Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 01:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 03.05.2015, 15:05 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1164
Wohnort: Hamburg
Schön, dann habe ich mir die "Lebendigkeit" also nicht eingebildet :)

Bislang habe ich mit der Pampe als auch mit der Flüssigkeit gewaschen. Alles in meine Applikatorflasche rein, heisses Wasser drauf, das ganze so 10 - 15min ziehen lassen und dann auf dem Ansatz verteilt. Dann versuche ich immer noch, das alles ein wenig einzumassieren, aber nur ganz sanft, weil die Körner ja doch ein bissel gröber sind. Dann ziehe ich ne Duschhaube drüber, zum einwirken, damit nicht alles gleich wieder runterläuft (schützt auch die Augen).

Ne Ölkur habe ich bislang noch nicht versucht, damit auszuwaschen.

_________________
1cM/Cii
Baustellen: Unsicherheit bezüglich der Farbe, Taper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 03.05.2015, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1729
Wohnort: Noch Leipzig
Also dann werd ich morgen erst mal versuchen, ohne vorherige Ölkur nur mit der Flüssgkeit zu waschen, und wenn das gut geht, werd ich beim übernächsten mal mit vorheriger Ölkur und Flüssigkeit testen. Dafür werd ich dann aber zwei Waschgänge durchführen. Das wäre echt mein Traumziel: Ölkur + Wäsche mit "ReeShikAm" - Flüssigkeit (oder so ähnlich :lol: ) Glaubt ihr, ein EL Pulver auf ein Jogurtglas Wasser ist ausreichend?
Hab mir jetzt schon Nachschub bei Aroma- Zone bestellt und werd dann den fertigen Mix in ein großes Glas füllen.
Und das nächste mal wenn ich in Indien bin, werd ich das Zeug kiloweise bunkern... :kicher: das ist einfach so extrem billig im Vergleich zu den Preisen hier...

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 04.05.2015, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1729
Wohnort: Noch Leipzig
So, grade hab ich wieder gewaschen. Ich hab ca einen 3/4 EL Pulver auf ein 250gr Glas Wasser mit kochendem Wasser übergossen und 1 Stunde stehen lassen.
Dann hab ich es auf die nasse KH gegossen und versucht ein bisschen einzumassieren, das Pulver hab ich übrigens nicht abgefiltert, die Krümel waren also mit drin.
Das ganze hab ich ca 10 min drin gelassen und dann ausgespült, kalte Essigrinse hinterher.
Ich hatte keine Ölkur drin aber sie waren schon extrem fettig und das hab ich auch noch mit der WBB verteilt.
Während dem Waschen waren sie schon sehr weich, und jetzt im nassen Zustand hab ich den Ansatz schon mal vorgekämmt und das geht sowas von einfach, besser als mit Seife.
Ich bin mir aber unsicher, ob sie tatsächlich sauber geworden sind, es könnte sein, dass sie nur so weich und kämmbar sind, weil sie noch komplett fettig sind.
Wobei ich das selbe Gefühl auch während der letzten Wäsche hatte und dann waren sie perfekt.
Das Seltsame ist nur, dass man das Gefühl hat, gar nicht alle Stellen zu erwischen und dass man durch den fehlenden Schaum auch kein Gefühl davon hat, wo man schon Flüssigkeit drüber gegossen hat.
Naja, jetzt trocknen sie und ich lass mich mal überraschen, ich bin schon extrem gespannt :popcorn:

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1729
Wohnort: Noch Leipzig
Wie befürchtet sind meine Haare bei der Wäsche mit "Nur Flüssigkeit" nicht sauber geworden, der Hinterkopf war noch ziemlich fettig. Also hab ich einen Tag später noch mal gewaschen, diesmal wieder 3EL Pulver mit kochendem Wasser und die ganze Masse in die Ansätze massiert.
Sie sind wieder sauber geworden, herrlich weich, luftig, seidig und trotzdem voluminös. Ich hatte befürchtet, ich hätte mir mit zwei aufeinanderfolgenden Tagen haare waschen meinen Waschrythmus versaut, aber heute, am zweiten Tag sind sie immer noch wie frisch gewaschen. Ich glaube wirklich, sie fetten langsamer nach...
Ich werde jetzt erst mal nur noch Kräuterwäsche machen, es ist nur schade, dass ich jetzt keine Ölkur mehr machen kann. Aber das Ergebnis ist einfach sowas von umwerfend...

