Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 14:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 219
Wohnort: schwäbische Toskana
An dieser Stelle muss ich mich mal bei Dir bedanken Silberfischen für die guten Tipps fürs Schwimmen. Ich mach das jetzt seit gut 2 Jahren so...bis auf die Rinsen (das kann ich weniger aufwändig gestalten, weil mein Schwimmbad über eine
Osmoseanlage verfügt [-o< )

Inzwischen konnte ich zum ersten Mal seit bestimmt zehn Jahren wieder ein Längenwachstum feststellen. Auch wenn die untersten 10 cm grauenvoll aussehen, weil es noch etwas dauert bis der Vor- LHN-Schrott weggebröselt vollends weggebröselt ist.

Dafür ein dickes Dankeschön an Dich. :blumen:

Zum Ölen nehme ich ob der großen Menge so ziemlich alles was mir in die Finger kommt oder dringend weg muss. Auch Schmalz oder Mischungen aus diversen Resten. Es muss nur so viel sein, dass es fast tropft :mrgreen:. Natürlich hat auch mein Haar Lieblingsöle, aber alles ist besser als ohne oder mit zu wenig.
Ich habe mich übrigens auch mit dem Bademeister über die Ölunfälle unterhalte, die ich so regelmäßig verursache. Er findet das gar nicht so schlimm - weil ich ja Bademütze trage und Öl schlecht wasserlöslich ist. Schlimmer ist, wenn die Leute ungeduscht ins Wasser gehen. :roll:

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 17:33 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Euer Schwimmbad hat echt eine Osmoseanlage?! Wie geil ist das denn! Weißt Du, warum das euer Schwimmbad hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 219
Wohnort: schwäbische Toskana
Das liegt daran, dass bei uns das Wasser sehr hart ist. Ein kluger Planer hat ausgerechnet, dass Anschaffung und Betrieb einer Enthärtungsanlage auf Dauer günstiger ist als Putzmittel und Reparatur der Schäden die durch Kalk verursacht werden :mrgreen:

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 05.08.2018, 01:55 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Na, da ist ja toll! Was ein kluger Planer!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 06.08.2018, 08:57 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
So nen Planer will ick ooch.... :lol: =D>

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2016, 21:50
Beiträge: 405
Wohnort: Südniedersachsen
Ich sag auch mal Hallo in die Runde.
Ich schwimme inzwischen seit 2014 standardmäßig einmal die Woche, bei viel Motivation auch zweimal. Und hab dabei definitiv auch gemerkt, dass Ölen sehr viel hilft. Bei einmal die Woche gehts noch, bei zweimal waren die Haare ohne ölen wirklich übelst trocken. Da ich bisher immer zu faul war, mich damit zu beschäftigen, hab ich nie eine Badekappe getragen. Ich benutze momentan eine Mischung aus Babylove Zartcreme und einer mongolischen Schaffettcreme, die ich da im Winter gekauft habe. Die wird dort üblicherweise in den verschiedensten Verarbeitungskombinationen zum Schutz vor der Kälte und extremen Trockenheit genutzt. Und die Mischung funzt echt gut. Zum einen saugen meine Haare Teile der Mischung gefühlt einfach ganz weg und zum anderen ist dann immer noch ein leichter Fettfilm übrig, der vor Chlor schützt. Ich dreh dann meist tief im Nacken einen Cinnamon mit Telefonkabel-Haargummi.
Mal sehen was ich benutze zum Schutz, wenn die Mischung weg ist. Vermutlich Schmalz mit Creme gemischt?

Hab jetzt aber mal so einen Langhaar-Badekappe gekauft, vlt ringe ich mich mal durch und benutze die demnächst. Waschen tu ich danach aber auch immer komplett mit verdünntem Shampoo. Ich hab das Gefühl, dass das Schaffett-Zeug so nachhaltig pflegt, dass danach auch kein LI notwendig ist.

_________________
1a-b/F-M/Mid-Back
ZU +/- 8 cm
naturgesträhntes brünett
Ziel: Nachwuchs rauszüchten und laaaang werden!^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 11:22
Beiträge: 287
Ich gehe seit ca. 3 Monaten 2-3x die Woche längenschwimmen, bin also gezwungen, genauso oft meine Haare zu waschen. Das wäre bei meinem alten Waschrhythmus von 3x pro Woche perfekt gewesen, allerdings nehme ich seit Ende September Isotretinoin und folglich müsste ich meine Haare eigentlich nur mehr alle 4-5 Tage waschen. Leider fängt meine Kopfhaut inzwischen an manchen Stellen an zu schuppen :roll: Ich hab mir schon ein extra mildes Shampoo gekauft und das stark verdünnt, aber das hilft nicht wirklich. Vorher ölen möchte ich nicht, weil ich das nie richtig ausgewaschen bekomme und dann ja erst recht mit Shampoo drüber muss.
Meine Frage deshalb: Muss Chlorwasser unbedingt mit Shampoo oder Seife aus den Haaren ausgewaschen werden oder reicht es, sie gründlich mit Wasser auszuspülen und nur jedes 2.-3. Mal zu waschen?

