Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 03.09.2014, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2014, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Hallo, und hat es geklappt?
Ich habe Rizinus momentan in einer kleinen Pumpflasche mit Mandelöl vermischt. Lässt sich schön dosieren und ist nicht so zähflüssig.
Ich wasche meistens mit Melisse von Savion, im Wechsel mit dem Butter Bar Conditioner von Chagrin Valley.
Mit Kokosöl habe ich noch gar keine Erfahrungen gemacht. Habe jetzt schon oft gelesen, dass es nicht so das Wahre für die Haare sein soll. Einige wenige lieben es aber. Mal schauen. Einen schönen Tag!

_________________
1c M ii
ZU 6,5-7
SSS 30 cm
Alle möglichen Blondtöne
Ziel: Gesundes und schöneres Haar, erst einmal bis BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 03.09.2014, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 17:15
Beiträge: 79
Ja, als Mix ist es besser für mich... :-) Meine Haare lieben Kokosöl, bisher hat noch kein anderes Öl so gut gewirkt. Hab beides etwas angewärmt und dann wars auch nicht mehr so klebrig. Mal sehen, wie es auf Dauer so ist. Danke für den Tipp und dir auch noch einen schönen Tag!

_________________
2a F ii (~6,5), 70 cm nach SSS
dunkelbraun (NHF)

Ziel: BSL - MBL - Taille
Lykaia – Wellen bis zu den Ellenbogen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 04.09.2014, 11:43 
Ja, Rizinusöl mischen ist eine gute Idee.
Ich mag Rizinusöl, aber ich verwende es auch nicht pur, sondern vermischt mit Mandelöl, seltener auch mit Sesamöl.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 04.09.2014, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2014, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Danke! Kokosöl werde ich auch mal testen, denke ich. Aber unabhängig vom Rizinus :D.
Rizinus mit Mandelöl finde ich eine gute Mischung, weil Mandelöl eigentlich kaum riecht, höchstens mild und leicht süßlich. Sesam, Olive etc ist da doch etwas stärker im Geruch.
Ich habe festgestellt, dass auch die Rizinus-Mandelömischung das Haar (vor allem die Spitzen) wesentlich länger geschmeidig hält, als andere Öle. Wohl, weil es immer noch sehr dickflüssig und reichhaltig ist.

_________________
1c M ii
ZU 6,5-7
SSS 30 cm
Alle möglichen Blondtöne
Ziel: Gesundes und schöneres Haar, erst einmal bis BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 05.09.2014, 12:53 
Du kannst zu Olivenöl etc. auch einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl nach Wahl dazu geben, dann duftet's angenehmer ;-).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 06.09.2014, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2014, 02:10
Beiträge: 464
Ich nehm Rizinusöl gerne pur für die Spitzen und um die Haare zu "entbauschen". :D

_________________
(so ungefähr) 2a/b M iii, artifiziell bleichblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 12:57
Beiträge: 132
Ich nehm Rizinusöl bisher nur für Wimpern und Augenbrauen aber heute habe ich es mal mit Weizenkeimöl gemischt, als Pre-Kur vor der Wäsche probiert. Bin mal gespannt wie das wird! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 24.09.2014, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2011, 18:28
Beiträge: 822
Hallo ihr Lieben, ich hatte Ende 2013/Anfang 2014 über drei Monate lang meine Geheimratsecken mit Rizinusöl behandelt, weil ich mir davon versprochen habe, dass die Ecken zuwuchern. Taten sie nicht. Hier sieht man ganz gut die Negativveränderung und darunter beschreibe ich auch nochmal ausführlich meine unerfolgreiche Behandlungsmethode.
Es freut mich aber, sagen zu können, dass die Geheimratsecken wieder auf dem Stand von vorher sind. :D Das heißt, die Wirkung des Rizinusöls war zum Glück nicht von Dauer, die kahlen Stellen auf den Vergleichfotos sind wieder weg. Ich will mit diesem Beitrag nur denjenigen Mut machen, die sich auch die Haare weggeölt haben - die kommen wieder. :mrgreen:
LG

_________________
Haartyp: 2aMii (8 cm Umfang)
81 cm nach SSS (August 2015)
84 cm nach SSS (August 2017)
Schulterlänge (Juni 2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 26.09.2014, 15:36 
Offline
gesperrt

Registriert: 06.11.2013, 13:49
Beiträge: 3463
... man kann sich mit rizinus die haare weg-ölen? *rennt panisch ins bad zum gesicht waschen.* meine augenbrauen!!!

