Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 14:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 19:35
Beiträge: 5588
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Bei mir wurde Jojobaöl jetzt vom Vitalisierenden Haaröl von Khadi :verliebt: abgelöst. Es macht so schönen weichen Glänzeflausch.
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was ich mit meinen Jojobaöl-Vorräten machen. Auf der Haut vertrage ich es nämlich überhaupt nicht :ugly: Mal das Schwesterchen fragen.

_________________
2a F ii, ZU 8cm ♣ Yeti engagée: 47,87% ♣

2017: 89...92(Steiß)...93...100(optisch Steiß)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 13:09 
Offline

Registriert: 30.09.2017, 19:48
Beiträge: 11
Amélie hat geschrieben:
@blink4yes, ich habe mit ganz kurzen Haaren angefangen und habe von Anfang an ÖL als Kopfhautpflege benutzt, wie im geposteten Video. Ausserdem hatte ich das Gefühl, meine Haare lagen mit Öl rinfach besser :)


Hmmm...Hast du dolle trockenes Haar? Ich habe einfach Sorge, dass die Haare dann nur fettig aussehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 17:52
Beiträge: 1510
In den letzten Jahren war das Amla Haaröl von Khadi das Öl, was ich als einziges immer wieder nachgekauft hab. Auch wenn ich zwischendurch mal wieder was anderes probiert hab, bin ich wieder dazu zurück, deswegen kann ich glaub ich behaupten, dass meine Haare das Khadi Amla am liebsten mögen :wink:

_________________
1bM ~mittelbraun~ 106cm, kurz vor Klassik.
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014, 14:32
Beiträge: 178
meine haare mögen siliöl am liebsten :D

_________________
1c Babyhaare goldbraun
57 cm Oktober 17
Ziel: Mitte Rücken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2016, 13:42
Beiträge: 360
Hoffe bin hier richtig...ich bräuchte zum Ölen mal paar Tipps,....ich hab sowohl wenn ich Pre Wash Ölkuren mache, als auch als Leave in Öl reingebe immer das Problem, dass die Haare fettig sind in den Längen. Ich habe schon die gängigen Sachen probiert (Öl mit viel Condi oder mehrfach Condi hintereinander ausspülen)....letzten Endes ist es auch egal ob ich mit Seife/Kräutern oder Shampoo wasche... das meine Haare kein Öl mögen glaube ich auch nicht, da meine Längen von mehrfacher Färberei doch recht beansprucht sind...von daher vermute ich irgendeinen Fehler in der Technik. Es ist auch unabhängig vom Öl, ich habe schon einiges getestet (z.B. Kokos, Sonnenblumenöl, Amla Öl, Vitalisierendes Haaröl, Shea Butter, Amaranth Öl, Camelia öl, Brokkolisamen Öl, Macadamia Öl, Babassu, Weizenkeimöl, Rizinusöl, Avocadoöl, Hanföl...). Bitte um Rat :nixweiss:

_________________
2a M ii SSS 70cm ZU 7,8 *Mein PP*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2017, 07:19
Beiträge: 129
Du könntest mal versuchen, einfach weniger Öl als pre-wash zu verwenden. Nachdem die Haare ja eh maximal einen sehr kleinen Teil des Öls "aufnehmen" können und ich nach wie vor skeptisch bin, wieviel Öl nach dem waschen noch drinnen ist (wenn sie nicht mehr fettig aussehen), sind richtig üppige Ölkuren imho nicht nötig. Ich Öle meine Haare (außer vor einer Seifenwäsche) relativ sparsam mit etwa 10 Tropfen khadi Amla für die KH und nochmal 10 Tropfen von einem anderen Öl für die Spitzen und bekomme das auch mit wenig Shampoo wieder raus.

edit: ditto als LI halt wirklich Tröpfchenweise dosieren... ich hoffe, das ist jetzt keine zu banale Antwort :)

_________________
2c mii
messingfarben mit Silbersträhnen und blondierten Längen
60cm (APL)
Ziele: Entspannte Kopfhaut, NHF, BSL+


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2013, 22:42
Beiträge: 39
Hallo :)

Ich habe mich entschieden, meinen Locken eine Chance zu geben und sie nicht mehr zu glätten etc.

Ich habe zuvor immer Sonnenblumenöl benutzt, das meine Haare am besten angenommen hatten. Jetzt aber liegt es nur auf den gelockten Haaren drauf und macht sie etwas strähnig und starr, und die Locken bleiben dazu extrem trocken trotz mehrerer Tropfen Öl.
Habt ihr da Tipps was ich nun tun könnte? :(

_________________
... Time for some Coffee... Bild
2c-3a|M|iii
♥ Ziel 2018: Frieden mit den Locken ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 02:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 19:32
Beiträge: 892
Bei mir ist Khadi Amla Öl mein ganz klarer Favorit! <3

_________________
1c/2a M ii (ZU 8,7cm)
Färbefrei seit 11/16 | SSS Start: 35cm - 62cm - Ziel: 75cm
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 17:35
Beiträge: 2592
Wohnort: Berlin
schnappstasse hat geschrieben:
Nur kurz OT: Unia, warum nicht das Jojobaöl für Gesicht und Körper?

Das hab ich jetzt erst gesehen, sorry.
Weil meine Gesichtshaut Jojobaöl nicht so super fand, als ich's mal ausprobiert habe. :nixweiss:

Allerdings durfte ich auch feststellen, dass ich auf Mandelöl wohl allergisch reagiere und bleibe deshalb bei Jojobaöl für die Haare und Traubenkernöl für Gesicht und Körper.
Für die Spitzen gibt es auch weiterhin nach der Wäsche Brokkolisamenöl.

_________________
1aMii 8,2 cm - 93 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde."
- Die Stadt der träumenden Bücher



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lockenbella, VeeBee


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de