Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 06:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 15:09 
Offline

Registriert: 29.03.2017, 10:09
Beiträge: 235
Ich hab mir kürzlich den Condi aus der grünen Bambus-Reihe "for weak & brittle hair" zugelegt und bin bis jetzt sehr zufrieden.
Macht meine Haare nicht platt oder klätschig (hab ich häufig bei Condis das Problem) und der Duft ist auch klasse. Ansonsten fühlen sich die Haare sehr gut an, glänzen auch schön.
Ich find nur die Dosierung ein bisschen schwierig. Durch die relativ feste, gelartige Konstistenz lässt er sich recht schwer aus der Flasche drücken. Besonders wenn man nasse Hände hat.
Das Design ist aber wirklich cool, erinnert mich ein bisschen an Grillsaucen :lol:

Langzeittest steht natürlich noch aus, aber wenn's so bleibt, werde ich bei nächster Gelegenheit noch das dazugehörige Shampoo kaufen.

_________________
1b-c Mii / 79 cm (Taille) 12/17 Rückschnitt auf BSL (~70 cm) / ~6 cm ZU (ohne Pony) / hennarot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 19:41 
Offline

Registriert: 10.08.2011, 15:28
Beiträge: 1359
Mittlerweile habe ich das Spray "Blow Out Mist" aus der grünen Serie auf verschiedene Arten ausprobiert.
Ich fasse meine Erfahrungen hier noch mal zusammen.

Ins trockene Haar: beschert mir fiese Barbie-Kunststoffhaare
Ins feuchte Haar, lauwarm geföhnt: keinerlei Auswirkung
Ins feuchte Haar, lufttrocknen lassen: Frizz

Mein persönliches Fazit: es tut für meine Haare (intensivgetönte blonde Längen) mal so rein gar nichts!

_________________
1cFii, 83 cm SSS, Stand: 01.11.2018
Meine Bilder bitte nicht zitieren, kopieren oder anderweitig verwenden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2015, 12:34
Beiträge: 1582
Wohnort: Südniedersachsen
Da geh ich schonmal in eine Drogerie und schon Verpackungsopfer ... es wurde der grüne SprühMist... dachte gut als L für LOC und ich vergess sonst immer irgendwelche Glattmacher und Silikone zu nehmen... Positiv vermerke ich unaufdringlichen Duft und etwas mehr Glattigkeit sowie, dass es offenbar nicht überdosiert werden kann ^^ ich wurde etwas gierig nach dem seltenen und entbehrten Gefühl, konventionelle Hoffnungsversprechen in mein Haar zu geben :waigel: und trotzdem kein Klätsch... Und vielleicht hats ja sogar etwas befeuchtende Wirkung - das kann ich nach einem Tag Rumspielerei damit aber noch nicht sagen...

_________________
1a (b?) Fii (ca. 7,5 cm zu) * SSS: 104 cm * goldbraun und glatt
Kein Haarzustand ist von Dauer
Mein PP *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 28.11.2017, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2008, 11:09
Beiträge: 5148
Wohnort: Saarland
Ich kann das Spray nicht dauerhaft verwenden, da es mir die Haare derart rutschig macht, dass kein Dutt mehr hält. Werde es aber behalten für Gelegenheiten, bei denen ich offen tragen will, oder es eventuell auch mal gezielt nur für die untersten 10cm einsetzen.

_________________
A home without a dog is just a house


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 5714
Ich hatte am Sonntag die Sheabutter Haarkur getestet und die Haare sind richtig gesättigt.
Sie fühlen sich wie eingeölt an, aber sehen nicht so aus.
Trotzdem ist nur die Kur ansich zu teuer.

_________________
1aFii ZU 7cm
unterer Rücken, Henna & Tönung, CWC, NK & KK *silis*
Meine zweite Reise zum Klassiker?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2012, 14:53
Beiträge: 213
Midori hat geschrieben:
Ich hatte am Sonntag die Sheabutter Haarkur getestet und die Haare sind richtig gesättigt.
Sie fühlen sich wie eingeölt an, aber sehen nicht so aus.
Trotzdem ist nur die Kur ansich zu teuer.


Ich habe mir vor kurzem die Kur mit Agave gekauft. Sie enthält, wenn ich das richtig sehe, keine kationische Tenside und nur wenig Glyzerin. Ich habe sie mir als günstige Alternative zur HM Haarcreme gekauft und auch nur als Leave-in bisher verwendet. Die funktioniert sogar im trockenen Haar. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Mal schauen wie das noch wird.

