Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2019, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Distelöl
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Hat jemand hier Erfahrungen damit gemacht?
Ich habs auch nemesis Tipp hin mal gekauft (war im Angebot bei Spar) und bin hellauf begiestert für Haare und Haut!
Das Beste das ich seit langem an Öl hatte, das einzige Manko ist der Geruch, aber ich rieche eh gern Essbar. ^^

Ich benutze es zum abschminken und gebe abends etwas davon in die angefeuchteten Haare.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Wie schwer kommt dir das Distelöl so als Leave-In-Öl vor? Nur als Leave-In hab ich's nämlich bisher nicht ausprobiert.

Ich hab nämlich auch eine Flasche Distelöl bei mir rumstehen, die ursprünglich mal zum Kochen gedacht war. Hab mir davon schon öfters vor der Wäsche was in die Haare geschmiert und die Haare fanden es nicht schlecht. :D
Ich kann mir das auch sehr gut in Kombi mit Spülung als Kur vorstellen, hab ich bisher aber auch noch nicht ausprobiert.

Für die Haut hab ich's ebenfalls noch nicht ausprobiert, lediglich die Reste in den Händen verrieben, die ich vom Haare ölen noch auf den Händen hatte.

Prinzipiell gefällt mir das Öl aber auch gut und da du so begeistert bist, werd ich's vielleicht demnächst auch als Leave-In in den Spitzen ausprobieren!

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
Bei mir hat Distelöl immer ausgetrocknet... :(

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2008, 22:07
Beiträge: 3020
also ich weiss nicht viel ueber disteloel, habe aber auch von anderen gehoert, dass es sehr gut sein soll, sehr gesund, eines der gesundesten oele ueberhaupt. auch fuer's essen etc. muss an den inhaltsstoffen liegen, aber ich kenn mich da wie gesagt nicht so aus.

_________________
~ 1c/2aMii ~ 8,5cm ~ 130cm SSS ~ mo+ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Wie schwer.. hm.. schwerer als Kokos, etwa wie Jojoba.. vll etwas leichter. Das ist verdammt schwer zu sagen.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 13:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
uespruenglich landete disteloel fuer ocm auf meinem einkaufszettel. da ich davon aber auf dauer nicht so sehr begeistert war und hier las, disteloel eigne sich gut fuer mischhaut, hab' ich's mal ausprobiert.

meine gesichtshaut, die auf so ziemlich alles sofort mit pickeln reagiert, ist begeistert! verwende es allerdings nicht taeglich, das waere zuviel des guten.

der geruch ist gewoehnungsbeduerftig, aber wenn man es abends anwendet, riecht man morgens nichts mehr davon.

fuer die haare hab' ich's noch nicht genommen, da bleibe ich vorerst bei bewaehrtem.

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 13:05 
Offline

Registriert: 03.11.2008, 11:59
Beiträge: 2449
Distelöl kenne ich eigentlich nur als Mittel gegen zu fettige Haut. Beim Haarkönnte ic mir vorstellen, dass es sogar austrocknet, habe es aber noch nicht ausprobiert.

_________________
3bCiii Umfang=12+xcm.
Farbe=versilberndes Schwarzbraun.
Länge=Rückenmitte (86cm nach SSS).
Ziel: Terminallänge.Pflege:selbstgerührte NK,
viel Öl+Feuchtigkeit,Hornkamm,Wildschweinbürste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2008, 14:02
Beiträge: 718
Wohnort: Hamburg
Bei mir hat es auf Dauer die Haare eher ausgetrocknet.

_________________
Haartyp: 2a M ii (ZU 8,5)
Farbe: dunkelbraun mit Silberlingen Bild
Länge: ~Taille
Ziele: ausgeglichene Kopfhaut, (Elben-)Frisuren lernen, längere Haare bei bester Gesundheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 17:21
Beiträge: 840
Wohnort: Franken
ich habs noch nie als leave-in probiert, aber vor der Wäsche mal in die Haare gegeben (eine richtige Ölkur war das nicht). Ich kann keinen großen Unterschied zu anderen Ölen feststellen, außer, dass ich das Gefühl hab, dass es scih leichter auswäscht. Kann aber jetzt auch mehr Schein als Sein sein (was für ein dummer Satz)
Sollte mirnoch etwas auffallen berichte ich natürlich

Lg

_________________
2aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Ich hab mal eine Ölkur mit Distelöl gemacht und kann mich noch ganz genau daran erinnern: direkt nach dem Auswaschen und trocknen waren die Haare wunderbar. Bald wurden sie jedoch immer trockener und störrischer und wirkten schlechter, als vor der Kur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 13:27 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5044
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Hier mal das Profil vom Distelöl *klick* :)

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.2010, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Huch, da hat sich ja das Distelöl versteckt! :D

Ich liebe es, gibt für mich nix besseres! Hatte es zur Anfangszeit gekauft (im Supermarkt) weil ich was günstiges wollte, zum probieren und mit Olivenöl zu schwer war.
Was soll ich sagen, ich habs immernoch und nehme es als Leave-In, als Kur, fürs Gesicht, für mich rundum sozusagen.

Ich empfinde es als etwas schwerer als jojoba aber leichter als Olive und auch als Walnuss. Es zieht komplett weg und hinterlässt nur supertollen Glanz.

Habs im Aldi für 1-2€/Liter geholt, es riecht nach nichts, vielleicht ganz leicht brotig, wie Jojoba.

Für mich super, günstig, überall erhältlich und wirkt gut!

*Lobeshymne ans Distelöl beendet* XD

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2012, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 10:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Hallo,
habe mir heute auch eine kleine Flasche Distelöl zugelegt. Bin schon auf die Wirkung sowohl als Ölkur als auch auf die Wirkung als Leave-in. Werde berichten :)

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Distelöl
BeitragVerfasst: 31.05.2015, 11:30 
Offline

Registriert: 14.10.2014, 19:30
Beiträge: 1792
Hallo,
*Thread wieder ausgrab*
Ich meine, mal gelesen zu haben, dass Distelöl die Haare gelblich verfärbt o.O
Kann das jemand bestätigen? (Dann müsste ich's gleich wieder absetzen)

_________________
2b-c F(?) ii, 89cm, NHF mittelgoldblond mit Rotschimmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Distelöl
BeitragVerfasst: 08.05.2018, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2413
Wohnort: Vorarlberg
Ich empfinde es als ausgleichend auf die Talgproduktion. Ich schmiere mir damit meine ausgetrockneten Schienbeine ebenso ein wie meine fettige Gesichtshaut und das Hautgefühl ist bei beidem gut.

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de