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2011, 23:42
Beiträge: 225
Mirabellenbaum hat geschrieben:
Ich werde jetzt erst mal nur noch Kräuterwäsche machen, es ist nur schade, dass ich jetzt keine Ölkur mehr machen kann.

Warum? Nur mit dem Sud dürfte es schwer werden, aber mit richtiger Dosierung und Einwirkzeit bekomme ich zumindest mit der Pampe auch Ölkuren ausgewaschen ^^

_________________
1b/c F ii (ZU 5,5 cm) Feenhaar
Henna Kupferrotbraun auf NHF Aschbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 14:41
Beiträge: 1848
Also ich hab jetzt Shikakai zum zweiten mal getestet und bin immer noch sehr angetan :verliebt: Diesmal hab ich 15 Minuten lang statt 20 einwirken lassen.
Muss jetzt nur noch beobachten, ob die Haare wirklich langsamer fetten.

_________________
[b]BSL [x] Midback [x] Taille [x] Stufen raus [x] Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1729
Wohnort: Noch Leipzig
Echt? :shock: wie genau dosierst du denn dann? Und wie "intensiv" ist deine Ölkur? Gibst du dann die ganze Pampe auch in die Längen und wie lange lässt du es einwirken? Soo viele Fragen :oops:

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 14:41
Beiträge: 1848
Pampe= 2 normal gehäufte EL Shikakai mit bisschen Leitungswasser vllt auch 2 EL. Leitungswasser ist eher lauwarm.

Erst streiche ich die Pampe auf die angefeuchtete Kopfhaut. Dann massier ich dass kurz ein, damit überall was hinkommt.

Die Ölkur funktioniert nur gut, wegen dem Condi/der Kur glaub ich.
Ich nimm etwa 1 TL Condi und gebe so 5-7 Tropfen Öl dazu, vermische das ganze und dann auf die angefeuchteten Längen.

Die Längen dreh ich zu einem unordentlichen Cinnamon, befestige mit einem Haarkrebs und setz mir eine Duschhaube auf. Tropfen würde aber eigentlich gar nichts, ich nimm ja wenig Wasser. :roll:

(OT: Danach mach ich noch eine Heilerde Maske für mein Gesicht)

Lass alles 15 Minuten einwirken und geh unter die Dusche. Erst mach ich die Kopfhaut bisschen mit dem Strahl nass. Massier dann nochmal mit den Fingern die Kopfhaut und wasche ganz normal aus. Die Pampe läuft dann sozusagen über die Condi-Öl-geschützten Längen. Nächstes mal teste ich mal, wie der Ansatz wird, wenn ich nur 10 Minuten einwirken lasse.

Hoffe das war verständlich und hilfreich. Die Haare wirken voluminöser, beim letzten mal auch schon. Und ich finds ganz gut, dass man nebenbei die Haare auch noch pflegen kann mit einer Kur.


Edit: Ich hatte voll Angst, dass ich was ins Auge bekomme, nachdem ihr geschrieben habt wie schmerzhaft das sei. Hatte 90% der Zeit, die Augen geschlossen. :bauchweh_vor_lachen:

_________________
[b]BSL [x] Midback [x] Taille [x] Stufen raus [x] Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2011, 23:42
Beiträge: 225
Bei einer Prewash-Ölkur (die ich eh nur in die Längen gebe), gebe ich das Shikakai auch in die Längen, ja :) Ich nehme so 2 1/2 leicht gehäufte EL (achtung, Feenhaar! Bei dickeren/vielen Haaren evtl. etwas höher dosieren) mit öh... das heiße Wasser gebe ich nach Gefühl dazu; die Konsistenz, die dann herauskommt, lässt sich vielleicht mit Schlamm vergleichen :lol: Ich weiß mittlerweile, wieviel Wasser ich "zu viel" hinzugeben muss, dass die Konsistenz bis zur Wäsche so wird (lasse das Ganze immer ein paar Stunden ziehen und bis dahin ist einiges an Wasser verdunstet). Sollte es nach dem Ziehenlassen zu trocken geworden sein, einfach noch etwas Wasser hinzugeben.
Ich fange dann mit der Kopfhaut an und massiere es dort vorsichtig ein; anschließend streiche ich das restliche Shikakai von oben nach unten in die Längen. Dabei schaue ich, dass ich ein wenig mit den Fingern wie mit einem Kamm durchfahre, um alles zu erwischen. Zum Schluss wurstele ich meine Längen nach oben und vermische ein wenig mit dem Shikakai von Ansatz, dann gebe ich währenddessen noch das letzte Shikakai aus meinem Anmischbecher hinzu. Zuletzt kann dann noch Frischhaltefolie oder eine Duschhaube für die Einwirkzeit drauf. Mir reichen meist 15–20 Minuten für Ölkuren, aber ich habe auch nur sehr wenige Feenhaare, bei denen man alles problemlos gut verteilt bekommt. Für den Anfang würde ich sicherheitshalber so 30 Minuten Einwirkzeit ansetzen.
Und wie hoch meine Ölkuren dosiert sind... puh, Definitionssache? Also meine Haare triefen nicht vor Öl, es sind aber auch nicht nur 3 Tropfen... so... mittelmäßig halt XD
Eine "normale" Kur zusätzlich zum Shikakai nehme ich nicht... da das Shikakai selbst quasi wie ein Conditioner wirkt. Da wird alles flauschig-weich :3

