Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 470 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Scalpwash-Methode
BeitragVerfasst: 06.11.2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2011, 16:59
Beiträge: 554
Wohnort: Bayern
Danke euch beiden für die Antworten :)

Ich fand die Idee halt praktisch, dass man die Schlaufen der Tüte gleich zum Aufhängen nutzen kann :mrgreen:
Aber vielleicht ist es so wirklich leichter. Mein Hauptproblem waren tatsächlich die Nerven, die mich die Befestigung der Tüte gekostet hat :twisted: Hab auch schon drüber nachgedacht mir quasi nen wasserdichten Zopfschoner aka Zopfduschhäubchen zu basteln :ugly:

_________________
2a/bFii (ZU: 7cm)
Irgendwo zwischen tiefer Taille und Hüfte
Färbefrei seit März 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scalpwash-Methode
BeitragVerfasst: 05.01.2019, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2015, 17:59
Beiträge: 1521
Fjosi hat geschrieben:
Mit der Dutt-Tüten-Methode funktioniert die Scalp-Wäsche jetzt auch endlich bei mir :)
Das klappt bei mir auch wunderbar mit Seife oder Mehl und nachfolgender Rinse. Hier mal meine Routine, vielleicht hilft es dem einen oder anderen ein bisschen ;)



Wie klappt das denn mit Mehl?
Bei mir ist heute das warme Wasser ausgefallen. Leider habe ich das erst gemerkt, als die Wanne schon zum Viertel voll war. Habe dann mit verdünntem Shampoo Scalpwash gemacht. Beim Mehl hatte ich bedenken, dass ich es gar nicht mehr rausbekomme oder alles beim Auswaschen nass wird.

LG von
Tasha

_________________
86 cm SSS, Ziel ca. 110-120 cm. Wasche mit Roggenmehl + Seife.

Bild Kaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scalpwash-Methode
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 18:36
Beiträge: 1127
Ich mache Scalpwash immer noch einhändig indem ich meinen Flechtzopf mit der Hand aufwickel und nach oben/weg halte. Die einzige Vorarbeit ist also einen Flechtzopf machen. Nachteil ist die Einhändigkeit, verbrauche damit auch viel zu viel Shampoo weil ich zu ungeschickt bin eine normale Menge auf den Kopf zu kippen :ugly:

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scalpwash-Methode
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 10:36
Beiträge: 7640
Wohnort: München
@ Sectumsempra: Darum nehm ich dafür Shampoobars :mrgreen: aber ich mach es genauso bzw. ähnlich: ich mach nen lockeren Dutt und halte den mit einer Hand hoch und die andere Hand wäscht "drumrum".

_________________
Chamäleonstruktur, f 5,1cm, hennarot + NHF (seit 01/18)
Tagebuch: hüftlanges Hennahaar durch NHF ersetzen
[X]CBL [X]APL [X]BSL [X]MBL [X]Taille [X] Hüfte [ ]BCL [ ]Steiß [ ]Klassik
BlackSnapCat FB | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scalpwash-Methode
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 18:36
Beiträge: 1127
hmmm, Shampoobars, die sollte ich wohl mal ausprobieren! :D

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 470 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: binemi, SallysTraum


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de