Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 00:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 18:23 
Offline

Registriert: 05.10.2015, 14:52
Beiträge: 14
Hey,
Ich habe mir im DM eine Minzöl, welches gegen Erkältung gut sein soll gekauft.
Auf der Packung steht, dass es für die Anwendung auf der Haut gedacht ist.
Ich habe mal gehört, dass eine Kopfhautmassage mit Minzöl das Wachstum fördern soll, ich mache mir dennoch Sorgen ob es nicht reizend sein könnte.
Ich würde mich über Tipps und Hilfen freuen.

_________________
--2a--Hellbraun-Dunkelashblond--
Ziele
-70cm nach SSS(BSL)
-80cm nach SSS
-90 cm nach SSS
-?cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 19:03
Beiträge: 3679
So hochdosiertes Minzöl würde ich mir nicht auf die Kopfhaut packen... Ich würde es sehr, sehr, sehr stark verdünnt vielleicht in eine Kur reingeben, aber bitte, mache es dir nicht pur auf die Kopfhaut.. :(

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 19:42 
Offline

Registriert: 05.10.2015, 14:52
Beiträge: 14
Okay vielen Dank! :mrgreen:

_________________
--2a--Hellbraun-Dunkelashblond--
Ziele
-70cm nach SSS(BSL)
-80cm nach SSS
-90 cm nach SSS
-?cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 21:24 
Ich mache mamnchmal rin Kopfmassage mit Minzöl. Ich nehme dann ein bis zwei Tropfen auf 20ml von irgebd einem Ztägeröl, z.B. Jojoba.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 18:55
Beiträge: 2215
Wohnort: Muenchen mit Herz in Luton und GE
Reine Neugierfrag... warum sollte das Oel nicht auf die Kopfhaut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 18:33 
Minzöl pur auf die Kopfhaut führtzu extremen Hautreizungen weil es so scharf ist :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 18:55
Beiträge: 2215
Wohnort: Muenchen mit Herz in Luton und GE
Habs bisher immer pur druff gegeben und nie was gemerkt... versteh halt nicht warum die Kopfhaut da gross anders/sensibler sein soll als sonstwo :-k


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 19:00 
Offline
gesperrt

Registriert: 02.12.2008, 10:09
Beiträge: 6237
Hat mir auch nie was geschadet, ich nehms gerne gegen Verspannungen im Nacken und massiere es dabei auch ein gutes Stück in die Haare rein am Hinterkopf. Ich merke allerdings gar keinen Effekt auf die Haare, weder positiv noch negativ.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 20:35
Beiträge: 1284
Wohnort: Wer etwas will sucht Wege,wer etwas nicht will sucht Gründe☺
Ja,ich verwende es auch immer unverdünnt auf der Kopfhaut,ging bisher immer gut ich garantiere aber für nichts :wink:

_________________
1cMii 7cm 83cm laut SSS Bild
Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
Bild
schnittfrei 2016

(¯`v'¯)Yeti engagée


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 22:41 
Dann habt ihr wohl niedrigdosierteres. Das, welches ich hier hatte war definitiv zu scharf, und das nicht nur mir sondern auch den Personen, denen ich was abgefüllt habe.

Ich glaube, dann ist da beste, es am Ellbogen zu testen ob es reizt und erst dann auf die KH


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 06:35 
Offline
gesperrt

Registriert: 02.12.2008, 10:09
Beiträge: 6237
Nö, meines ist 100% reines Minzöl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2013, 08:40
Beiträge: 3845
Wohnort: ZAG/CGN
Falls sich dieser Thread auf die Studie an Ratten, die in der LHC zitiert wird, bezieht, kann ich folgendes dazu sagen:
Im Versuchsaufbau der zitierten Studie (Quelle: PubMed) wird Minzöl in Jojobaöl "verdünnt" glaube es waren 3% oder 5% Minzöl in Jojoba. Es war ein nennenswerter Effekt messbar nach 4 Wochen.
(Über die Güte der Studie reden wir mal nicht, die Probandenpopulation war zu gering und außerdem war es ein Versuch am Tiermodell)

Ich selbst habe es auch mal für einen Monat ausprobiert, habe das japanische Minzöl vom dm dafür genommen (nach Packungsbeschreibung 100% Minzöl). Ich hab das Minzöl in Wasser gegeben und verschüttelt, da ich kein Öl auf der Kopfhaut vertrage, das waren am Ende ca 3 Tropfen auf ca. 10-20mL Wasser.
Meiner Erfahrung nach bringt Minzöl für das Haarwachstum durchaus was (meins hatte sich glaube ich verdoppelt), grade im Sommer ist es dazu auch noch wunderbar kühlend ;)

Warum man Minzöl nicht pur anwenden soll:
Nicht jeder reagiert gleich auf ätherische Öle, nicht jedes Minzöl ist gleich und nicht jeder mag das kalte vom Minzöl, deshalb die Mischung mit einem Basisöl. Wenn man Minzöl verträgt, steht bei diesem Experiment der puren Verwendung nichts im Wege.

_________________
angefangen bei BSL, Ziel: Klassik
1cMii 7.5cm, Yeti engagée (YF 44,2%)
NHF: Erdbeerblond
Mein Projekt/Tagebuch-zu
Meine Haare kommen mit fast allem klar, nur die Kopfhaut nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 22.10.2015, 09:01 
Offline

Registriert: 30.01.2014, 15:28
Beiträge: 731
Wohnort: BaWü
Evsline nimmst du dass minzöl immer noch? Welches ist den dass von dm? :)

_________________
1b/c Mii10.Mittelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 22.10.2015, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2010, 16:21
Beiträge: 742
Wohnort: Hessen
Ich habe mal eine zeitlang Minzöl in die Rinse gemacht. Immer so 10-15 Tropfen auf 1,5l Rinse.
Ich habe weder eine positive noch eine negative Wirkung bemerkt, außer dass es immer schön frisch auf dem Kopf war (vorallem im Sommer toll)

_________________
Haarlänge: 103 cm nach SSS (26.12.2016)
1bMii (Umfang 8,5cm)
Nächstes Ziel: klassische Länge erreichen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minzöl für die Haare?
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 16:13 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 18:01
Beiträge: 367
Wohnort: nähe Stuttgart
Habe auch das japanische Minzöl aus DM. Habe das zweimal in der Woche pur auf die Kopfhaut abends massiert.
Habe es gut vertragen, es war sehr kühlend (habe recht viel davon benutzt). Gegen leichtes Kopfhautjucken und
Schuppen hat es mir geholfen und ich bilde mir ein der Haarwuchs ging flott voran.
Ich hatte vor ca. 2 Monaten ein gutes Stück gekürzt und die sind jetzt wieder da angekommen aber ich messe
das mal nach wenn ich wieder schneide um sicher zu gehen.
Werde es also in meine Pflegeroutine aufnehmen und beobachten....

_________________
Ich übergebe meine Seele dem Gott, der sie finden kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de