Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 11:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 692 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2008, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2007, 12:07
Beiträge: 192
Wohnort: Berlin
Also ich dachte auch, ich hätte zu viel Protein im Haar.
Hab den Test genauso wie beschrieben gemacht und meine Haare reissen auch einfach, Dehnung etc findet erst gar nicht statt.
Aber irgendwie hab ich jetzt so viele Feuchtigkeitskuren (meist Aloe Vera) gemacht, Shampoo & Spülung dementsprechend gewechselt und es hat sich rein gar nichts geändert!!

Ich weiss echt so langsam nicht mehr was ich machen soll - wann immer ich mir die Haare kämme oder bürste ist danach alles voll mit abgebrochenen Spitzen :heul: :heul: :heul:

Vielleicht sollte ich es doch wieder mit Proteinen versuchen?
Meine Haare sind ja auch blondiert und ich hatte vorher eigentlich immer gehört, dass bei blondierten Haare eigentlich Proteine fehlen..

Oder einfach nie wieder kämmen/ bürsten?
Glatze?
Ahh..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2008, 15:20 
Zitat:
Aber irgendwie hab ich jetzt so viele Feuchtigkeitskuren (meist Aloe Vera) gemacht, Shampoo & Spülung dementsprechend gewechselt und es hat sich rein gar nichts geändert!!


Dadurch fügst du ja nur Feuchtigkeit zu - dadurch allein wird Protein-Ãœberschuss nicht besser.
Schau mal in dein shampoo - in fast allem ist entweder Weizen- oder Seidenprotein drin .. dann wirds nat. nicht besser .. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.09.2008, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2007, 12:07
Beiträge: 192
Wohnort: Berlin
Deswegen hab ich ja extra gewechselt - hab das Alverde Aloe Vera/ Hibiskusblüte Shampoo und den Condi von Schauma (Bio Mandel) - beides ohne Proteine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2008, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:28
Beiträge: 2592
Wohnort: Karlsruhe
Ist im Schauma-Condi nicht Silikon enthalten..? :?
Dann könnte es auch sein, dass deine Kuren gar nicht bis zu den Haaren durchdringen, sondern das Silikon die Haare ummantelt und dadurch abgedichtet hat.

Sollte da wirklich Silikon drin sein, würde ich die Spülung erst mal absetzen. Wenn du unbedingt Spülung verwenden möchtest, kannst du dir die Alverde-Spülungen mal ansehen, zumindest in der Zitrone/Melisse-Spülung war auch kein Protein enthalten, soweit ich mich erinnere.

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2008, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2007, 12:07
Beiträge: 192
Wohnort: Berlin
Nee, in den Bio Spülungen sind keine Silis bei Schauma.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2008, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2007, 09:26
Beiträge: 381
Wohnort: Süddeutschland
Ich hab meine Haare gerade getestet und bin jetzt einigermaßen ratlos :nixweiss:

Das erste Haar, an dem ich gezogen habe, verhielt sich ganz "normal", d. h. es dehnte sich leicht und ging dann in etwa in seine Ausgangsform zurück. Ich habe dann nochmal ein Haar an einer anderen Stelle ausgesucht, das ließ sich sehr weit dehnen und brach dann --> Protein-Mangel. Das nächste Haar dehnte sich gar nicht und brach sofort --> Feuchtigkeitsmangel.

Ich hab noch ein paar mehr Haare so getestet, aber ein eindeutiges Ergebnis habe ich jetzt trotzdem nicht. Naja, doch: Ich habe die ultimativen Problemhaare :heul:

Als erstes werde ich jetzt den Feuchtigkeitsmangel angehen. Das Aloe-Vera-Gel hab ich ja schon hier, heute vor der Wäsche habe ich schon eine Kur mit Alverde Z/M und Aloe Vera gemacht, und meine neueste Mischung besteht aus Sheabutter, Mandelöl und Aloe Vera. In ein paar Wochen teste ich dann wieder, ob sich bis dahin was getan hat.

_________________
Haartyp: 1b F-M ii
~ Hüftlänge (86 cm SSS)
Ziel 1: Länge halten, bis die Spitzen gleichlang und kräftig sind - erreicht
Ziel 2: Steißbeinlänge -> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2008, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2008, 09:22
Beiträge: 1803
Wohnort: München
Ich bin auch ratlos.

Das erste Haar hielt dem Zug ganz kurze Zeit stand, bevor es abriss.
Das zweite Haar dehnte und dehnte sich und als ich losließ, kräuselte es sich zusammen wie Geschenkband.

Im trockenen Zustand scheinen sie mir zu brüchig: obwohl ich supervorsichtig und langsam mit einem sehr breitzinkigen Kamm kämme (und vorher mit den Fingern), höre ich bei jedem Kämmen doch noch immer wieder das böse, böse Knacken eines abgerissenen Haars.

Ideen? :nixweiss:

_________________
1bMii | Taille | Kastanienfarbener Hennakopf
Erstes Längenziel erreicht!
Und weiter? Schaun mer mal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 20:50
Beiträge: 127
Wohnort: Kassel
Hallo!
Also man zieht am getrockneten Haar...hab ich das richtig verstanden?
Und diese Aleo Vera Packung - wie funktioniert die?
Nimmt man dazu Aleo Vera Saft oder Gel und mischt das dann mit der Spülung un dläßt es einwirken und spült das dann zusammen aus?
Danke für die Hilfe!
Liebe Grüße
Nill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 14:57
Beiträge: 357
Wohnort: Berlin
Nill hat geschrieben:
Also man zieht am getrockneten Haar...hab ich das richtig verstanden?


Nein, das Haar muss schon noch feucht sein. Also nach dem Waschen kurz ein Handtuch rumwickeln, sodass nichts mehr tropft und dann den Test machen.

_________________
2bMii, 84cm SSS
dunkelbraun (natur)
Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 17:44 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 18:58
Beiträge: 420
@ Lilabelle

Ich glaube, dass im Alverde Hibiskus Proteine drin sind... ist da nicht irgendetwas mit Weizen...-blabla drin? Sind das dann nicht automatisch Proteine? Das ist jetzt aber nur gefährliches Halbwissen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 17:50 
laut den produktbewertungen sind da keine proteine drin .. weder in der A/H Spülung noch im shampoo.
;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 19:00 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 18:58
Beiträge: 420
Ich hab ja gesagt - gefährliches Halbwissen! :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008, 19:39 
Wieder ein sehr guter Tread ! ja sicher haben viele zu viele Proteine drin.

Seit ich Alverde nehme geht es meinen Haaren besser.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 20:12
Beiträge: 159
Danke für deinen Thread!

Anscheinend haben meine Haare auch zuviel Proteine :(
Und ich Depp mache immer eine Joghurthaarkur :oops:
Wahrscheinlich ist dass auch der Grund, warum meine Haare so trocken geworden sind...

Dann werd ich dass mit dem Joghurt lassen!
In welcher Form verwendet ihr das Aloe Vera? Ist das Öl aus einem Bioladen auch geeignet??

_________________
Haarlänge: laut SSS: 66 cm
Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008, 13:32 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 18:57
Beiträge: 7302
:D Super danke für den Superinformativenthread!

Mit meinen Haaren scheint alles i.O. zu sein :) Dehnt sich schön und
geht auch wieder zurück.. Bricht nix :D

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 692 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Silberelfe


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de