Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 04:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 769 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.09.2015, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Ich verdünne mittlerweile extrem. Ich mache 1 Klecks Balea Apfelshampoo in eine 1 L Flasche. Riecht trotzdem toll nach Apfel und die Haare werden schonend gesäubert. :nickt:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 21:35
Beiträge: 1441
Wohnort: zum Studieren in Bonn, am Wochenende zu Hause
Hallo :)
Verdünnt hier jemand sein Shampoo mit Tee? Meine Haare bekommen jeden Sonntag ihre Katzenminze und Tee ist ja im Prinzip auch nur Wasser mit Inhaltsstoffen... man könnte dann doch auch Tee statt Wasser nehmen...
denkt ihr das geht? (Auch mit Spülung?)

_________________
1bMii 103cm SSS (fast)Klassik --> Ziel erreicht. Jetzt werden sie nicht mehr länger.
Farbe: 7.5YR 2.5/2 - 7.5YR 3/3
Instagram: kivu_miette (Haare) und histoire_de_miette (Fotografie)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 19:55
Beiträge: 1652
Wohnort: Muenchen/Bedfordshire
Wuesste nicht, was dagegen sprechen sollte - hab im englischsprachigen Raum auch schon von Rezepten fuer Fluessigshampoo gelesen, an die Tee kam.

_________________
2a/b/c,C,iiBild aktuelles PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 15:39
Beiträge: 1619
Wohnort: Hamburg
ich denke auch dass das problemlos gehen sollte, jedoch würde ich immer nur so viel verdünnen, wie Du pro Wäsche aufbrauchst, also jedesmal frisch anmischen. Mit Tee verdünntes Shampoo eventuell monatelang stehen lassen erscheint mir irgendwie nicht so wünschenswert.

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 21:35
Beiträge: 1441
Wohnort: zum Studieren in Bonn, am Wochenende zu Hause
Ich verdünn eh vor jeder Wäsche :)

Danke euch beiden! Ich versuchs dann heute Abend mal ^^

_________________
1bMii 103cm SSS (fast)Klassik --> Ziel erreicht. Jetzt werden sie nicht mehr länger.
Farbe: 7.5YR 2.5/2 - 7.5YR 3/3
Instagram: kivu_miette (Haare) und histoire_de_miette (Fotografie)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 15:39
Beiträge: 1619
Wohnort: Hamburg
Ja läßt Du uns dann in den nächsten Tagen wissen, wie das Ergebnis war? :waigel:

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 21:35
Beiträge: 1441
Wohnort: zum Studieren in Bonn, am Wochenende zu Hause
Nein, ich verzieh mich mit dem Ergebnis in ne Ecke und trink mit ihm Tee :D
Klar :)

Also ich hab das Shampoo jetzt ganz normal verdünnt wie ich es auch mit Wasser gemacht hätte und Schaum- und Reinigungsverhalten haben sich nicht anders angefühlt. Scheint also kein Problem zu sein.
Hab dieses mal die Längen ab BSL in den Tee gehalten und nicht, wie sonst, alles über den Kopf geschüttet. Mal sehen wie Kopfhaut und Längen bis BSL dann morgen aussehen wenn sie trocken sind :)

Einen schönen Abend noch ^^

Update:
Meine Haare sind soooo weich :oops: also weicher als sonst mit Katzenminze. Ich streichel mir schon den ganzen tag selbst über den Kopf ^^" Und mit dem Glanz könnte ich glatt Shampoowerbung machen :gut:
Also mir kommt es so vor, als ob die Wirkung vom Tee durch das Shampoo verstärkt wird und ich werde das definitiv beibehalten :D

Zum Nachahmen empfohlen :D

_________________
1bMii 103cm SSS (fast)Klassik --> Ziel erreicht. Jetzt werden sie nicht mehr länger.
Farbe: 7.5YR 2.5/2 - 7.5YR 3/3
Instagram: kivu_miette (Haare) und histoire_de_miette (Fotografie)


Zuletzt geändert von Kivu am 12.10.2015, 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015, 02:20
Beiträge: 412
Ich kam auch dank des Forums auf Verdünnen und hab damit einen dermassen geringen Verbrauch an Shampoo...
Gekauft hab ich das Sante Anfang Juni. Da sind 200ml drin, nach 4 Monaten Nutzung ist immer noch gut ein Drittel drin. Und ich wasche 2, 3mal die Woche, also nicht grade besonders selten.So lange bin ich noch nie mit einem Shampoo ausgekommen!
Und meine Haare lieben es. Die Kopfhaut fühlt sich wohl, die Haare werden nicht so trocken, schneller fetten tut es auch nicht.

Und es ist so einfach! \:D/
Ich hab ne Applikatorflasche, die gibts in fast jedem Friseurbedarfsladen und teuer sind die auch nicht. So eine hier: http://www.hair-shop24.net/efalock-auftrageflasche-120ml.html
Da kommt ein Klecks Shampoo rein, wirklich nur ein Klecks. Ich hab mal abgewartet bis es sich unten ganz verteilt hatte, die Messskala fängt an der Flasche ja erst ab 10ml an, aber es kam nichtmal halb so hoch. Schätze mal so 3ml, oh man, das klingt nach fast nichts!
Dann füll ich auf bis oben, zudrehen, ab unter die Dusche und die Haare gut nassmachen. Flasche ordentlich schütteln, dabei vorne die Tülle zuhalten (!!) und ab aufn Kopf. Dank diesem Schnabel kommt man super überallhin, ich machs nur noch auf den Oberkopf und die Seiten bis zum Ohr, reicht völlig aus. Einwirken lassen, gut ausspülen, fertig.

