Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1320 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 84, 85, 86, 87, 88
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 04:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 807
Wohnort: RBK
Ich hab ein Bild von April 2016 gefunden, auf dem man das Stufen-Übel noch ganz gut sehen kann:

Bild

Es entstand nach einem Friseurbesuch, bei dem die Längen (auf meinen Wunsch, yay!) in Ruhe gelassen wurden, nur in der vorderen Partie hatte man was angeglichen. Aber den Zipfel da (wenn nicht sogar ein paar mehr) hätte man ruhig wegschneiden können. :lol:
Man sieht aber doch ganz gut, wie komisch die Haare bzw. Spitzen liegen, trotz Föhnen und Glätten. Es entspricht eben nicht ihrer natürlichen Form und dann wird nichts Halbes und nicht Ganzes draus.
So eine ausgeprägte U-Form ist wohl echt nichts für mich, jedenfalls nicht mit einer fransigen Kante.

Auf aktuellen Bildern sind die Stufen zum Glück sehr miteinander verwachsen und kaum noch zu sehen, aber sie sind immer noch da. Mal sehen, wann ich die endlich loswerde. :D
Edit: Anscheinend trage ich gerne türkis. :mrgreen:

_________________
Bild Ziele: 100 cm NWSO (Juli 2017)
2aCii NHF | Schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2017, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2015, 21:59
Beiträge: 118
Tja, hab es mal wieder getan und das sehr großzügig. Aber ohne Stufen sehen meine Haare leider unmöglich aus und die sind in meinem Beruf leider Aushängeschild. Ich werde wohl nie stufenlos sein.. :D

_________________
1c-2a M iii
NHF dunkelbraun (4/0)
Neustart: 11.07.2018 von APL auf Kinnlänge
Aktuell: Schulterlänge
Ziel: Taille/Ellbogenlänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2017, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2016, 15:55
Beiträge: 235
Wohnort: BaWü
@Jessel Vielleicht ändert eine andere Kantenform etwas daran

Hi zusammen,

ich habe eben mal nur ein paar Seiten zurück gelesen, aber nichts gefunden... Gibt es Locken- /Wellenköpfe hier ohne Stufen? Wenn ja, ab welcher Länge könnte man darauf Hoffen nicht mehr wie ein Dreieck auszusehen? :)
Ich möchte auf lange Sicht wirklich gern ohne Stufen sein, aber ich glaube vor BSL-Länge brauche ich damit nicht anfangen, ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei Wellen sonst nach etwas aussieht...

_________________
2c M ii
... Kinn ... Schulter ... CBL ... APL ... BSL ... Taille ... Hüfte ... Steiß ...


Zuletzt geändert von Shaina am 19.10.2017, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
*** Mehrfachpost zusammengeführt ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2018, 22:03 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
So, hier reihe ich mich dann auch mal ein.

Da ich ja vom Pixie aus wachsen lasse, habe ich immer noch ein paar Stufen drin. Manchmal überlege ich, diese radikal anzugleichen, aberdann würde mir wieder so viel von der Länge fehlen..

So sieht es derzeit aus:

BildBildBild

Ich denke, man kann die Stufen erkennen...

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2018, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 869
Wohnort: Österreich
Ich habe auch eine kurzhaarschnitt rauswachsen lassen und habe daher stufen. Ausserdem hat mich die frisörin damals total verschnitten und ich hatte seitlich ein "loch" - die vorderen haare waren länger seitlich kürzer und hinten wieder länger - keine ahnung was das darstellen sollte. Besonders störend war es dann bei schulterlänge. Jetzt bei fast midback fällt es nicht mehr so auf. Ich habe aber letztes jahr zum trimmen angefangen um nach und nach die färbeleichen rauszutrimmen. Optisch gefällt mir ein v am besten vor allem bei länge ab taille. Aber die stufen (also das deckhasr kürzer als die unterwolle) will ich auf jeden fall raustrimmen.

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2018, 13:54 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Ich habe das Gefühl, es hört nicht auf mit den Stufen. Wenn ich gerade denke, ich habe die Stufen im Griff, merke ich, dass der ganze Oberkopf doch noch mega kurz ist. Habe daher nun noch mal angleichen lassen. Und ich bin froh, dass die Friseurin nicht wieder alles wild durchgestuft hat, sondern die Haare in Schichten abgeteilt hat und horizontal geschnitten hat. Die anderen haben ja immer vertikal durchgestuft..

