Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.09.2022, 21:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2810 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 183, 184, 185, 186, 187, 188  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 25.07.2016, 21:08 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Achso? :shock: Das hab ich völlig verpasst, im Frühjahr konnte ich den Condi auch noch bestellen. Hoffentlich legt sich das bald wieder :nixweiss: Ich hab ja sonst immer in deutschen Shops bestellt bzw. bei dem deutschen AO-Shop.

Danke für die Info Vikunja.

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 27.07.2016, 00:13 
Offline
gesperrt

Registriert: 24.07.2016, 00:12
Beiträge: 22
Würde mir gerne Proben bestellen Shampoo + jeweiligen Condi, welche Serie könnt ihr mir da empfehlen?

Meine Haare sind : feuchtigkeitsarm, frizzig, neigen schnell zu Haarbruch, sind sehr trocken, berufsbedingt muss ich täglich föhnen und Pferdeschwanz oder Dutt tragen. Es darf nicht zu reichhaltig sein dann wird es bei mir schnell fettig / strähnig, es darf aber auch nicht zu wenig sein , sonst werden sie trocken...

Gruß
Xenia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 27.07.2016, 08:08 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Ich persönlich komme sehr gut mit dem Calaguala Fern Shampoo klar. Auch das grüne Tee Shampoo ist bei mir sehr gut. Zwischendurch nehm ich auch mal das sehr reichhaltige Rosa Mosquata. Ich wechsel da hin und her (auch zwischen versch. Herstellern und NK/KK - meine Haare mögen Abwechslung). Als Condi schwöre ich auf den Honeysuckle-Rose und bei Proteinbedarf den Swimmers oder GBP, außer beim Geruch stelle ich keinen Unterschied fest. Der Rosa Mosquata Condi ist auch sehr gut, riecht aber komisch.

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 27.07.2016, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 18:33
Beiträge: 183
Ich mag das Honeysuckle-Rose Shampoo sehr gern, wechsel aber mit anderen Shampoos ab. Die Proteine im Honeysuckle mögen meine Haare nicht bei jeder Wäsche. Ich empfinde das HS als sehr mild, aber zu reichhaltig ist es für meine Haare nicht, obwohl sie fein sind und eher schnell nachfetten.
Zu den (neuformulierten) Condis kann ich nichts sagen.

Edit: Ergänzung

_________________
1c F i


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2012, 23:36
Beiträge: 69
Aktuell gibt es ja einen Produktionsstop bei Aubrey Organics für Spülungen und diese sind ja "quasi überall" schon ausverkauft.

Zitat:
Derzeit ist die Produktion der Spülungen bei Aubrey Organics in den USA noch nicht wieder angelaufen.
Die Spülungen werden derzeit mit einem neuen Stabilisator versehen und die entsprechenden Produkttests befinden sich nun in der finalen Phase. Wann genau die Produktion wieder aufgenommen werden kann, ist noch nicht bekannt. Es gibt also noch keinen Liefertermin für keine der Spülungen.


Aus diesem Grund suche ich nach einer alternative zu "Conditioner, Biotin Repair, Citrus Rain" und "GPB Balancing Protein Conditioner, Rosemary Peppermint". Im Prinzip nutze ich die beiden Spülungen für eine Art CWC-Verfahren (siehe auch Tagebuch).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 18:31 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Der Jojoba&Eibisch Condi von Dr. Hauschka hat meiner Meinung nach auch viel Protein drin. War für ich schon zuviel ;) Ansonsten nehme ich jetzt John Master Organics Avocado & Lavender Condi und von Rossmann die Alterra Haarkur. Dazu mehr LI als Pflege.

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2016, 07:53
Beiträge: 11
Sind die Conditioner von AO komplett aus dem Sortiment?
Kann online keine finden :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 16:28 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Auf jeden Fall werden sie grad nicht mehr produziert. Soweit ich das sehe, wurden noch die Restbestände der einzelnen Shops verkauft. Kannst ja mal hier schauen, da gibt es noch welche http://www.keinplunder.de/shop2/index.p ... 1/cat/378/

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2012, 23:36
Beiträge: 69
Hallo,
das lustige ist, ich bin heute Nacht auf eben diesen Shop gestossen und habe dort ebenfalls die Spülungen bestellt. Sollte die Bestellung storniert werden, weil es keine mehr gibt, werde ich bescheid geben

*edit* Die haben es wirklich lieferbar, wenn es auch eine neuere/ältere Charge ist.


