Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.02.2020, 23:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2018 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 17:29
Beiträge: 4589
Wohnort: Ruhrpott
Ich benutze seit ca 2-3 Monaten den Shampoobar Mandarine Basilikum von Alverde und bin ganz zufrieden. Klar, zieht deutlich mehr Farbe als verdünntes Flüssigshampoo, aber die Kopfhaut fühlt sich gut an und schäumen tut er auch gut. :)

_________________
1b cii ZU ca. 8 cm/ ZQ ca. 5cm2
85 cm SSS, Pony, Taille
NHF Dunkelbraun, blondiert, aktuell Regenbogenbunt
Mein buntes Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2019, 08:06
Beiträge: 241
Wohnort: Rheinland
Ich wasche die letzten Wochen abwechselnd mit Soafaseidn Sanddorn und Hanföl. Der Sanddorn riecht mir etwas zu heftig nach Orange (leider Klostein-Orange und nicht lecker-Orange...) schäumt und wäscht aber gut. Der Hanföl pflegt sehr gut, da fetter es allerdings auch schneller nach. Bin aber mit beiden sehr zufrieden.
Mit der Duschbutter von Soafaseidn habe ich noch 4 oder 5 mal gewaschen, es dann aber abgebrochen. Die hat bei mir nur gute Ergebnisse geliefert wenn ich am 2. Tag wasche und sehr viel Produkt verwendet habe. Mit stärkerem Fettkopf funktioniert es leider nicht.
Dann hab ich meiner Mum zum Ausprobieren das sebamed seifenfreie Waschstück mit Olive gemopst. Fand ich nicht so dolle... Hat sich schlecht einarbeiten lassen, nicht stark gereinigt und die Längen aufgerauht/verklettet. Aber die Form ist super zum über die Haare streichen :D aber kaufen würde ich's mir eh nicht wegen Tierversuche und Seidenprotein.

_________________
1a F/M ii (8,5)
~ 77 78 Taille 80 81 82 83 84 85 86 87 88 Hüfte 90 91 92 93 94 95 96 97 Steiß ~
NHF in allen Nuancen von mittelbraun bis hellblond
Instagram | Musikbibliothek


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2019, 20:08 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 14:23
Beiträge: 2962
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Alichino hat geschrieben:
Die Soafaseidnbars reagieren nebenbei bemerkt alkalisch. Leider sind die auch extrem bröselig und wenn sie nass werden, dann auch sehr matschig, insbesondere der Arganbar mit SCI. Ich habe noch welche übrig, die ich aber fürddie Haarwäsche nicht weiter verwende..

Habe mich die Tage zufällig bezüglich der Soafaseidnbars mit einer Person über Instagram ausgetauscht. Die pH-Werte sind bei aktuellen Chargen wohl bei pH 7 und so fest, dass man sogar Magnethalter befestigen kann. :shock:
Ich habe dann wohl damals leider durchweg Montagsmodelle bekommen. :roll:
Der pH-Wert von Tensidrohstoffen kann ja durchaus stark schwanken.
Möglicherweise hat sie nun andere e Rohstoffquellen und lässt die Tenside besser aufschmelzen für eine höhere Festigkeit der Bars.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2017, 08:06
Beiträge: 11
Schon lange verfolge ich diesen Thread :) ich habe bereits diverse Shampoo Bars getestet und finde immer wieder neue zum testen. Unter anderem bisher: Eve Butterfly, Sauberkunst, Heymountain, Steffis Hexenküche, alle aus dem dm...
Aber ihr habt mich angefixt, ich möchte jetzt unbedingt die Bars von der Kleinen Auszeit und Küstenschaum testen :)