So sieht es jetzt aus:

Bild
Bild
Bild
Bild


Gibt es eigentlich noch andere, die noch dabei sind, ihre Stufen vom Pixie loszuwerden?

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2015, 21:59
Beiträge: 118
Hab mir jetzt in den Kipf gesetzt, meine APL auf CBL zu kürzen, um alle Stufen auf ein mal loszuwerden. Ich hab ein paar süße Haarschnitte gesehen, die den Verlust der Länge etwas vertrösten.

_________________
1c-2a M iii
NHF dunkelbraun (4/0)
Neustart: 11.07.2018 von APL auf Kinnlänge
Aktuell: Schulterlänge
Ziel: Taille/Ellbogenlänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 23:20
Beiträge: 543
Wohnort: Am Rhein
Ich überlege grade das Gegenteil, ob nicht ein paar Stufen besser wären bei CBL :) es sieht bei mir manchmal schon sehr dreieckig aus.

_________________
2c F ii, ZU 7cm, SSS 50 cm in NHF
APL (58cm), BSL (67cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2018, 16:25 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Ich würde im Moment gerne einfach die letzten Stufen rausschneiden. Aber ich denke, es wäre vernünftig, zu warten, bis das Deckhaar über die Schulter hinaus ist. Was meint ihr?

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 869
Wohnort: Österreich
Ich würde an deiner stelle noch ein bisschen wachsen lassen. Du hast ja ziemlich viele haare und wenn die alle auf einer länge sind stehen die an der kante vielleicht ein bisschen ab, das wär glaub ich von der optik her nicht so toll.

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2018, 16:32 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Danke, ich glaube, so werde ich es auch machen...

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2018, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 369
Sobald du dutten kannst, wirst du über die Stufen (und deshalb dünnere Kante) wahrscheinlich froh sein.... Hätte ich ne Kante, ginge noch gar kein Dutt. Selbst auf BSL.... Und du hast genauso dicke Wuschelhaare. So klappt das bald :)

_________________
Oktober 18: um 71 cm auf dem Weg zu Midback, Spitzen splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm mit etwas HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2018, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 14:33
Beiträge: 813
Sooo, ich glaube, ich bin jetzt nicht mehr Stufenschnitt-geplagt. Ich habe zwar noch Stufen, aber ich mag sie und sie haben einen schönen Abstand zu den Längen. Die vorderen Haare sind nach wie vor sehr kurz, aber sie kringeln sich so, dass es gar nicht auffällt und Volumen habe ich trotzdem noch genug. Es hat sehr lange gedauert, aber jetzt habe ich endlich keine Treppe + NHF + noch einigermaßen lange Haare (BSL). Puh, geschafft! :D

Bild

_________________
2 a-c M ii (8-9 cm ZU), 77,5 cm SSS (langgezogen), NHF :)
Ziel: Taille (78 cm) im Dez '18 (Sep: 74,5, Okt: 75,5, Nov: 76,8, Dez: 77,5)
Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Zuletzt geändert von Shaina am 30.05.2018, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
*** unsachgemäßes Zitat rausgenommen, bitte auch eigene Bilder nicht zitieren ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 10:48 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Schaut gut aus, Schiggy! Super, dass Du zufrieden bist!

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2018, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2014, 20:58
Beiträge: 458
Wohnort: Nordsee
Huhu ich möchte mich zu Euch gesellen :winkewinke:

ich habe ziemlich große Stufen durch einen ganz schlimmen Haarausfall in 2016. So sieht es aktuell aus:
Bild

Meine kürzeste "Stufe" liegt zwischen Ohr und Kinn (läuft langsam aus) und das Längste Haar im Nacken ist aktuell bei 59cm SSS.
Optisch finde ich das ziemlich furchtbar. Mir fehlen einfach die langen Haare an den Seiten. (überm Ohr)
Von vorne wirkt es irgendwie verschnitten. Als hätte man die Seiten zu stark gekürzt.
Ich möchte aber trotzdem erstmal wachsen lassen, in der Hoffnung das sich das mit mehr Länge etwas verwächst.
Ich musste in den letzten Jahren soviel schneiden, dass ich schon ewig auf dieser Länge bin.
Mein Ziel ist es schnittfrei bis zur Taille wachsen zu lassen und dann mit Trimms die Stufen anzugleichen.

_________________
Bild 2a M-Cii | 61cm SSS
58 APL [x] 68 BSL [ ] 74 Midback [ ] 78 Taille [ ] 85 Hosenbund [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1320 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 84, 85, 86, 87, 88

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de