Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.12.2021, 14:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 01.05.2015, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5918
Wohnort: zwischen Harz & Heide
SSS in cm: 65
Haartyp: 1cFii
ZU: 5,5
5 Liter?! :shock: Wie lange hält sich denn das Öl bevor es ranzt?

_________________
Letzte Messung: 30.07.21: ca. 68,5 cm SSS (28.04.21: 64 cm SSS)
Letzter Trimm: 14.08.21: -3 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 01.05.2015, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 13:08
Beiträge: 3103
Wohnort: Bergschwaben
SSS in cm: 80
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Es wird nicht lange halten weil ich am Montag 2 Liter davon verseifeln werde. Und ich brauche für meine Haare und meine Körperpflege auch gut 250 ml pro Woche :)

_________________
My heart is a tomb

Wanderpaket "mein Bad muss leer werden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 01.05.2015, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4962
wird das eine Seife die nur aus Aprikosenkernöl besteht?

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 01.05.2015, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 13:08
Beiträge: 3103
Wohnort: Bergschwaben
SSS in cm: 80
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Und ein wenig Rizinusöl, und ein wenig Karottenpüree

_________________
My heart is a tomb

Wanderpaket "mein Bad muss leer werden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 26.12.2015, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 12:52
Beiträge: 694
Ich verwende das Öl seit einigen Wochen als Basisöl für die "schottische" Haarölmischung, tropfenweise als Leave In im trockenen Haar und (ebenfalls nur tropenweise) als Pre-Wash-Kur über Nacht. Meine Kopfhaut liebt es mehr als jedes andere Öl, was ich jemals verwendet habe, und auch die Haare selbst werden mit keinem anderen Öl so toll. Ich hoffe, das bleibt so.
Zusätzlicher Vorteil: Ich kann es einfach im Bioladen kaufen und muss nicht im Internet bestellen.

_________________
2c Mi
Dunkel-Asch-Blond mit sonnengeküssten Längen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aprikosenkernöl für die Haare ?
BeitragVerfasst: 30.10.2016, 22:46 
Offline
gesperrt

Registriert: 04.10.2013, 23:23
Beiträge: 56
Hallo zusammen

Möchte sehr gerne wissen, ob jemand von euch das o.g Öl benutzt und mir seine Erfahrungen nennen kann ?
Ich überlege es mir zu kaufen, deshalb möchte ich vorher paar mehr Infos sammeln. Natürlich habe ich mir selber schon paar Infos aus dem netz geholt und dabei auch xxx finden können. Wer hat denn schon Erfahrungen damit und kann helfen ?

Habe mir selber schon paar Infos halt gefunden aber es ist so, dass mir persönliche Meinungen immer helfen können und ich mir so ein gutes Bild davon machen kann.
Es wäre sehr nett eure Meinungen zu hören.

_________________
"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." - Friedrich Nietzsche


Zuletzt geändert von Nadeshda am 03.11.2016, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
***Werbung entfernt***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 01:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 5146
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Ich hab das ein paar mal verwendet, um vor der Wäsche so etwa eine halbe Stunde zu kuren. Meinen Haaren & Kopfhaut hats gefallen, ich mochte bloß das Öl-auf-dem-Kopf Gefühl nicht, deswegen sind Ölkuren generell nicht so mein Fall. Um nach der Wäsche 1-2 Tropfen in die Haarspitzen zu geben, find ichs nachwievor toll.

Es gibt aber schon eine Thread dazu: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/v ... f=4&t=6625

_________________
TBL · FTE · NHF :kicher:
Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 19.01.2017, 13:21 
Offline

Registriert: 07.02.2016, 14:36
Beiträge: 6
Interessantes Thema, kennt jemand das Öl hier?

https://www.natrea.de/oele/aprikosenkernoel.html

Da gibt es ja extreme Preisunterschiede....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 04:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2017, 04:53
Beiträge: 14
Sally78 hat geschrieben:
5 Liter?! :shock: Wie lange hält sich denn das Öl bevor es ranzt?


Aprikosenkernöl wird sehr schnell ranzig! Würde niemals eine so große Menge kaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 13:08
Beiträge: 3103
Wohnort: Bergschwaben
SSS in cm: 80
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
@Janine84: Nicht wenn mans schnell verarbeitet :)

_________________
My heart is a tomb

Wanderpaket "mein Bad muss leer werden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2017, 04:53
Beiträge: 14
Was machst du mit dem Öl? 5 Liter sind ja wirklich eine riesen Menge und selbst bei optimaler Lagerung dürfte das Öl maximal 9 Monate halten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2017, 10:45 
Offline

Registriert: 04.05.2017, 13:52
Beiträge: 21
Was haltet ihr von diesem Aprikosenkernöl (ist Bio): https://www.greenist.de/hof-hoher-schoe ... .html?c=71

Zu teuer oder kann man da zuschlagen?


Zuletzt geändert von Víla am 09.06.2017, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
*** Verschoben in den Korrekten Thread ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2015, 23:48
Beiträge: 1962
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Ich habe mein Aprikosenkernöl bei Bio Company gekauft (:
Da sind 100ml drin.

Ich teste es erst seit ca. einer Woche.
Habe es bisher bei LOC für meine Längen und Spitzen verwendet.
Und meine Haare lieben es (:
Die Haare sind danach nicht strähnig, sondern saugen es gut auf.

Der Geruch ist etwas nussig, was vielleicht nicht jedermanns Sache ist..
Und bei mir hält sich der Geruch auch mindestens einen Tag im Haar..

Also muss man mögen..
Aber wie gesagt, von der Pflege her ist es gut (:

_________________
1aMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille [X]; Hüfte[]
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 08:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Klappt bei mir gar nicht, bekomme davon eher noch mehr Frizz und leider Null Feuchtigkeit, deshalb aber auch noch nie strähnig.
Das gleiche gilt bei mir für Pfirsichkern. Den Geruch mochte ich aber. :oops:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aprikosenkernoel
BeitragVerfasst: 11.08.2017, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2017, 21:08
Beiträge: 25
Wohnort: am Rhein
Vielleicht etwas doofe Frage - woran erkenne ich denn das Aprikosenkernöl ranzig ist? Habe bisher noch nie erlebt das ein Öl bei mir ranzig geworden ist. Ich habe mir vor ein paar Monaten Aprikosenkernöl gekauft, hauptsächlich für meine trockene Nagelhaut. Habe mir das in Nagellackflaschen abgefüllt und mache es manchmal auf die Nägel und verteile den Rest dann in den Haarspitzen...

_________________
1c - F/M - ii - SSS: 82cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de