Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 17:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 379 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2007, 17:10
Beiträge: 222
Wohnort: Rheinland-Pfalz...(nähe Bad Kreuznach)
Wer von euch kennt das wohl nicht nach dem plantschigem Vergnügen im Pool sind die die Haare meist trocken.Selbst wenn ich meine Haare
danach (früher) mit einer Sili-Kur verwöhnt hab fallen sie platt und strähnig :cry: ich find das nervig!Vorallem in den Ferien wird das schlimm da wir sofern schönes Wetter ist fast jeden Tag im Schwimmbad sind.
Hinzu kommt das wenn ich aus dem Wasser komme die pralle Sonne(mag keine Schattenplätze,da wird man nich braun :wink: )draufscheint:

Also letztens hab ich mal folgendes ausprobiert:
-Zopf fürs schwimmen
-nach dem Schwimmen Haare mit ganz normalen kalten wasser im Schwimmbad ausgewaschen
-am Platz hab ich immer einen Hut getragen

Hat im Prinzip nix gebracht :cry:
habt ihr ne Idee was man machen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Ich hab gehört es soll gut sein, die Haare vor dem Baden in Chlor- oder Salzwasser ein bisschen mit Öl zu verwöhnen. Die Ölschicht schützt das Haar vermutlich vor dem Angriff durch Chlor und Salz... werd ich demnächst wohl auch mal ausprobieren.

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 5554
Wohnort: Kitty Town
Ãœbrigens ist es Quatsch, dass man im Schatten nicht braun wird ;) .
Im Schatten braun werden dauert vielleicht länger, aber ist gesünder und hält länger.

_________________
* Mein Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~126cm SSS --> von Anfang Wade wieder geschnitten auf MO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2007, 17:10
Beiträge: 222
Wohnort: Rheinland-Pfalz...(nähe Bad Kreuznach)
Trägt man die Ölschicht auf das trockene Haar auf?
Und darf ich ganz normales Olivenöl nehmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Ölen und nach dem schwimmen gut ausspülen mit Wasser dürfte oft genügen. Leider unvermeidlich, da fast alle Schwimmgelegenheiten Chlor verwenden.
Am besten Haare noch flechten oder dutten beim planschen.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2007, 17:10
Beiträge: 222
Wohnort: Rheinland-Pfalz...(nähe Bad Kreuznach)
Ölen hab ich ja jetzt verstanden aber mit was und kann ich das aufs trockene Haar machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 12:43
Beiträge: 1018
Wohnort: nähe Karlsruhe
Ich würde die Haare etwas anfeuchten, Öl einmassieren,
hochstecken, fertig! :wink:

_________________
Haartyp : 2b M/C iii
Länge : 72 cm nach SSS
Ziel : Hüftlang ohne Stufen
Farbe : Rotbraun mit Logona Mahagoni intensiviert
http://de.twilight-game.net/betteln.php?id=157
referer=104052
http://s24.bitefight.de/c.php?uid=15855


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 22:06 
Offline

Registriert: 20.03.2007, 18:07
Beiträge: 821
Wohnort: Spanien
ich mags am liebsten so:haare anfeuchten,einen hohen pferdeschwanz machen,den pferdeschwanz kräftig einölen und dann flechten.hält super und du kannst richtig doll ölen,es fällt nicht auf wenn die haare halt ölig sind.und von der prallen sonne solltest du dich eh lieber fernhalten,nicht unbedingt den haaren zuliebe,aber hut tragen ist immerhin schon mal ne gute sache,denn ein sonnenstich ist alles andere als lustig,hatte ich schon mal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1351
Ich hab vor im Urlaub morgens zum Wachwerden erstmal ein paar Runden zu schwimmen. Täglich einölen mag ich meine Haare nicht, ich möchte ja abends öfter mal mit offenen Haaren was unternehmen und nicht zu oft waschen. Um die Haare zu schonen werd ich wohl einen Dutt tragen, eine dünne Duschhaube aufsetzen, darüber dann ein Kopftuch binden. Mal sehen, obs was bringt.

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: 72,5cm, 13.10.17
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Manchmal geh ich auch ins Schwimmbad.
Ich find das so ekelig dort. Die vielen schwitzenden Leute, die älteren Männer mit der extremen Körperbehaarung, Menschen dies vieleicht mit der Hygiene nicht so haben.... und alle mit mir im selben Wasser. :stop:

Da ist mir der See mit seinen vielen vielen m³ Liter Wasser lieber.
3km lang, 2 km breit und 52m tief. Da ist mehr Wasser drinn als im Schwimmbad.

Wenn ich aber ins Schwimmbad gehe (im Winter mit der Kleinen) dann öle ich mir die Haare gut ein. Letztens hab ich mir eine schwarze Schimmhaube gekauft, aber da ausser mir sonst keiner so ein Ding am Kopf hatte, hab ich sie auch alsbald abgenommen.

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 5554
Wohnort: Kitty Town
Glaubst du wirklich im See ist weniger Dreck als im gechlorten Schwimmbad? ;)

_________________
* Mein Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~126cm SSS --> von Anfang Wade wieder geschnitten auf MO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 12:39
Beiträge: 559
Wohnort: NRW
Wenn man die Haare vorher ölt, zieht man dann keine Ölspur hinter sich her beim Schwimmen? :?

Ich war zwar lange nicht mehr schwimmen wegen meiner Haare, würde aber wahrscheinlich nach jedem Schwimmen im Pool kurz unter die Dusche, um das Chlor raus zu spülen.

Wenn es dann aufs Ende zugeht, dann Haare richtig im Schwimmbad waschen, Spülung etwas länger einwirken lassen als sonst und normal ausspülen. (Gegebenenfalls zu Hause genügend Zeit für eine Kur investieren)

lG
MeRa

_________________
...also erstmal machen wir nix. dann warten wir ab. danach schauen wir mal, was passiert...

1bmiii
Ziel (endlich wieder eines): Klassische Länge mit gesunden Spitzen in geradem Schnitt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
@Cocos Kitty:

Ne das glaub ich nicht, aber ich fühl mich einfach im See besser als im Schwimmbad.
Ich bin da etwas eigen, wenn ich die Leute nicht sehe ists gut. Aber im Schwimmbad sieht man halt die Massen Leute und da geht oft mal meine Fantasie mit mir durch wenn ich mir vorstelle das da vieleicht die Kinder reinmachen , oder oder oder
Das heißt noch lange nicht das der See sauberer ist.
(Obwohl unsere Seen Trinkwasserqualität haben)

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 14:38
Beiträge: 644
Wohnort: Ingolstadt
Ich habs so wie esmues gemacht,als ich vor n paar Wochen beim Schulschwimmen mitmachen musste.
Hat eigentlich ganz gur gklappt,die Haare waren trotzdem noch ein kleines bisschen struppig nach dem trockenen,aber es ging eigentlich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 1840
Wohnort: Magdeburg
Wenn ich mal schwimmen gehe, was allerdings relativ selten vorkommt, versuche ich, die Haare danach so schnell wie möglich zu waschen, am besten noch am gleichen Tag. Dann hab ich keine Probleme.

Prinzipiell finde ich natürliche Seen besser als gechlorte Schwimmbäder. Da schwimmen sicher alle möglichen Algen und was auch immer umher, aber das ist immer noch besser als zuviel Chemie.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 379 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de