Edit: Caniemo, das klingt auch spannend ^^ Bin mal auf deine Langzeiterfahrungen gespannt. Und ja, gut - beschütze deine Augen! =D> :bauchweh_vor_lachen:

_________________
1b/c F ii (ZU 5,5 cm) Feenhaar
Henna Kupferrotbraun auf NHF Aschbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 14:41
Beiträge: 1848
Ich hab auch Fragen :D
Dann ist es also sinnlos, dass ich eine Öl-Condi Kur mache? Ich dachte, dadurch könnte ich die Längen schützen, wie bei einer Shampoowäsche #-o Dann lieber überall verteilen?
Wieso machst du das mit warmem Wasser und lässt es dann stehen? Muss man das machen, damit sich da irgendwelche Stoffe freisetzen?

_________________
[b]BSL [x] Midback [x] Taille [x] Stufen raus [x] Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2011, 23:42
Beiträge: 225
Nein, nein! Meine persönliche Wäsche muss nicht Richtlinie für alle sein :lol: Wenn du merkst, dir bringt der Condi was, dann nimm ihn doch. Im Prinzip ist er bei Shikakai nicht dringend nötig (Shikakai wird oft auch selbst als Condi in den Längen benutzt), aber deine Idee ist auch gar nicht mal so schlecht. Du kannst ja mal beides ausprobieren und schauen, was dir besser gefällt.
Man nimmt warmes Wasser und lässt es dann ziehen, weil die Stoffe sich dann besser entfalten... vielleicht lässt sich das mit Tee vergleichen. Zumindest war das die gängige Methode, als ich mit Shikakai angefangen habe und ich habe das jetzt gar nicht mehr hinterfragt, da ich damit super klarkomme :'D

_________________
1b/c F ii (ZU 5,5 cm) Feenhaar
Henna Kupferrotbraun auf NHF Aschbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 14:41
Beiträge: 1848
Man lernt nie aus :D Ich teste beides mal. Dankeschön für die schnelle Antwort :) Wie oft wäscht du eigentlich mit Shikakai?

_________________
[b]BSL [x] Midback [x] Taille [x] Stufen raus [x] Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 06.05.2015, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2011, 23:42
Beiträge: 225
War gerade eh on :) Wie oft ich wasche, wechselt. In akuten Kopfhautzick-Phasen so alle 3–4 Tage ein paar mal hintereinander, ansonsten abwechselnd immer mal nach ein paar Shampoowäschen.

_________________
1b/c F ii (ZU 5,5 cm) Feenhaar
Henna Kupferrotbraun auf NHF Aschbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 07.05.2015, 20:59 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1164
Wohnort: Hamburg
Bei mir ist morgen die dritte Shikakai-Wäsche angesagt - diesmal mache ich keinen Mix, nehme 3EL und lasse länger einwirken.

Habe am letzten WE gehennat, deswegen hab ich konventionelles Shampoo benutzt, aber ich bin schon gespannt wie Bolle auf das Shikakai-Resultat. Hoffe, das wird wieder gut.

_________________
1cM/Cii
Baustellen: Unsicherheit bezüglich der Farbe, Taper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shikakai
BeitragVerfasst: 07.05.2015, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1729
Wohnort: Noch Leipzig
Vielen Dank euch für eure ausführliche Antwort :) dann werd ich bei Gelegenheit mich mal schrittweise rantasten, mit schwacher Ölkur und die dann steigern, bis es passt.
Morgen werd ich wieder mit Pampe und noch mal ohne Ölkur waschen, beim übernächsten mal versuch ich dann eine Ölkur.
Werde auch demnächst mal wieder mit Cassia kuren; würdet ihr das vor oder nach der Wäsche mit Shikakai machen?

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de