Zuletzt geändert von jwacalex am 30.09.2016, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2013, 10:08
Beiträge: 3809
Ist die Spülung Island Naturals Tropical Repair ähnlich reichhaltig wie Honeysuckle Rose?

_________________
1bMii
Steiß
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2010, 21:00
Beiträge: 4691
Wohnort: Bei HH
SSS in cm: 100
Haartyp: 2aMii
ZU: 7,5 cm
Vikunja hat geschrieben:
Scheinbar wurde AO an eine größere Firma verkauft, die u.a. auch andere NK-Marken vertreibt. Im Zuge dessen gab es wohl Lieferschwierigkeiten. Das war allerdings schon dieses Frühjahr.
In den USA sind wohl seit Juni einige wenige Produkte wieder in den Läden aufgetaucht, die US homepage ist aber immer noch nicht wieder online und bei iherb und vitacost wurde der Bestand auch noch nicht wieder aufgefüllt. Es wird immer nur auf die hotline verwiesen.

AO schreibt dazu bei facebook:
"Unfortunately we've been having trouble sourcing and purchasing certain raw materials and as a result, a number of our products have been out of stock. We're working hard to replenish our inventory, and many of the out-of-stock items are now back in stock, and others should be available soon. Our website is still down, but we hope to have it up and running very soon."

Allerdings schreiben sie das so oder so ähnlich schon seit April...die letzte Reaktion bei facebook kam im Juni.
Mittlerweile wird schon spekuliert, ob überhaupt noch produziert wird. Von AO kommt bei facebook zumindest keine Reaktion mehr. Alles ein wenig seltsam :nixweiss:


Ich habe heute mit einem deutschen Naturkosmetik-Shop wegen Testgrößen von AO geschrieben und mir wurde mitgeteilt, dass der Firmengründer vor 2 Jahren gestorben ist und es seitdem mit der Marke bergab ginge, bis hin zur Insolvenz. Nun wurde die Firma übernommen und soll wieder flottgemacht werden. Wie scheint noch nicht ganz klar zu sein und ob es weiterhin Probesachets geben wird ebenfalls nicht, da die in der Produktion relativ teuer sind.

Ich dachte, das interessiert hier vielleicht auch den einen oder anderen :)

_________________
2aMii (ZU: 7,5 cm ohne Pony) hellbraun
ca. 100 cm nach SSS: BCL (Janaur 2021)
Ziele: BSL [X] - Taille [X] - Hüfte [X] - BCL [X]
Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 17.11.2016, 11:03 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Vielen Dank für die Info Estrella. Das ist ja schade, ich hoffe es klappt und es gibt bald wieder den Honeysuckle-Condi :)

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 17.11.2016, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2016, 09:00
Beiträge: 602
Auch von mir danke für die Nachricht. Ich habe zwar noch Condi und Shampoo gebunkert, auch wenn ich die Shampoos nicht mehr nachbestellen würde, die Condis mag ich doch sehr. Wäre schade drum, wenn es das nicht mehr gäbe.

_________________
November 2019: 74 cm SSS, 2b(?) M ii
Tagebuch: Seifenneuling mit Wachstumsstopp(??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2016, 16:25
Beiträge: 18
Wohnort: Bayern
Hab jetzt grad erst festgestellt, dass es meinen Conditioner (hab auch den Honeysuckle Rose seit Jahren verwendet) nicht mehr gibt. :-(
Was nehmt ihr ersatzweise???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarpflege von Aubrey Organics
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 15:58 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3152
Also ich nehme jetzt den Shea Moisture Restorative Condi und den John Master Organics Lavendel&Avocado Condi

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2810 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 183, 184, 185, 186, 187, 188  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de