_________________
Shampoo Bar und Seifen süchtig :)
Haartype: 1bFii
Haarlänge: -
Ziel: -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2019, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 17:35
Beiträge: 4752
Wohnort: Berlin
Ich habe jetzt eine Weile verschiedene Shampoobars ohne Mandelöl getestet und festgestellt, dass ich unter'm Strich am besten mit den Sauberkunstbars zurechtkomme. Mein Favorit ist da das "Luxusweib", wobei ich zwischen den meisten getesteten Bars keine großen Unterschiede merke. Nur "Mango Lassi" gefiel meinen Haaren deutlicher weniger als die anderen. Während der Heizungssaison sind die Küstenschaumbars super, allerdings muss ich nach ca. drei Wäschen mit etwas stärker Reinigendem waschen, sonst gibt's Klätsch. Ansonsten stört mich eigentlich nur, dass die sehr gut pflegenden Küstenschaumbars (Shea Condi-Wash, Weizengras Aufbaushampoo) sich recht schnell aufbrauchen.

Ich habe meine Erkenntnisse hier in meinem PP zusammengefasst, vielleicht hilft meine kleine Testreihe ja auch anderen.

_________________
1aMii 8,3 cm - Februar 2020: 107 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2019, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2017, 08:06
Beiträge: 11
Luxusweib möchte ich auch noch unbedingt testen. Bisher gefielen mir von Sauberkunst das Sandelholz und das Kirschblüte sehr gut. Das Sandelholz hat wunderbar bei meinem aktuellen, saisonbedingten Haarausfall geholfen

_________________
Shampoo Bar und Seifen süchtig :)
Haartype: 1bFii
Haarlänge: -
Ziel: -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2019, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5015
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Habt ihr den Avocado-Bar von Naturebox schon testen können? Ich habe den geschenkt bekommen und weiß nicht, was ich davon halten soll.
Die Haare werden sauber, glänzend, sind glatt und kletten nicht. Eigentlich ja gut. Aber irgendwas fehlt. Das gewisse Etwas, sozusagen. Aber ich weiß nicht, was mich daran so stört. :gruebel: (außer, das der Geruch ganz schrecklich ist)

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 59 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2017, 13:30
Beiträge: 96
Wohnort: Berlin
Sally78, wonach riecht der denn? Ich habe mir überlegt, ob ich den Bar bestelle, aber bei Gerüchen bin ich bisschen empfindlich.

_________________
♥ 2 a-c ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 5015
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Ich kann den Geruch schwer beschreiben. Es ist ein Duft, den ich mit Klostein oder billigem Raumduft verbinde. Seifig, grün, leicht zitronig. Ich kann den Duft (generell Düfte dieser Art) kaum ertragen. Gott sei Dank bleibt der Geruch nicht in den Haaren. [-o<

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 59 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 10:22
Beiträge: 399
Sally78 hat geschrieben:
Seifig, grün, leicht zitronig.[-o<

*reinschleich* Das klingt eindeutig nach Koriander, vor allem in Kombination mit "ganz schrecklich" :mrgreen: :wuerg:
Koriandershampoo... Wenn das mal wer erfindet, verlasse ich den Planeten 8-[

_________________
1c-2aFii ~ 83cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 20:44
Beiträge: 248
Verenella hat geschrieben:
Luxusweib möchte ich auch noch unbedingt testen. Bisher gefielen mir von Sauberkunst das Sandelholz und das Kirschblüte sehr gut. Das Sandelholz hat wunderbar bei meinem aktuellen, saisonbedingten Haarausfall geholfen


Luxusweib wird dir bestimmt gefallen.
Meine Favorites sind auch Sandelholz, Kirschblüte und Luxusweib. Letztere ist sogar noch ein ticken besser. Beschert mir sehr schöne Locken. Sind eine gute Kombi, die drei.

Zur Abwechslung nehme ich gerne die Bars von Rosenrot. Orange/Salbei und Kur.

