiträge: 3720
Wohnort: Oberfranken
Ich verwende es seit ein paar Wochen für mein Gesicht und meine Haut dankt es mir (zickige, empfindliche, trockene Aknehaut :roll: ). :)
Für die Haare hab ichs erst einmal verwendet und kann mir noch kein richtiges Urteil darüber erlauben. Ich werde weiter testen...

_________________
Liebe Grüße, Arka
aktuell ?? cm nach S³
1c M ii, Umfang: ca.9cm
optische Taille [x] --> Hosenbund (85 cm) [x] --> Steiß (90 cm) [x] --> Klassiker [x] ---> ???
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2011, 22:11 
Offline

Registriert: 14.08.2011, 23:29
Beiträge: 365
Sein Haupteffekt ist die starke antioxidative Potenz; dank Oligomerer Proanthocyanine, auch als teure Kapselform erhältlich, einer der momentan beworbenen Anti Aging Knaller. Aber eben genau deshalb müsste es ewig frisch bleiben und dürfte keinesfalls ranzig werden!

Mir würde bei meinen hellen Haaren die Farbe Bedenken machen; für die Haut scheint es mir allerdings perfekt; allerdings bin ich auch noch nicht in einem Alter, wo ich schon allzu viele Gedanken an Falten verschwenden müsste. Deshalb tu ich mir das Ölen noch nicht an. Ich hasse nämlich Öle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2011, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 18:29
Beiträge: 6712
Wohnort: Irgendwoanders.
Also ich bin hell von natur aus und mir macht das Öl gar nichts.
Hab das durchsichtige und bin sehr zufrieden.

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|tiefeTaille.
I'm being nice to you. Have I stabbed you? No.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2011, 01:54 
Offline

Registriert: 15.08.2011, 13:46
Beiträge: 267
ist das echt so günstig? wusste ich nicht.. wo bekommt ihr das denn, mal abgesehen von behawe und Co? normaler Supermarkt?

@Arkascha
das klingt gut. hab glaube ich ähnliche Haut wie du und sammle gerade erste Erfahrungen mit Jojobaöl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2011, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2011, 16:53
Beiträge: 1863
Wohnort: Hu'e
Ich habe meine erste Flasche von Kaufland - also normaler Supermarkt :D und teuer ist es wirklich nicht.

Und wenns den Haaren nicht hilft, wirds halt Salatdressing :lol:

_________________
1cM9,5cm - 131 cm SSS (26.12.2015) - Knieoberkante - Hennarot
Kante züchten auf 134 cm SSS - Taper beseitigen
Seife - Natron - Kokosöl - Apfelessigrinse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2011, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2009, 18:01
Beiträge: 1677
Wohnort: bremen
Also ich habe für 250ml 22 Euro bezahlt
Bio halt;)

_________________
1a/b M ii
SSS 49 cm
DunkelBlond

Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 20:43 
Offline

Registriert: 14.08.2011, 23:29
Beiträge: 365
Das helle Traubenkernöl ist das raffinierte, oder liege ich damit falsch?

Was ist denn der Unterschied zwischen raffiniert und kaltgepresst/natur? Was ist besser für die Haare(insbesondere sehr helle, ausgebleichte)? Und macht es für die Haut einen Unterschied?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2011, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2011, 10:53
Beiträge: 89
Wohnort: Hessen
Auf dem Markt gibt es günstiges Traubenkernöl, dies ist jedoch chemisch extrahiert, es wird mit Hexan aus den Kernen gelöst. Bei diesem Verfahren entsteht auch ein fast farb- und geschmackloses Öl, das alle wichtigen Inhaltstoffe verloren hat.

Quelle :Pflanzenöl.ch

Ob das günstige denn dann so gut ist ??
so ganz ohne Inhaltsstoffe

_________________
90 cm SSS
Ziel 100 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2011, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2011, 09:13
Beiträge: 47
Wohnort: Gummersbach
ich war heute in einigen supermärkten und habe mich dann sehr gewundert,dass ich dort traubenkernöl gefunden habe.ich dachte immer,dass es nur in apotheken und bio-läden und sowas gibt :D war auch gar nicht mal soo teuer,werde ich mir also demnächst bestimmt zulegen :))

_________________
3bMii (9cm)
Länge:66cm nach SSS
Farbe: Goldblond NHF: wildkatzenblond
Ziel: Hüfte ♥


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 05:19 
Offline
gesperrt

Registriert: 28.08.2010, 02:38
Beiträge: 2204
Wie sieht das eigentlciha us, wenn man es nur in die Spitzen geben will, Frisst sich das bis oben hoch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2012, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Bei mir nicht. Meine Haare sind nicht so die grossen Ölfans, aber Sonnenblumen- und Traubenkernöl funktionieren. Ich gebe das Traubenkernöl gelegentlich abends in die Spitzen (unterste 5cm) und es wird tatsächlich völlig eingesogen. Die Spitzen sind am nächsten morgen schön weich und fluffig, der Rest ist unverändert.

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2011, 15:26
Beiträge: 218
Wohnort: Hessen
Ich habe mein Traubenkernöl ausm Tegut, 250ml für 2,30€ oder so, also bestimmt raffiniert. Es ist geruchslos und sehr hell.
Es ist toll :D. Ich kann mir damit die Kopfhaut zupappen und auch milde Shampoos bekommen es raus, meine Haare sind anschließend schön weich und glänzend. Bisher mein Favorit :P

_________________
1cF, ZU 8,5cm, BSL,wildkatzenblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2012, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Ich hab gestern auch ein Fläschchen Traubenkernöl adoptiert (eigentlich war ich auf der Suche nach Aprikosenkernöl, aber das gabs bei Kaufhof nicht, und ich hatte keinen Bock mehr noch zum Biosupermarkt zu laufen...), und finde es schon mal sehr lecker. :D
Gleich wird es noch als Ölkur über Nacht ins Haar gegeben, und ich möchte es auch gern zusammen mit Rizinusöl und Jojoba zur Gesichtspflege gegen Unreinheiten verwenden...

Bin schon sehr gespannt, wie meine Haare es mögen. War übrigens wirklich nicht teuer, knapp 2€ für 200ml unraffiniertes Öl. :)

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de