Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.05.2022, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2505 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 163, 164, 165, 166, 167  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14267
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Ich nehm die Überreste meistens zum Reinigen meiner Tangle-Teezer. Zusammenkleben funktioniert bei mir auch nur so mäßig übrigens :mrgreen:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 21343
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Haartyp: 2aM
ZU: 6,6
Pronomen/Geschlecht: sie
Warum klappt denn das Aneinanderkleben nicht? Ich klebe die Reste immer auf neue Bars drauf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 3982
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 53
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Das draufkleben klappt bei mir nur manchmal

Meine Säckchen sind relativ weich und nicht so kratzig, wie man sich das vorstellen könnte, das ist mehr so wie diese Nylonschwämme. Ich empfinde keinen Unterschied dabei, wenn ich den Bar mit oder ohne das Säckchen über den Kopf reibe. :) Die Bars sind ja auch nicht unbedingt weich und nachgiebig.
Aber das muss man wahrscheinlich für sich selbst probieren. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 2845
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Ich habe mich im Dezember mit ein paar Shampoo Bars eingedeckt. Mein Waschrhytmus liegt derzeit bei 7-9 Tagen, deshalb habe ich noch nicht alle durch. Meine bisherigen Erfahrungen:

Isana Arganöl & Pflege
Diesen Bar habe ich zuerst getestet, da war ich noch in Deutschland. Er hat mir so gut gefallen, dass ich mir noch einen in spare gekauft habe. Den Bar kann ich ohne Spülung / Kur verwenden, die Haare fühlen sich minimal beschwert an, was mir ganz gut gefällt.

Garnier Wahre Schätze Kokosnuss & Bio Aloe Vera
Gefällt mir sehr gut, besonders der Ansatz wird schön locker und bleibt lange frisch. Mit diesem Bar habe ich auch einmal eine Ansatzwäsche gemacht, danach waren die Haare wie frisch gewaschen.

Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch
Auch dieser Bar gefällt mir sehr gut, einen großen Unterschied zum anderen Garnier Bar kann ich jedoch nicht feststellen.

Schauma 7 Kräuter Frische
Dieser Bar hat mich nicht ganz so überzeugt, schon während des Auswaschens hatte ich das Gefühl, als wären die Haare nicht komplett sauber, sondern leicht belegt. Nach dem Trocknen ging es zwar, aber der Hinterkopf hat deutlich schneller nachgefettet. Dabei ist dieser Bar eigentlich für normales bis schnell fettendens Haar gedacht. Der Duft dieses Bars ist jedoch der beste von denen, die ich mir zugelegt habe.

Zum Testen bleiben mir noch: Isana Blütenkraft Magnolie, Isana Feste Spülung mit Aloe Vera Duft, die ich aber als Shampoo testen werde und noch das Isana Med Waschstück.

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14267
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Also ich verwende immer andere Bars und fänds jetzt komisch einen alten Lavendel-Bar auf einen neuen mit Mango zu kleben. Und die kleinen Stückchen eines alten Bars haften bei mir meistens nicht gut aneinander.

Danke Anja auch für deine Testberichte. Ich würde die Wahre Schätze Bars so gern ausprobieren, aber ich glaube, als ich das letzte Mal geschaut hatte, hatten die alle Glyzerin, damit fallen sie für mich flach.

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 2845
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Ja, beide enthalten Glyzerin. Bei beiden steht es an 6. Stelle, keine Ahnung, wie hoch der Anteil tatsächlich ist. Bei Flüssigshampoos mag ich es nicht, wenn es ganz weit vorne steht, dann ist der Ansatz meistens platt, das habe ich bei diesen beiden nicht.

