Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.02.2020, 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 19:39 
Offline

Registriert: 15.11.2014, 23:55
Beiträge: 471
Nutze das Macadamia Hair Food immer noch recht gerne und regelmäßig.
Ist von denen, die ich getestet habe, die einzige Sorte, die bei mir (gering dosiert) auch als LI keine belegten, strähnigen Papp-Längen macht, keine Ahnung, warum (Banane war da am schlimmsten, Papaya etwas besser). Ansonsten nehme ich es ebenfalls gerne mit Protein-Zusatz (bei mir Weizenprotein) als Prewash - keine absolute, pure, übernatürliche Haar-Magie, aber zuverlässig gute Wirkung. CWC-Dauertest steht noch aus.

Für mich riecht es immer noch irgendwie fruchtig-süßlich-chemieblumig :ugly: Wenn ich nicht befürchten würde, dass es sich nicht überdecken lässt, sondern nur noch schlimmer wird, hätte ich schon ein paar Tröpfchen Patchouli oder Vanille rein. So muss ich halt bis auf weiteres damit leben^^

_________________
1c - 2b F 6,4cm, irgendwas ü80cm SSS
NHF wächst raus
Meine Bilder? Bitte nicht außerhalb des LHN.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 22:38
Beiträge: 1076
Wohnort: Leipzig
Oookay... Es ist eher ungünstig wenn man morgens direkt neben einem DM parkt und in diesem Thema liest.
Die Bananenvariante habe ich schon und fand sie irgendwie nicht so toll. Als Prewash nur zusätzlich mit viel Öl brauchbar, der Geruch war mir deutlich unangenehm, als Condi nach der Wäsche quasi keine Wirkung und als LI nur Stroh auf dem Kopf (besonders im trockenen Haar zwischen den Wäschen wurden die Spitzen pappig, klettig und strohig).
Aber, wie gesagt der heutige Parkplatz : also raus aus dem Auto, rein bei DM, Macadamia - hairfood gekauft, wieder rein ins Auto und Pott auf.
Erste Erkenntnisse : der Geruch ist zwar süß aber deutlich angenehmer. Ich habe mir gerade was auf die Hände geschmiert und sie sind so weich geworden :shock:.
Das ist auf jeden Fall schon mal ein Unterschied zu dem anderen, wo ich auch klebrige Hände hatte. Da bin ich ja mal auf die nächste Wäsche gespannt. Heute Abend probiere ich es aber schon in den trockenen Spitzen aus. Bin gespannt.

_________________
2c, Mii, ZU 7-8cm, Yeti engagée (Yf: 44,19)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen - welcome NHF. mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 10.01.2020, 10:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2019, 20:20
Beiträge: 121
Wohnort: Baden Wuerttemberg
So, ich habe jetzt den ganzen Thread durchgewühlt und bin angefixt. Ich wusste nicht, dass man das Ghf als LI verwenden kann. Super spannend :D
Werde dann demnächst mal im DM Probeschnüffeln...

_________________
1c Fii, 68cm BSL ~7cm ZU
Sunny_Bunny auf dem Weg zu MBL
[x] 64 cm [x] 68 cm [] 72 cm [] 75 cm
Vegane Haarpflege | Haarschmuck im Aufbau | Auf zu mehr Frisurenvielfalt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 10.01.2020, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1566
Wohnort: Hessen
Ich verwende das Hair Food sehr gerne als LI, gerade wenn noch 1-2 Tropfen Öl hinzugefügt werden ist der Effekt bei meinen Knisterblondies echt toll.

_________________
SSS 87 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 13.01.2020, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 22:38
Beiträge: 1076
Wohnort: Leipzig
Macadamia hair food
Getestet und für ganz gut befunden.
Ich habe es beim waschen als Schutz in die Längen gepackt und da waren die Haare schon sehr gut mit den Fingern entwirrbar. Nach der Wäsche noch als Condi rein und ein kleines bisschen als LI rein geknetet.
Ich habe absichtlich auf jegliche weitere LI und mein Leinsamengel verzichtet. Die Haare sind weich, lockig und glänzen schön.
Einziges Manko : ich brauche seeehr viel davon um das Gefühl zu haben es überall verteilt zu haben und um das gleiche glibschige Gefühl zu haben wie bei meinem normalen Condi.

_________________
2c, Mii, ZU 7-8cm, Yeti engagée (Yf: 44,19)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen - welcome NHF. mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 21:19 
Offline

Registriert: 06.12.2019, 20:33
Beiträge: 23
Wohnort: Freising
Nun bin auch ich angefixt, habe gestern den Aloe Topf gekauft. Dienstag ist Waschtag und ich habe es
gleich zum Ende ca. 3 Min. einwirken lassen.

Meine Haare sind Wahnsinn nun - schon lange nicht mehr so ein tolles Haargefühl gehabt.


