Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.01.2020, 23:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2017, 13:16
Beiträge: 294
Wohnort: Sachsen
Bei mir scheint das auch jährlich zu passieren.
Momentan verlier ich echt viele Haare, da wird mir schon bisschen anders muss ich sagen :heul:
Ich bin bald an meinem Ziel und jetzt DAS.

_________________
1 b M ll ZU 7 cm
rauswachsender Pony
SSS 91 cm

Dip Dye Midnight Blue
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 10:22
Beiträge: 399
Ich habe auch bemerkt, dass ich in letzter Zeit mehr Haare verliere als noch vor 1-2 Monaten (da waren es auffallend wenige, das habe ich auf die Eisentabletten geschoben, die ich seit Mai nehme - obwohl ich eh noch keinen richtigen Mangel hatte). Mir fällt das immer auf, weil plötzlich wieder überall Haare rumliegen, obwohl ich sie ständig geflochten oder hochgesteckt trage - wie kommen die dann auf meine Klamotten und Fußböden? :lol:

_________________
1c-2aFii ~ 83cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2019, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3036
Ich habe auch den Eindruck, daß es bei mir wieder etwas anzieht, konsequent ausgezählt habe ich nicht, es bleibt aber doch solch ein Eindruck.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.09.2019, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2018, 19:22
Beiträge: 76
Wohnort: Eberswalde
Ich überlege grad, ob es bei mir einen Abwärtstrend gibt.. Hatte die letzten 3 Wäschen weniger Haare gezählt... In der Woche waren es aber trotzdem noch um die 40-50 und letzte Woche sogar an nichtwaschtagen noch mehr (hab aber nicht gezählt, die Menge kann ich aber mittlerweile gut schätzen) .jetzt seit Montag hatte ich nach dem waschen schon fast normale Zahlen... Und auch die ersten 2 Tage danach hab ich nur so um die 20 verloren. Heute ist es wieder mehr, ich hoffe das ist nur eine Schwankung.
Schauen wir mal ob der Trend anhält, ich bin skeptisch.

Aber sie wuchern trotzdem ohne Ende. Das habe ich aber schon öfter festgestellt, dass die Haare schneller sprießen bei HA. Zufall?

Übrigens kämme ich nur noch mit Kamm. Nach dem waschen warte ich jetzt bis sie luftgetrocknet sind. Und was soll ich sagen, ich stelle fest, dass ich wellige Haar habe. Ist mir bis dato nie wirklich aufgefallen. Voll krass.

Meine Haare sehen gut aus, ein umfangverlust kann ich auch nicht wirklich sehen, aber ich messe absichtlich nicht den zu. Haargummi passt aber wie sonst auch.. Ich benutze ein und dasselbe schon 9 Monate :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2019, 06:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 07:00
Beiträge: 3642
Seit einer Woche ist es bei mir auch wieder so weit :roll:
Ist aber jedes Jahr um die Zeit^^
Momentan ist bei mir die Bürste nach einem Tag so voll wie sonst nach 3-4 Tagen, daran merke ich das immer.

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, M
Violett-Naturblond
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 17:35
Beiträge: 4654
Wohnort: Berlin
Ich verliere derzeit auch deutlich mehr Haare als üblich, das geht seit ca. zwei Wochen so. Das ausgekämmte Haarbüschel sieht echt böse aus. Geändert hat sich in den letzten drei Monaten eigentlich nichts, weder stress- oder ernährungstechnisch noch gesundheitlich. Dummerweise weiß ich nicht mehr, ob das im letzten Jahr auch so war. Deshalb schreibe ich jetzt einfach mal hier, dann kann ich nächstes Jahr notfalls nachlesen.

_________________
1aMii 8,3 cm - Januar 2020: 106 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2019, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1172
Wohnort: Schweiz
Mir geht es genau gleich. Jedesmal wenn ich durch die Haare fahre, hab ich mindestens ein bis drei Haare in den Fingern. Seit mit das auffällt, greife ich natürlich vermehrt in die Haare :roll:
Aber gestern ereilte mich wirklich der Schock des Todes: im Staubsauger waren so viele Haare, dass die gefühlt für eine Perücke gelangt hätten :shock:

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 73 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2019, 01:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3036
Ich habe diese Woche angefangen, exakt zu zählen, hoffe, daß ich das halbwegs hinbekomme die nächste Zeit. Ergebnis: es sind mehr als sonst, noch nicht so viele wie letztes Jahr auf dem Höhepunkt, aber doch deutlich mehr als zu Normalzeiten.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2019, 05:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 13:21
Beiträge: 283
Bei mir sieht es so aus, als ob es langsam wieder besser wird. [-o< Allerdings war es dieses Jahr bei weitem nicht so viel und so lange, wie in den Letzten. \:D/

Meine Vermutung ist, dass es wirklich gut war konsequent beim Schnorcheln im Meer eine Kopfbedeckung auf gehabt zu haben. Ich kam mir zwar total bescheuert vor, weil ich weit und breit die Einzige war, die mit Kappe gebadet hat, aber dafür hatte ich das praktische UND hässliche Teil mit Neoprenschild und aus Funktionsstoff bei Tch... schließlich besorgt. Also musste ich da jetzt auch durch. :mrgreen:

Aber da es im Nachhinein tatsächlich etwas gebracht hat, bin ich echt froh, dass ich die Eitelkeit über Bord geworfen hatte :D In den vergangenen Jahren habe ich es nicht so gemacht und da war der Haarausfall deutlich höher.

_________________
2c m ii, 74cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2019, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 07:00
Beiträge: 3642
Ich finde es lässt laaaaaaangsam nach... Immerhin etwas :)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, M
Violett-Naturblond
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2019, 01:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3036
Bärin, Mensch, das wär' ja echt was! Wo genau war denn das Schnorcheln im Meer? War das immer am selben Ort, womöglich fern der Heimat, da wäre vielleicht auch der UV-Index mal interessant, je nach Breitengrad usw. kann der ganz schön hochschnellen.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2019, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 13:21
Beiträge: 283
Ja, das war tatsächlich immer in der selben Sonne im selben Meer :mrgreen: also durchaus vergleichbar. Ab nächstem Jahr gibt's mal was Neues :lol:

Das war in Istrien, Kroatien, Nähe Rovinj, falls du da Näheres versuchen möchtest herauszufinden :wink:

_________________
2c m ii, 74cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2018, 19:22
Beiträge: 76
Wohnort: Eberswalde
Huhu Mädels,

Wie sieht es aus bei euch.. Bei mir war es von Ende August bis Ende September leicht besser, gerade bei den Haarwäschen..
war schon optimistisch..
Und gestern hab ich gewaschen und zack wieder 150..das ist natürlich niederschmetternd... Mir fällt auf das viele kürzere und dünner Haare dabei gewesen sind.. Auch babyhaare... Heute kribbelt die kopfhaut ein wenig und
das ist für mich das Signal für vermehrten Haarverlust die nächste Zeit..
jetzt bin ich wieder traurig und überlege wieder was das sein könnte... Es nervt einfach!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 22:11
Beiträge: 1257
Bezogen auf den Ausgangspost auf Seite 1 kann ich nur beitragen, dass es bei mir wohl recht typisch "nach Studie" verläuft. Ich zähle zwar keine einzelnen Haare, da ich aber täglich mit der WBB bürste sehe ich da schon, wenn es "mehr" wird. Dieses Jahr war es genauso wie letztes Jahr: So im Juli/August, also zur richtig heißen Sommerzeit habe ich merklich mehr Haare täglich ausgebürstet als das restliche Jahr über. Im September hat es aber auch direkt wieder nachgelassen.

Da es letztes Jahr schon genauso war, habe ich mir dieses Jahr auch kein Stress deswegen gemacht und es einfach als jährlichen "Fellwechsel" akzeptiert. Wahrscheinlich war das auch die Jahre vorher schon so, nur da hatte ich mich nicht wirklich mit den Haaren so beschäftigt und es ist wohl nicht aufgefallen. Alles in allem kann ich dadurch auch keinen ZU-Verlust vermelden. Dann haare ich halt gleichzeitig mit dem Flauschekater zur heißen Sommerzeit und verteile mit ihm zusammen viel Haar in der Wohnung :lol:

_________________
2a/b M 9,3cm plus Pony; 82 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 89 90...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2019, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 07:00
Beiträge: 3642
Bei mir hat sich der HA wieder eingestellt, es ist fast wieder beim normalem Pensum angekommen :)
Aber leider sind die Spitzen nun etwas dünner...

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, M
Violett-Naturblond
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alichino


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de