Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 11:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Porösität des Haares
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2890
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Ich sehe das genauso wie Mandelkrokant. :wink:


Edit

Neflite hat in diesem Thread auf Seite 1 einen alternativen Test beschrieben, den ich ebenfalls gerade beschreiben wollte. Allerdings ist die Interpretation der Ergebnisse nicht richtig.
Gibt man einen Tropfen auf eine Haarsträhne und bleibt dieser lange sitzen, liegt es genau an der von Mandelkrokant beschriebenen Hydrophobizität durch die wasserabweisende 18-MEA-Schicht der gesunden Haaroberfläche.
Wird der Wassertropfen eingezogen, liegt es nicht an der aufgestellten Schuppenschicht, sondern daran, dass durch Verlust der 18-MEA-Schicht - gleichbedeutend mit einer Haarschädigung/ Alterung - die Haaroberfläche hydrophil (wasserliebend) geworden ist und somit leicht mit Wasser benetzt werden kann. Dadurch ist auch die Wasseraufnahme/ Quellung verstärkt.

_________________
~ 164cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de