Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 14:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sidr / Sidre, Nabq oder Dum
BeitragVerfasst: 29.06.2017, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2017, 12:55
Beiträge: 309
Wohnort: Bergisches Land
Soeben trocknen meine Haare nach der ersten Sidr-Wäsche. Ich denke wohl, dass sie sauber geworden sind, aber vielleicht auch ein bisschen ausgetrocknet. Wird man dann morgen sehen, und das ist ja zur Not hoffentlich auch schnell nachgepflegt.
Jedenfalls ist es in der Anwendung ungemein komfortabel im Vergleich zu anderen Kräutern und Pulvern!

_________________
1c/2aMii, ~7cm ZU, BSL
Henna seit 2001, amerikanische Methode seit 2011
Begeisterte Roggen-Jüngerin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sidr / Sidre, Nabq oder Dum
BeitragVerfasst: 30.06.2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2017, 12:55
Beiträge: 309
Wohnort: Bergisches Land
Pah, von wegen "soeben trocknen", wie ich gestern Abend schrieb! Drei Stunden später musste ich mit immer noch feuchten Haaren ins Bett gehen -- so einen langsamen Trockenvorgang habe ich wirklich noch nie erlebt.
Zugegeben, es hat gestern Abend ausgiebig geregnet und die Luftfeuchtigkeit war sicher hoch, aber gestern konnte ich nicht einmal mit Headbangen und Ausdrücken etwas ausrichten.

Sauber geworden sind die Sidr-Haare aber auf jeden Fall; eigentlich sogar ein bisschen *zu* sauber für meinen Geschmack. Nicht, dass es furchbar wäre, aber mir fehlt ein bisschen dieses Schwere, Weiche von anderen "Naturwäschen". Nächstes Mal würde ich vermutlich weniger als einen EL nehmen, oder gleich mit noch etwas Pflegenderem mischen.

_________________
1c/2aMii, ~7cm ZU, BSL
Henna seit 2001, amerikanische Methode seit 2011
Begeisterte Roggen-Jüngerin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sidr / Sidre, Nabq oder Dum
BeitragVerfasst: 01.07.2017, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2017, 12:55
Beiträge: 309
Wohnort: Bergisches Land
Am nächsten Tag gefällt es mir schon viel besser: die Haare sind irgendwie gleichzeitig weich und griffig (und entgegen meiner Sorge vor zu starker Reinigung die Ansätze noch nicht nachgefettet).

Sollte ich mal das Gefühl haben, ich bräuchte dringend eine "starke" Wäsche, oder mich doch einmal trauen, wirklich eine Ölkur auszuprobieren, dann wäre die überzeugende Waschleistung von Sidr derzeit meine erste Wahl. Ansonsten denke ich, dank seiner einfachen Anwendung sollte es sich hervorrgend eignen, andere Zubereitungen schnell und unkompliziert zu pimpen.

_________________
1c/2aMii, ~7cm ZU, BSL
Henna seit 2001, amerikanische Methode seit 2011
Begeisterte Roggen-Jüngerin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sidr / Sidre, Nabq oder Dum
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2017, 12:55
Beiträge: 309
Wohnort: Bergisches Land
Heute habe ich das wunderbare Sonnenwetter für noch eine Sidr-Wäsche ausgenutzt; diesmal hat sich die Trockenzeit auch in Grenzen gehalten. ;)
Ich habe die Spitzen vorher mit BWS geölt, dann 1 Tl Sidr benutzt, dazu 2 Tl Honig und vielleicht 150ml Wasser, dazu als Applikator eine ausgediente Spüliflasche, die sich als wunderbar praktisch erwiesen hat.
Ich hatte ja die Hoffnung, dass der Honig, der mein Haar normalerweise sehr weich macht, gegen die trocknende Wirkung des Sidr ankommen würde, aber meine Haare fühlen sich wieder recht trocken und vielleicht auch einen Hauch knirschig an. Mit der Reinigungskraft von Sidr ist echt nicht zu spaßen! Ob ich nächstes Mal nur einen halben Tl verwende?

_________________
1c/2aMii, ~7cm ZU, BSL
Henna seit 2001, amerikanische Methode seit 2011
Begeisterte Roggen-Jüngerin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de