Das Bambus Shampoo find ich mal gut und dann Mal wieder mau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 22:01 
Offline

Registriert: 10.08.2011, 15:28
Beiträge: 1359
Hier ist nach dem Agaven Condi auch der Shea-Butter Condi eingezogen.
Ich benutze mal diesen, mal jenen. Einer steht im Bad daheim, der andere wohnt in der Sporttasche.

Von der Wirklung her sind beide bei mir gleich gut. :gut:

_________________
1cFii, 83 cm SSS, Stand: 01.11.2018
Meine Bilder bitte nicht zitieren, kopieren oder anderweitig verwenden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6740
Wohnort: Australien
Ich hatte die Sachen vor einiger Zeit auch mal ins Auge gefasst aber auf FB gab man mir folgenden link. Ich habe nichts gekauft

http://www.blondblog.de/maui-moisture-s ... ltsstoffe/

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 16:46
Beiträge: 4074
Wohnort: Niedersachsen
NK ist es halt nicht. Das ist ja mittlerweile bekannt. Wurde ja auch nie was anderes behauptet. Maui wirbt damit, das manche Stoffe nicht enthalten sind und andere eingesetzt werden. Stimmt beides. Der Rest der INCIS steht auf der Packung.
Übrigens steht Maui in "meinen" Drogerien auch nicht in der
NK- Ecke.
Wo steht es bei euch? Bei NK wäre es echt falsch einsortiert.

_________________
Meine Haare: 2cMii (5,5 cm), FTEs - Länge nicht feststellbar
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2012, 14:53
Beiträge: 213
@katze Die Sachen stehen im DM bei den "Luxussachen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 16:46
Beiträge: 4074
Wohnort: Niedersachsen
Also genau wie bei "meinen dm. OGX steht dort auch in der Nähe.

_________________
Meine Haare: 2cMii (5,5 cm), FTEs - Länge nicht feststellbar
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 26.01.2018, 00:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2013, 19:56
Beiträge: 894
Wohnort: Umgebung Stuttgart
Habe mir den Blow Out Mist geholt, aber bis jetzt bin ich nicht überzeugt. Es fühlt sich eher auf den Haaren an, als ob er sie austrocknet.
Die Sheabutter-Kur habe ich auch, haben sie aber bis jetzt so selten benutzt, dass ich da noch kein Fazit ziehen kann, jedoch vom Gefühl her viel besser als der Mist.

_________________
1c/2a M ii (ZU ~ 8cm)
Bild
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 26.01.2018, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 5714
Ich hatte bis jetzt nur die Sheabutter Kur einmal benutzt.
Sehr reichhaltig!
Obwohl ich schon ein paar mal gewaschen habe, duften meine Haare immer noch danach.
Ich will noch das Shampoo und die Spülung holen und testen, wobei ich wahrscheinlich mit Garnier Wahre Schätze abwechseln werde (mein Schopf braucht Abwechslung)

_________________
1aFii ZU 7cm
unterer Rücken, Henna & Tönung, CWC, NK & KK *silis*
Meine zweite Reise zum Klassiker?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 28.01.2018, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9626
Ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen der Sachen als LI gemacht. In anderer Funktion habe ich die Produkte noch nicht probiert.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maui moisture Serien
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 20:56 
Offline

Registriert: 10.07.2016, 14:34
Beiträge: 116
Wohnort: NRW
Ich bin auch Opfer des "Grünen"Produktes geworden :D Allerdings schon vor einer Weile, bevor ich mich richtig eingelesen habe..
Da das Shampoo jetzt hier rumlag und meine Haare durch der letzten Shampoobar Testwäsche zu viel Pflege abbekommen haben,
habe ich es einfach mal getestet....
Was soll ich sagen.. Das Shampoo Bamboo Fiber macht tolle Haare, reinigt super, gibt meinen sonst platten Haaren tatsächlich schönes Volumen und meine Haare fühlen sich sogar voller an...
Wäre es jetzt besser von den Inhaltsstoffen und ohne Polyquaternium würde ich es lieben, aber so.. hmpf :roll:
:taptaptap: :taptaptap: :taptaptap:

_________________
╰ ☆ ╮first coffee & then the world ☕╰ ☆ ╮


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de