_________________
1bFi, launische Feen mit je nach Haarausfall 4,6-5cm ZU, 85,5cm nach SSS
Camouflage Yeti ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2015, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2015, 22:11
Beiträge: 1261
Wohnort: Pott de Ruhr
Wow, mit Tee verdünnen, na das ist ja mal eine Idee! Werde ich beim nächsten Mal ausprobieren!
Habe nämlich gerade erst gewaschen und zwar zum ersten Mal verdünnt, und die Haare trockenen gerade. Ich habe aber schon das Gefühl, dass es besser ist für meine empfindliche Kopfhaut, jedenfalls fühlt es sich angenehmer an. Mal schaun, wie das Ergebnis wird :D

_________________
1b-F/M-ii, ZU 7,5 cm
Aktuell: 63cm SSS

Aktuelles TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2015, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2015, 11:54
Beiträge: 372
Die Idee mit dem Tee ist toll! ♥ Werd ich sicher testen!
Shampoo verdünnen mache ich erst seit ein paar Wäschen - aber es ist mega toll und ich liebe es.
Meiner Kopfhaut gehts richtig gut damit - möchte das auf jeden Fall beibehalten *schwärm*

_________________
1cmii
Den Mutigen gehört die Welt.

Mein Projekt
Feenhaarprojekt 2017-Bin dabei!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2015, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 15:39
Beiträge: 1619
Wohnort: Hamburg
Meine Haare sind durch irgendwas total trocken und nichts scheint zu helfen. Ab heute mach ich daher den Test und wasche jetzt bis Sonntag nut m ir verdünntem Shampoo, ohne Condi. Mal sehen wie das wird.

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2015, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2013, 15:25
Beiträge: 1001
Tee mit Gerbstoffen würde ich jetzt nicht nehmen. Das kann die Haare austrocknen - gerade auf Dauer. Gegen ab und zu spricht sicher nichts - ausser man hat empfindliches Haar so wie ich :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2015, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 21:35
Beiträge: 1441
Wohnort: zum Studieren in Bonn, am Wochenende zu Hause
Woher weiß ich, ob ein Tee Gerbstoffe hat? ^^"
Ich denk gegen jeden oder jeden zweiten Sonntag spricht nichts :D

(Können evtl Tee-Nachahmer auch berichten ob es bei ihnen geholfen hat? Würde mich interessieren ^-^)

_________________
1bMii 103cm SSS (fast)Klassik --> Ziel erreicht. Jetzt werden sie nicht mehr länger.
Farbe: 7.5YR 2.5/2 - 7.5YR 3/3
Instagram: kivu_miette (Haare) und histoire_de_miette (Fotografie)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2014, 10:46
Beiträge: 70
Vielleicht noch ein kleiner Tip meinerseits, mit dem ich momentan recht gut fahre: :)

Klecks mildes Shampoo mit ein paar Tropfen Öl pimpen (in meinem Fall Sebum-Mix) und dann mit Wasser verdünnen. Das ganze Gebräu gut schütteln, bis es schäumt. Durch das Öl schäumt es stärker, als die Mischung an sich. Ich verteile es mittels Aplikatorflasche und kühlem Wasser auf der Kopfhaut, lass es ohne große Gerubbel kurz einwirken und spüle aus. Durch das kalte Wasser fühle ich besser, ob ich alle Stellen erwischt habe. Andere schäumen dafür auf trockenem Haar auf. Bei mir funktioniert es auf nassem Haar besser. Verbrauchen tu ich von dem Gebräu vielleicht 20 - 30 ml pro Wäsche. Das Mischungsverhätnis ist etwa 1:10. Und die Haare werden dennoch sauber und saftig. Hin und wieder benötige ich aber etwas verdünnten Condi oder eine verdünnte Komplettwäsche, da ich das Gefühl habe, dass sich auf Dauer Kalk (Wasserhärte 11° dH)in den Längen sammelt. :? Einmal mit gewaschen und sie sind wieder angorafellweich. Ich rinse zwar, stark verdünnt, was die Kalkansammlung verlangsamt, aber auf Dauer reicht es nicht aus. Mein Haar mag aber keine zu sauren Spülungen und reagiert mit knirsch. [-X

Meine KH ist momentan sehr glücklich und auch die Längen überzieht direkt nach der Wäsche eine hauchdünne Ölschicht, die während des Trockens weg zieht und nur Flausch hinterlässt. Die Spitzen sind seidig und glücklich. Im Winter bin ich das letzte Jahr damit schon super zufrieden gewesen. Im Sommer hab ich meine optimale Pflege noch nicht 100%-ig gefunden.

Der Verdünnung noch einmal ein paar Tropfen Ölmischung zukommen zu lassen ist glaube, ich das Tüpfchen auf dem "i" für mich. Ich bin damit momentan sehr glücklich. :)

_________________
Typ: 1bMii (ZU 8 cm) | NHF: Honigblond | Länge: 60-65-70-75-(80)-85-90 cm (SSS) | Ziel: Steiß | Größe: 1,63 m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2015, 11:54
Beiträge: 372
Guter Tipp - Dirty Hairy! Wird ausprobiert. :wink:

_________________
1cmii
Den Mutigen gehört die Welt.

Mein Projekt
Feenhaarprojekt 2017-Bin dabei!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 769 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de