_________________
3a-bMii - BSL Korkenzieherlocken
Ziel: Gepflegtes Haar und satte Löckchen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2019, 08:06
Beiträge: 241
Wohnort: Rheinland
War gestern in Monschau und habe zwei Shampoobars von einem Naturkosmetik-Seifenladen mitgenommen.
Blöd war, dass nirgendwo die Inhaltsstoffe angegeben waren, und der Verkäufer hatte absolut gar keine Ahnung wovon ich rede als ich nach den Tensiden gefragt habe o.O seine Frau stellt wohl die Seifen her und hat die Ahnung. Er konnte mir dann aber grob die anderen Inhaltsstoffe sagen. Meinte, ich soll auf deren Website nachschauen, aber da hab ich sie nicht gefunden:
https://www.bieneis.de/unsere-produkte/

Scheint wohl noch ziemlich neu zu sein.
Bin jedenfalls gespannt wie die Bars so sind, hab einen Bar namens "Seelchen" für empfindliche Kopfhaut mitgenommen da ich momentan mit trockener Kopfhaut/Jucken/Schuppen nach dem Duschen zu kämpfen habe (hier hat sich übrigens auch der Soafaseidn Hanföl bewährt) Und für meine Mum einen mit Seidenprotein für colorieetes Haar, dessen Name mir entfallen ist :D
Die haben auch noch so aufgeschlagene Körpermousse, die an Sheamousse erinnert, Körpercreme die hauptsächlich aus Wachsen besteht und Handcreme die auf Öl und Wachs besteht. Wär gegebenenfalls was für die Spitzen bzw. beim Hände eincremen ziemlich praktisch das überflüssige in den Handflächen einfach in den Haaren abzustreichen :lol:

_________________
1a F/M ii (8,5)
~ 77 78 Taille 80 81 82 83 84 85 86 87 88 Hüfte 90 91 92 93 94 95 96 97 Steiß ~
NHF in allen Nuancen von mittelbraun bis hellblond
Instagram | Musikbibliothek


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2013, 19:39
Beiträge: 1916
Wohnort: im Taunus
@ Nanikamoon, die Incis stehen zumindest bei der Seife in der Produktbeschreibung:

Seelchen
Cocos Nucifera Oil, Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Elaeis Guineensis Oil, Sodium Hydroxide, Olea Europaea Fruit Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil,

Die Shampoobars habe ich bisher aber dort auch noch nicht gefunden.

_________________
1b f i, von Midback auf APL zurückgeschnitten
mein abgeschlossenes PP:
viewtopic.php?f=21&t=23872


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 15:23 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 14:23
Beiträge: 2962
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Hallo nanikamoon, habe mal bei Bieneis nachgefragt.

Die INCIs vom Seelchen sind:
Sodium Cocoyl Isethionate, Kaolin, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Brassica Oleracea Italica Seed Oil, Aqua, Avena Sativa Bran Oil, Oryza Sativa Bran Oil, Sodium Chloride, Panthenol, CI7707, Lysolecithin.


Welche Farbe hat der andere Shampoobar?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2019, 08:06
Beiträge: 241
Wohnort: Rheinland
Oh, danke Alichino!! Ich hätte jetzt einfach gewartet bis die auf der Website sind :D aber das deckt sich mit dem was der Herr mir erzählt hat.
Der andere Bar ist cremefarben, glaube es ist Kokosöl und Seidenprotein drin und er soll für coloriertes Haar sein.

Schade, dass hauptsächlich SCI drin ist. Damit komme ich nicht so gut zurecht...
Und auf Salz könnte ich auch verzichten. Das Öl kommt mir auch zu weit hinten und Glyzerin scheint auch zu viel drin zu sein, dabei soll der Bar für empfindliche Kopfhaut sein? Aber erstmal abwarten und ausprobieren, bevor ich hier noch mehr meckere!

_________________
1a F/M ii (8,5)
~ 77 78 Taille 80 81 82 83 84 85 86 87 88 Hüfte 90 91 92 93 94 95 96 97 Steiß ~
NHF in allen Nuancen von mittelbraun bis hellblond
Instagram | Musikbibliothek


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2018 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de