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2022, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1809
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
:pfeif: Jetzt konnte ich nicht warten und hab eben, als ich den Share-Bar mit Lavendel im Rossmann entdeckt hab, doch gleich zugeschlagen. Riecht schon mal nett, aber trocken zumindest nicht soo sehr nach Lavendel. Wird morgen angewaschen.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2022, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14267
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Ui, dann bist du schneller als ich, dann bin ich auf deinen Bericht gespannt :mrgreen:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2022, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1809
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Also, das schäumte schon mal gut (wenn auch nicht so cremig-dicht, wie ich das von den Klar-Condis gewohnt bin) und reinigte ordentlich. Ich hab pre-wash das Cocosöl von Balea in den Längen gehabt und als LI den Winter-Balsam von Balea, kann daher nicht recht sagen, wie der Shampoobar für die Längen so war (der Balsam war nämlich auch zum ersten Mal in Verwendung, nicht so schlau, ich weiß, da man nachher nicht vernünftig auswerten kann, was jetzt was gebracht hat), aber die Kopfhaut verhält sich kaum anders als nach meinen Condi-Bar-Wäschen. Juckt nicht, schuppt bisher nicht (außer, ich kratze, aber das ist immer so bei mir). Habe das Gefühl, die Haare fetten etwas später nach (bin jetzt bei Tag 4 und müsste normalerweise morgen waschen, aber kann das dieses Mal bestimmt noch einen Tag rausschieben).
Fazit: Kann man gut machen! Zumindest für zwischendurch, ob mir das auf lange Sicht nicht doch zu viel Tensid ist, kann ich noch nicht beurteilen.
Ach so, und der Geruch ist ausgesprochen dezent, schon beim Waschen riecht man nicht viel davon und hinterher gar nichts mehr.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2022, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14267
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Danke schön :mrgreen: Ich hoffe, dass ich in zwei, drei Wochen auch mal testen kann :-)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2022, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1809
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Muss mich eventuell leicht korrigieren: Nach zwei Wäschen mit dem Bar hintereinander schuppt meine KH jetzt doch, weil sie trocken ist. Kein Jucken, aber trockene Schüppchen. Gut, nun ist Winter ergo Heizungsluft und Mützensaison, kann also auch immer mal was anderes sein, aber das hatte ich so jetzt länger nicht. Meine KH ist allerdings auch ausgesprochen zickig und schuppt gern mal, das muss für andere erstmal nichts bedeuten. Die Längen waren aber wieder ok.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2022, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14267
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Ich hab jetzt auch schon zwei Mal damit gewaschen und bin recht begeistert. Ich find auch, dass er gut schäumt und ich hab auch den Eindruck, dass meine Haare langsamer (oder zumindest nicht so offensichtlich) fettig werden. Außerdem macht er die Haare wirklich schön glatt, Condi brauch ich damit eigentlich gar nicht, allerdings aber auch ein bisschen fliegend (könnte aber auch an der Heizungsluft liegen). Der Geruch ist tatsächlich kaum wahrnehmbar, aber neben meinen anderen stark bedufteten Bars find ichs auch nicht schlecht, einen zu haben, der nicht so intensiv ist. Kopfhaut mag ihn soweit auch ganz gern.

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2022, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1809
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Schön, dass er für dich funktioniert, Shaina! Ich hab ihn jetzt doch an die Kinder weitergegeben, meine KH wurde ein bisschen trocken und ich musste gegensteuern.
Neu ausprobiert habe ich aber das feste Greendor-Shampoo Zitronenverbene. Riecht sehr herrlich (Geruch hält sich aber nicht in den Haaren, leider)! Schäumte erstaunlich spät erst und nur mit erneuter Wasserzugabe, fast wie bei einer höher unterlaugten Seife, komisch. Kopfhaut war nach der einmaligen Wäsche aber zufrieden und die Haare recht ok. Ich muss das aber noch weiter testen, weil ich nach der Wäsche am Morgen abends dann gePHFt habe, das verfälscht natürlich den Langzeiteindruck komplett.
Heute dann wieder mit Klar-Condi Teebaum-Rosmarin gewaschen, das ist einfach mein Lieblingsbar, jedenfalls für die Kopfhaut! Und da man an den Haaren immer noch schrauben kann (ähh – na, ihr wisst, was ich meine), ist mir eine zufriedene KH erstmal wichtiger.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2022, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 3982
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 53
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Da hast du Recht, Nutcase. Die Kopfhaut muss schon zufrieden mit dem Bar sein.