_________________
Bild
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=22193
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 26.09.2014, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2014, 16:20
Beiträge: 302
Wohnort: zwischen Berg und See
:stupid: :werwoelfin: :hintermirher: :stop:

Das glaub ich jetzt nicht.

_________________
~ 1b Fii ~ 9cm ~ Klassiker+ ~ auf zum großen GS entspricht MO ~
~ blond mit anderer Farbe = sprich Silberlichter im sehr dunklen blond ~

-Sprüche Salomos - von Der Weisheit
Neige deine Ohren und höre die Worte von Weisen und nimm zu Herzen meine Lehre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2011, 18:28
Beiträge: 822
Emy, schau dir einfach mal den von mir verlinkten Beitrag an, bevor du schreibst.

_________________
Haartyp: 2aMii (8 cm Umfang)
81 cm nach SSS (August 2015)
84 cm nach SSS (August 2017)
Schulterlänge (Juni 2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 11:12 
Offline
gesperrt

Registriert: 06.11.2013, 13:49
Beiträge: 3463
Hattest du in der zeit nur das rizinus öl benutzt oder hattest du dieses zb mit ätherischen ölen gepimpt? :) ah und nimm emy nicht für voll.

_________________
Bild
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=22193
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2011, 18:28
Beiträge: 822
Reines Rizinusöl, sehr regelmäßig (und anscheinend zuviel), ich hab die Anwendung auch nochmal ausführlich erläutert im verlinkten Beitrag oder kurz danach. Die Fotos sprechen eine eindeutige Sprache und ich wollte einfach nur quais davor warnen, zuviel Rizinusöl zu benutzen, so wie ich es im guten Glauben getan habe. Zum Glück sind die Haare wieder nachgewachsen, aber es war ein Schock damals. Die ganzen positiven Meldungen, dass Augenbrauen/Wimpern usw. besser nachwachsen, klangen für mich natürlich auch super, vielleicht klappt das ja bei manchen, aber nunmal nicht bei allen. :wink:

_________________
Haartyp: 2aMii (8 cm Umfang)
81 cm nach SSS (August 2015)
84 cm nach SSS (August 2017)
Schulterlänge (Juni 2019)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 11:50 
Doerta, hast du in den drei Monaten wirklich gar nichts anders gemacht außer dem Rizinusöl? Kein anderes Öl, kein Shampoo geändert, kein LI auf der Kopfhaut geändert, keine Veränderung bei der Pille oder anderen Hormonen, keine Veränderung in der Ernährung?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rizinusöl
BeitragVerfasst: 28.09.2014, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2011, 18:28
Beiträge: 822
Nein, gar nichts. Außer ein bisschen mehr Sport als vorher und davon sind mir bestimmt nicht die Haare ausgegangen. Ich hatte in der Zeit auch keinen Stress oder sowas in der Art. Ich sehe die "Schuld" tatsächlich ausschließlich beim Rizinusöl, aber ich bin sicher, dass ich es mit der täglichen! Anwendung + Ölkurgemisch mit Rizinusöl auch total übertrieben habe. In Maßen angewendet, scheint Rizinusöl bei manchen Menschen tatsächlich haarwuchsfördernde Wirkung zu zeigen. Bei mir nicht und ich werde es ganz bestimmt nicht nochmal ausprobieren. :lol:

_________________
Haartyp: 2aMii (8 cm Umfang)
81 cm nach SSS (August 2015)
84 cm nach SSS (August 2017)
Schulterlänge (Juni 2019)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de