Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 138, 139, 140, 141, 142, 143  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.06.2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2382
Wohnort: München
Oh sorry, ich hatte irgendwie den 1 TL vom Honig irrtümlich mit dem Shikakai durcheinandergeworfen :oops: würde trotzdem vermuten, dass das Ei immer noch mehr Waschkraft hatte als die Kräuter.

Hast du Kräuter von Khadi? Die fand ich auch immer eher grob. Mein Amla und Tulsi von Aromazone sind feiner. Man könnte für weniger Peeling auch versuchen, es besser zu mixen (elektrisch?) (hab ich noch nicht versucht), oder nur einen Sud zum Waschen nehmen (hab ich mal versucht, hat halt geringere Waschkraft).

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 122 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2018, 20:46 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 541
Ich glaube vermischt habe ich es gut.
Aber dann habt ihr wohl recht. Ich hab nämlich khadi Kräuter :)
Würde aber gerne bei aromazone bestellen :mrgreen:

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2018, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2012, 19:06
Beiträge: 4287
Wohnort: Bei Stuttgart
Man kann die Pampe ganz gut mit Pürierstab bearbeiten. Ich denke aber auch dass die Waschkraft des Eis hier größer war als die der Kräuter. Nur mit Sud waschen funktioniert ganz gut wenn man ein bisschen mehr waschaktive Kräuter nimmt und die Mischung über Nacht stehen lässt.
Ich habe das als ich mit Kräutern gewaschen habe ein bisschen ausgeschlichen. Pampe im,er dünner gemacht und kürzer einwirken lassen und dann irgendwann mit Sud. Ganz wichtig war bei mir die Haare immer schon zu waschen bevor sie wirklich fertig waren.

_________________
Mein PP ~ Kräuterwäsche FAQ
2a Fii mit 8,6cm ZU, nach erneutem Rückschnitt ca. BCL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2018, 21:28 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 541
Ah Okay, Danke, das werde ich ausprobieren :)
Da ich morgen nicht auf das haargefühl von der letzten Wäsche verzichten will werde ich morgen nochmal so waschen denke ich. Ich nehme mal noch etwas mehr shikakai und lasse über Nacht einwirken und schmeiße vielleicht noch ein eigelb mehr da zu...^^
Und dann muss ich schnell an waschaktivere Kräuter kommen :D
Ich bin sehr angefixt fürchte ich

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2012, 15:32
Beiträge: 1087
Wohnort: Nds
huhu :) Wegen anhaltendem Kopfhautjucken bei Shampoo und Seife sowie Experimenten mit WO, Lavaerde und Roggenmehl bin ich jetzt bei Waschkräutern angelangt. Vor ca 2 Wochen habe ich zum ersten Mal die Waschkräuter von Khadi ausprobiert und ich bin begeistert! Weiche Haare, ruhige Kopfhaut, richtig angenehm (und ich stehe voll auf den Geruch :mrgreen: ). Jetzt habe ich mir einen Vorrat an Kräutern bei Aromazone bestellt und möchte damit in den nächsten Wochen rumtesten, bis ich eine optimale Mischung für mich gefunden habe (der erste Versuch mit Reetha, Amla und Shikakai war sehr vielversprechend).

Wäscht von euch jemand schon länger mit Kräutern und nimmt sie mit auf Reisen? Habt ihr quasi ein festes "Rezept", das ihr euch im Vorfeld auf Vorrat zusammenmischt und dann mitnehmt? Oder nehmt ihr von allem etwas mit und mischt erst vor Ort?
Ich bin ab Ende August 1,5 Monate lang unterwegs und bin mir grade unsicher, ob ich die Kräuter mitschleppen oder doch lieber Seife mitnehmen soll... Seife ist schon handlicher und geht schneller, aber meine Kopfhaut ist gerade entspannt wie nie und das möchte ich nicht gleich wieder kaputt machen.

_________________
1bMiii, 10cm
aktuell: ca 77 Dreads, ZU 18cm :mrgreen: , Länge ca Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2018, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 15:08
Beiträge: 2435
Wohnort: Göttingen
Also ich wasche seit fast zwei Jahren mit Kräutern und auf Reisen nehme ich sie mir immer mit. Ich hab kleine Gläser, da nehme ich die fertige Mischung mit. Außerdem hab ich meistens eine Bruchsichere Schale und nen Löffel dabei. Auf Reisen nehme ich nicht mal zwangsläufig kochendes Wasser zum aufgießen, sondern einfach das heißeste was aus der Leitung kommt :D
Wenn du die 1.5 Monate mehr oder weniger an einem Ort bist, würde ich die Kräuter mitnehmen, wenn du aber alle paar Tage wo anders hinreist sind die Kräuter glaub ich einfach nur Balast und Platzverschwendung ;)

_________________
94 cm SSS | ZU 6,3 cm ohne Pony | 1b-F-ii | Das erste Mal den Meter geknackt: August 2018
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2012, 15:32
Beiträge: 1087
Wohnort: Nds
Danke für die Info, Hopedihop :)
Ich bin tatsächlich mehr oder weniger an einem Ort, also dürfte das ganz gut gehen. Ich denke, ich werd mal gucken, wie es am Ende mit dem Platz aussieht. Ich reise nämlich nur mit Rucksack und bei einem Waschrhythmus von momentan alle drei Tage (ich hoffe ja, dass ich den durch die Kräuter verlängern kann) müsste ich ja doch recht viel mitnehmen für 1,5 Monate. Wenn der Rucksack zu voll ist, wirds dann eben doch die Seife, meine Kopfhaut wirds überleben.