Ich habe jetzt den zweiten Duschbrocken Eva aus der Halloween-LE Adam & Eva in Benutzung und das Alterra Dusch-Shampoo Aloe Vera.

Der Duschbrocken funktioniert wie erwartet und der Duft ist zum Glück - wie immer bisher - angewaschen nicht ganz so stark wie frisch aus der Verpackung. Ja, es ist ein süßer Hubba-Hubba Duft und kein süßer Apfelduft. Wider erwarten finde ich den nicht so gut. Der grüne Apfel Adam war mir lieber, auch wenn ich den beim ersten Vergleichsschnuppern weniger gut fand. :nixweiss: Aber da es nicht grässlich ist und der Bar sonst wie immer hervorragend funktioniert, wird er natürlich aufgebraucht.
Ich benutze ja eh alle Bars sowohl für die Haare als auch für den Körper, daher ist der Verbrauch bei mir auch recht hoch. Deshalb hoffe ich immer in der Drogerie etwas ähnliches zu finden, da ich den Duschbrocken zwar liebe, er aber auch nicht unbedingt günstig ist und ich zwischendurch dann doch mal was anders nutzen möchte. :)

Das Alterra Dusch-Shampoo Aloe Vera ist für mich persönlich dem Alterra Grapefruit Bar in der Wirkung ziemlich ähnlich. Meine Haare werden damit ganz genauso, wie mit dem anderen Bar.
Es hat folgende INCIs:
SODIUM COCO-SULFATE, CETEARYL ALKOHOL, TARTARIC ACID, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, INULIN, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER*, THEABROMA CACAOSEED BUTTER*, PARFUM**, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE*, TALC, TOCOPHEROL, HYDRATED SILICA, CITRONELLOL**, LINALOOL**, LIMONENE**, GERANIOL**
*ingredients from certified organic agriculture
**from natural essential oils

Es scheint mir etwas feinporiger zu schäumen und etwas cremiger zu sein, aber das ist nur minimal. Mit dem Duft hatte ich jedoch ein kurioses Erlebnis. :mrgreen:
Der Duft ist unangewaschen eher dezent, nach was es genau duftete konnte ich gar nicht sagen. Als ich den Bar dann das erste mal angewaschen hatte, hatte ich sofort die Assoziation "riecht wie bei meiner Oma früher im Kleiderschrank". Kennt ihr den Duft, wenn man einen Kleiderschrank aufmacht in den die Oma früher zur Beduftung und zum Mottenschutz der Wäsche Seifestücke reingelegt hat? Genauso hat der Bar bei der ersten Wäsche gerochen. :lol: Das war irgendwie toll, weil Erinnerung an die liebe Oma, aber es war auch irgendwie fürchterlich, da das so ein künstlicher Rosenseifen-Duft war. :oops:
Bei der zweiten Wäsche ging es dann viel besser und der Duft ist jetzt nicht mehr da, jetzt ist es wieder irgendwas dezent cremiges, was ich nicht genau definieren kann, aber das nicht schlecht ist.
Ich weiß nicht genau was ich davon jetzt halten soll. 8)

Und bei Rossmann gibt es auch wieder eine Feste Dusche Grapefruit. Ob das genau dieselbe ist, wie der Bar Grapefruit & Mandelöl, weiß ich gerade nicht. Vielleicht wurde hier mal wieder nur das Verpackungsdesign geändert, damit es einen moderneren Anstrich bekommt.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2022, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1809
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Lustig, Janina, ich hatte das Gefühl, der Aloe Vera Bar macht meine Haare anders, aber vielleicht täusche ich mich da, hab es nur ein Mal versucht.
Den Duft fand ich auch nicht so toll, aber das ging mir bei Grapefruit nicht anders, und er hält sich ja nicht in den Haaren.

Bei Rossmann muss ich direkt mal schauen und vergleichen, danke für den Hinweis!

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2505 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 163, 164, 165, 166, 167  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de