Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 03:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1019 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 68  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.11.2007, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2007, 02:19
Beiträge: 177
Hallo,

ich frag mich ob ihr schon mal diese Methode ausprobiert habt und was ihr davon haltet

Die Grundlagen

Die Community

:?:

_________________
*********Haartyp 1bFi*********

Shampoos:

Alverde Olive / Henna
Schauma Repair & Pflege


Zuletzt geändert von Mieze am 24.11.2007, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2007, 23:47 
Offline
Moderatorin a.D.

Registriert: 19.03.2007, 15:47
Beiträge: 978
Baking Soda ist doch Natron, oder?

Weleda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 00:37 
Offline
abgemeldet

Registriert: 14.10.2007, 15:22
Beiträge: 900
Wohnort: Schweiz
Ich kenne das auch unter Natron. :)

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:127cm ( gut mitte Oberschenkel)
Haarziel: Knielang mit möglichst starken Enden

"Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 16:46
Beiträge: 2906
backpulver halt... hm und das trocknet die haare wirklich nicht aus? also die sagen ja "nein" aber... wer weiß, man muss es wohl testen.

wenn ich jetzt nur nicht so shampoo-kauf-süchtig wär :roll:

ich probier's aber bestimmt mal aus!

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 14:28 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5044
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Jaaa , ich habs ausprobiert und
habe es den ganzen Sommer über gemacht .
Baking Soda = Kaiser Natron
In Backpulver ist noch etwas anderes mit drin .

Darüber bin ich zu WO (water only) gekommen ,
inzwischen bin ich aber seit dem 28.09.07 bei NW/SO
(no wash/sebum only)

Die Haare und die Kopfhaut wurden total sauber ,
hinterher aber unbedingt die Apfelessig-Rinse
(apple vinegar rinse) machen und Oel in die Spitzen geben .

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 16:46
Beiträge: 2906
haha kaiser natron hab ich noch ne fast volle packung, die ich mir mal zum brownies backen gekauft hatte (natürlich braucht man die halt nicht ganz und der rest ist in einzelnen tütchen verpackt also noch "frisch"). ach ja, trocknet das nicht das haar aus? ich mein, das ist doch basischer als kopfhaut und haar, oder ist das durch rinse dann aufgehoben?

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6073
Wohnort: Kitty Town
In Backpulver ist noch Säuerungsmittel drin.

Kaisernatron ist Natriumhydrogencarbonat. Löst sich in Wasser mit schwach alkalischer Reaktion.

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 14:08
Beiträge: 851
Wohnort: Berlin
Mir hat vor Jahren meine Heilpraktikerin mal empfohlen, fuer die Gesichtswaesche einfach nur eine Schuessel Wasser mit einer Messerspitze Natron zu nehmen. Hat prima funktioniert und meine Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht, ausgetrocknet war da nix! Vielleicht trifft das ja auch bei Haaren zu.

_________________
Bild

SSS 91 cm - 1bMii

Life is about speaking your truth.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 16:46
Beiträge: 2906
hm, also für die haut muss ich das mal probieren, ist ein toller tipp, für die haare eventuell auch :-)

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 14:08
Beiträge: 851
Wohnort: Berlin
@ Gillian: Ich kam auch grad auf die Idee, das mal wieder zu probieren :wink: Ab morgen vielleicht.

_________________
Bild

SSS 91 cm - 1bMii

Life is about speaking your truth.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2007, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2007, 02:19
Beiträge: 177
Also nicht das normale Backpulver nehmen, sondern Natron?

Also mit Shampoo sind meine Haare entweder zu trocken oder zu fettig, deswegen würde ich das gerne mal ausprobieren...

_________________
*********Haartyp 1bFi*********

Shampoos:

Alverde Olive / Henna
Schauma Repair & Pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2007, 14:49 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5044
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Ja und nicht mehr als einen gestrichenen Eßlöffel
voll nehmen . Evtl. weniger , muss man ausprobieren .
Auf alle Fälle reinigt es das Haar ungemein .
Hier ist es genau beschrieben :
http://babyslime.livejournal.com/174054.html

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2007, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2007, 02:19
Beiträge: 177
Ich glaub ich hol mir heute Natron und Zutaten für ne Rinse uns probier das aus, nachdem mal wieder jegliches andere Shampoo bei mir den Geist aufgegeben hat... :roll:

_________________
*********Haartyp 1bFi*********

Shampoos:

Alverde Olive / Henna
Schauma Repair & Pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2007, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2007, 00:42
Beiträge: 84
Wohnort: Berlin
He, ich wundere mich doch sehr über was da alles empfohlen wird.

Obwohl ich schon denke, daß man mit Natron das Haar sauber bekommt, frage ich mich, hat niemend von euch der das ausprobiert hat bemerkt, dass die haare damit glanzlos oder matt werden?

Ich würde auf jedenfall nach dem Waschen der haare mit Natron dem letzten Spülwaser Essig zusetzen. Das ist ein altes Hausmittel aus der Zeit, in der es noch keine shampoos (tenside) gab und man sich die haare mit Seife zu waschen pflegte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2007, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
@rashida

Ich glaube, dass hier so ziemlich jeder eine saure Rinse (mit Zitronensft oder, wie du auch sagtest, mit Essig) nach dem Waschen durch die Haare kippt und dadurch auch niemand einen Glanzmangel hat ;)

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1019 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 68  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de