Danke für den Tip und Eure Erfahrungen

_________________
Haartyp 1a - M - i
110 cm - SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 22:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2019, 20:20
Beiträge: 121
Wohnort: Baden Wuerttemberg
Also, Macadamia fand ich vom Geruch her nicht so ansprechend.
Ich habe mir Banane zugelegt und erstmals als LI ausprobiert. Ich hatte zum ersten Mal (fast) keinen Klett mehr in den Längen! :o
Das Ergebnis muss replizierbar sein, bevor ich sagen kann, dass dieser Condi der Heilige Gral für meine Längen ist... Aber bisher sieht es sehr gut aus. \:D/

_________________
1c Fii, 68cm BSL ~7cm ZU
Sunny_Bunny auf dem Weg zu MBL
[x] 64 cm [x] 68 cm [] 72 cm [] 75 cm
Vegane Haarpflege | Haarschmuck im Aufbau | Auf zu mehr Frisurenvielfalt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 16.01.2020, 08:58 
Offline

Registriert: 05.02.2012, 22:54
Beiträge: 49
Also ich muss auch sagen, dass ich seit einiger Zeit den Banana Pott hab und er wahnsinnig schöne, seidige Längen macht. Sowohl als Kur (auch in wilde Mischungen gerührt) als auch als Condi. Als LI mag ich es nicht so gerne, habs aber eh nicht so mit LIs.
Ich frage mich nur echt, woran genau es liegt, dass das Zeug so gut funktioniert. Jedenfalls hoffe ich, dass das Hair Food noch laaaaaange im Sortiment bleibt und auch bitte ohne verschlimmbesserungen der Rezeptur. [-o<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 13.02.2020, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 20:27
Beiträge: 334
Wohnort: OÖ / NÖ
Hab auch das Banana Hair Food immer wieder mal bei meiner NK Shampoowäsche in Verwendung : mache es nach dem ausgespülten NK Condi rein & verteile es durch minimal neu zugefügtes Wasser besser in den Haaren , da ich vermute : weniger ist mehr , - wichtiger ist bei mir eher , daß es gut verteilt ist .
Es macht meine unruhige , ungleichmäßige Struktur glatt , die Längen verhaken sich nicht mehr & beschwert die Haare nicht so , wie fettigere Leave-Ins im Vergleich dazu .
Duft = fast nicht mehr vorhanden , aber er bringt mich jedesmal zum Schmunzeln , weil ich ihn witzig finde .

_________________
2a-2b , F-M ii , ZU 8,2 , SSS 71 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 14:39
Beiträge: 1620
Wohnort: Hamburg
Ich hab seit Monaten das Banana in Gebrauch... sehr sehr gut für meine rauen Locken. Papaya hab ich auch probiert, das war nicht reichhaltig genug.
Ich möchte unbedingt Macadamia und Kokos probieren. Ich hoffe die haben das im DM, da online bestellen ziemlich teuer ist, wie ich gesehen hab... irgendwo in Hamburg sollten die Sorten doch zu finden sein..?

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 07:48
Beiträge: 665
Wohnort: Schweiz
Ich hoffe es ist ok wenn ich das hier reinschreibe...
Ich war vor kurzem im Lidl und hab eine Haarmaske gesehen die fast gleich ausgesehen hat wie das Banana Hairfood... das Design und der Name waren fast identisch, nur die Marke war nicht Garnier...:shock:
Bezüglich INCIs weiss ich nicht genau ob die auch gleich sind, das müsste ich mir mal genauer anschauen.
Hat das jemand von euch auch schon gesehen?

_________________
88 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 14:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2019, 20:20
Beiträge: 121
Wohnort: Baden Wuerttemberg
Kleines Update: als LI funktioniert der Condi bei mir doch nicht. An Tag 1 -> Super glatte, kämmbare Längen. An Tag 2 -> Megamäßiger, unzähmbarer Klett.

_________________
1c Fii, 68cm BSL ~7cm ZU
Sunny_Bunny auf dem Weg zu MBL
[x] 64 cm [x] 68 cm [] 72 cm [] 75 cm
Vegane Haarpflege | Haarschmuck im Aufbau | Auf zu mehr Frisurenvielfalt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1566
Wohnort: Hessen
@Vanny72 Normalerweise kann man auf der dm Seite nachschauen, ob die jeweilige Filiale die Produkte da hat, sogar mit relativ genauer Stückzahl.

Wie ich heute gesehen habe gibt es inzwischen ja sogar passende Shampoos und Spülungen neu vom Hairfood. Da bin ich schon sehr auf die jeweiligen Erfahrungsberichte gespannt. :)

_________________
SSS 87 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 19:35
Beiträge: 6048
Oh, ja, tatsächlich. Gibt jetzt auch Shampoos und Spülungen -> https://www.garnier.de/haarpflege/haarp ... -hair-food

Hab das Banana Shampoo mal angeschaut. Sieht von den Inhaltsstoffen her nicht schlecht aus. Bin gespannt, ob die in den DM kommen, auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich sie dann testen werde. Das Hairfood (hab im Moment Macadamia) ist bei mir irgendwie immer so eine On-Off-Beziehung mit kurzen On-Phasen :ugly: HGs sind sie für mich keine und ich denke, nach dem Macadamia werde ich mir auch erstmal keins mehr kaufen.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garnier Fructis Hair Food
BeitragVerfasst: 14.02.2020, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 19:30
Beiträge: 194
Wohnort: Siegerland
Hmm Mist und ich wollte eigentlich bei festen Shampoos bleiben, aber ich mag das Aloe-Zeug echt gern.
Vielleicht muss ich den Rest dann doch auch mal testen.

_________________
1a Fii, ZU 7cm, 78cm SSS (01.02.20)
Vielwäscherin, NK + KK
NHF = Mittel- bis Dunkelblond, leicht aschig (Längen zum Angleichen der Blondierleichen gefärbt)
Wunsch: 100cm (mit schöner Kante) --> was wünschen kann man sich ja ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de