_________________
1c-2aFii ~ 75cm SSS ~ aschblond
Ziel: Stufen raustrimmen (6cm to go)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 219
Wohnort: schwäbische Toskana
Früher habe ich als Vielschwimmer nicht jedes Mal mit Seife/Shampoo gewaschen. Chlorwasser lässt sich sehr gut ohne ausspülen. Inzwischen benutze ich aber die Prewash Ölkur als Schutz vor Chlorwasser, so dass ich jedesmal mit Seife wasche. Außer, wenn ich weiß, dass nach dem Schwimmen noch eine andere sportliche Aktivität ansteht, dann lass ich die Ölkur und spüle nach dem Schwimmen nur kurz das Chlorwasser raus.

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2016, 21:50
Beiträge: 405
Wohnort: Südniedersachsen
Ich denke, das solltest du einfach mal ausprobieren. Ich gehe seit Jahren einmal die Woche schwimmen, wenn ich sehr motiviert bin auch öfters. Hab auch mal ne Zeit lang versucht, die Haare danach nur mit Wasser durchzuspülen. Leider geht das bei mir nicht. Ich rieche nach dem Trocknen immer noch sehr deutlich den Chlor und auf Dauer wurden die Haare trockener. Deswegen gehe ich davon aus, dass bei meinen Haaren ein reines Ausspülen mit Wasser nicht restlos alles an Chlor entfernt (Mutmaßung: vlt bleibt das irgendwie am Sebum hängen oder so?). Inzwischen öle ich einfach wieder vorher und wasche danach mit Shampoo, das geht problemlos und hält die Haare gesund.

Aber ich würds einfach mal ausprobieren.

_________________
1a-b/F-M/Mid-Back
ZU +/- 8 cm
naturgesträhntes brünett
Ziel: Nachwuchs rauszüchten und laaaang werden!^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 18:50
Beiträge: 2200
Wohnort: Hessen
Was spricht denn gegen so eine ultraschicke Badekappe für Schwimmer? So aus Silikon, schön eng? Also bei mir hält die das Wasser echt gut ab.

_________________
2bMii , ZU 9 8 cm und Haarausfall - 75 cm SSS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 11:22
Beiträge: 287
Gar nichts spricht dagegen, ich verwende sowas schon von Anfang an :) Bloß sind die Dinger bei mir nicht wasserdicht - waren sie nie, auch damals schon nicht, als ich in der Schule regelmäßig Schwimmen hatte.
Heute musste ich wieder mit Shampoo ran, weil ich mir vorher die schuppenden Stellen mit ein bisschen Creme eingeschmiert habe, aber nächstes Mal werde ich es einfach mal probieren. Danke euch!

_________________
1c-2aFii ~ 75cm SSS ~ aschblond
Ziel: Stufen raustrimmen (6cm to go)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 16:55 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Silikonbadekappen sind auch nicht wasserdicht, wenn man den Kopf im Wasser hat. Wie auch...

Bei mir geht nur Wasser auch nicht, erstens stinken die Haare nach Chlor, zweitens werden sie total strohig, wenn ich nicht vorher öle und die Ölkur geht mit Wasser natürlich nicht raus.

Wenn Du nicht ölen musst, weil Deine Haare das Öl nicht brauchen, UND Du mit Wasser alleine nicht zurecht kommst, wäre meine Empfehlung:
- nicht ölen
- ganz normal waschen
- zum Abschluss ölige Rinse über Kopfhaut und Haare.

Edit: und wenn Du auf die Zeit feststellst, dass die Haare vom Chlor strohig werden.... und die Ölkur mit Shampoo nicht rauskriegst, wäre meine Empfehlung:
- ölen
- mit VIEL Shampoo waschen (Viel hilft viel, was Ölkuren auswaschen betrifft)
- und trotzdem die ölige Rinse, weil das Shampoo natürlich die KH auch entfettet und nicht nur das Öl entfernt.

Übrigens: unterschiedliche Öle gehen unterschiedlich gut raus. --> Testen

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 219
Wohnort: schwäbische Toskana
Meine Siliconschwimmkappen sind auch nicht dicht - deshalb vor dem Schwimmen ölen und danach seifen.

Übrigens riecht meine Haut nach dem Duschen mit Seife und anschließendem einölen trotzdem nach Chlor :-k

(Wobei das im Wasser gelöste Chlor selbst nicht riecht, sondern die chlororganische Zersetzungsprodukte) :schlaumeier:

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 21:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Meine Haut riecht nur nach Chlor, wenn ich irgendwas vergessen hab zu seifen. Komisch. Und meine Seifen sind nicht beduftet.
"Gebundenes Chlor" nennt man es, was riecht, wenn man nicht so garstig von Zersetzung reden will :kicher:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich sag nur Schwimmbad!!!
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 219
Wohnort: schwäbische Toskana
Na ja, bei uns gibt's eben noch Bademeister, die nach dem Motto "Viel hilft viel" dosieren :evil:

(Ich wollte ursprünglich auch "organische Chlorverbindungen" schreiben :roll:)

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 419 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aluna, Flummine


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de