Apropos Waschrhythmus: Heute ist Tag drei und meine Haare sind kaum fettig :yess: Im Dutt sehen sie aus wie frisch gewaschen und sie wären sogar offen tragbar! Und die Kopfhaut ist ruhig *freu* :D

_________________
1bMiii, 10cm
aktuell: ca 77 Dreads, ZU 18cm :mrgreen: , Länge ca Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2018, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3078
Hopeldihop das habe ich mich auch gefragt, da ich bald Urlaub mache :)
aber wenn das auch mit heißem Leitungswasser geht top :D

edit: ich habe mit Alma allein gewaschen und der Ansatz wurde auch sauber, aber ich habe das Gefühl von Kalkseife in den Haaren :? meint ihr mit Reetha gemischt geht das weg?

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a, ZU 6-7cm, F
Violett-Naturblond
xLoreleyx: Gechillt zu violett-naturblonden Traumhaaren / Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.08.2018, 18:42 
Offline

Registriert: 20.12.2013, 09:25
Beiträge: 152
Wohnort: Schweiz
Hi

Habe vor 2,5 Wochen per zufall mit indischen Kräutern angefangen. Habe mir von Khadi das Shikakai-Pulver, eigentlich als Kur, gekauft.
Seit da hab ich nun nur noch damit "gewaschen". Waren nun 2 Wochen im Urlaub, und auch da haben meine Kinder und ich nur mit indischen Kräutern gewaschen. Ist zwar etwas aufwändig, aber hat trotzdem gut geklappt.
Wir haben Alufolie genommen wärend der Wartezeit (muss mir da noch was umweltfreundlicheres ausenken).

Ich teste auch noch etwas an der Mischung. Aber so wies aussieht passt für uns das reine Shikakai Pulver irgendwie am besten.

_________________
Mein Haartyp: 1c M ii -> ZU 7.5cm
Töchterchen: 2a C ii

SSS
1.07.2018 -> 67cm
1.08.2018 -> 70cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.08.2018, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 11:28
Beiträge: 1697
Ich empfehle eine Badekappe für die Einwirkzeit. :)

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.08.2018, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 15:08
Beiträge: 2435
Wohnort: Göttingen
Ich lasse es nur solange einwirken wir ich für den restlichen Körper brauche :) dann geht komplett ohne kappe. Aber wasche die Längen auch nicht aktiv mit.

_________________
94 cm SSS | ZU 6,3 cm ohne Pony | 1b-F-ii | Das erste Mal den Meter geknackt: August 2018
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1722
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Guten Morgen :)
Ich habe eine Frage an die Kräuterwäscher: Wenn ich nur mit Kräutersud wasche, muss ich meine Haare vorher nass machen? Falls nicht, habe ich Sorge, dass zwei Tassen Wasser nicht ausreichen um den kompletten Kopf mit dem Sud zu tränken.

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1706
Wohnort: Bald wieder Tübingen
Ich denke in letzter Zeit wieder öfter darüber nach, auch mal wieder mit Kräutern zu waschen. Meine Haare waren damit früher so schön...
Leider lohnt sich eine Bestellung bei Aromazone dafür nicht für mich und nach Indien komm ich auch erst wieder im Dezember, deswegen hol ich mir wahrscheinlich einfach nur das shikakai von khadi, damit bin ich früher auch einzeln sehr gut zurecht gekommen.
Bin schon echt gespannt, ob das noch klappt bei mir :lol: ich weiß zumindest noch, dass ich das von khadi eigentlich nicht so toll fand, weil es so grobkörnig ist, aber ich denk zum testen, ob es noch was für mich ist, wird es reichen.

Silvia Snow: wenn ich dazu noch was aus älterer Erfahrung sagen darf: wenn ich nur mit dem Sud gewaschen hab, hab ich sie vorher immer nass gemacht, wobei ich sagen muss, dass das bei mir nie so gut geklappt hat, weil mir da die Reinigungswirkung irgendwie nicht gereicht hat.
Bin gespannt, ob es bei dir klappt :)

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 88,5cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1722
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Danke MiBau.
Da ich panische Angst vor einem Verfärben habe, versuche ich es erst mal nur mit dem Sud (In meiner Welt stelle ich mir vor, dass der Sud weniger schnell verfärbt als die Kräuter an sich :lol: ).
Falls ich dann doch mit der Pampe waschen sollte, wird diese püriert (hab auch Khadi).

Edit: Wenn die Haare vor dem Sud nass gemacht werden, ist die Reinigungswirkung sicher noch geringer, da der Sud noch mal verdünnt wird... :-k
Liebe Sudwäscher, wie handhabt ihr das?

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1722
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Thread rauskram

Hallo zusammen :)
Ich möchte für mich die Kräuterwäsche ausprobieren. Ich habe mir jetzt erst mal das Khadi Haarwaschpulver bestellt, um zu testen ob die Kräuterwäsche was für mich ist. Danach würde ich gerne einzelne Kräuter kaufen, um mir etwas passendes zusammenzustellen. Könnt ihr mir vielleicht so vier bis fünf Kräuter nennen, die man unbedingt haben muss :D ? Ich habe mir jetzt acht Kräuter mit Wirkungsweise rausgesucht, die mir aber zu viel sind.
Ich habe 2C Haare normal bis trocken, trockene Spitzen und juckende Kopfhaut bei längeren Waschintervallen.
Vielen Dank schon mal. :)

Edit: Ich möchte mit dem Kräutersud waschen.
Edit 2: Vielleicht nichts, was stark färbt. Die Infos darüber sind alles andere als einheitlich. Vielleicht kann ich von eurer Erfahrung profitieren...

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 138, 139, 140, 141, 142, 143  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: binemi, SallysTraum


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de