Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.04.2017, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 365 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 09.01.2017, 09:56 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 6520
Wohnort: Österreich
*** Ich habe die hier entstandene Diskussion in den Unzufriedenheits-Thread verschoben. Falls da noch Klärungsbedarf herrscht, dann gerne dort, aber nicht hier. LG, Shaina***

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | Steiß | +/- der Meter
Haarfarbe: NHF: braun/gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
Tagebuch: Weg mit den Stufen, her mit der NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 1386
Wohnort: Berlin
Ich habe heute festgestellt, dass ich auch aus einem missglückten Wickeldutt gut einen Nautilus machen kann. Manchmal wird mir die Schlaufe zum Drumlegen zu lang und normalerweise drösele ich das Ganze dann wieder auf und wickle neu. Heute jedoch habe ich die zu lange Schlaufe straff gezogen, an der Seite mit diesem überstehenden Teil der Schlaufe einen Turnaround gemacht und diese so abgeteilte Hälfte der Schlaufe über das Basisgewickel und die andere Schlaufenhälfte geschoben. Das Ergebnis wurde zwar in Beebuttmanier etwas dünn und lang, hat aber ohne zusätzliche Hilfsmittel gut gehalten. :)

_________________
2b M iii, SSS: 132 (MO+) ZU 10
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2017, 14:08
Beiträge: 43
Ich hab heute mal zum Spaß den Nautilus ausprobiert, da mich die Vorstellung einen Dutt ohne Hilfsmittel zu machen echt fasziniert. Da meine Haare eigentlich noch viel zu kurz dafür sind, hab ich ihn quasi geteilt gemacht, wie es ja auch bei anderen Dutts geht. Also habe ich erst die Schlaufe gemacht und ein paar Strähnen im Nacken übrig gelassen. Dann die Schlaufe ganz normal getwistet und die übrigen Strähnen um die Basis gewickelt. Zuletzt die Schlaufe über das Ganze rübergezogen. Und tadaa es hält! Zumindest zuhause mit etwas waschbedürftigen Haaren.
Inwiefern das jetzt "neu" ist konnte ich leider nicht rausfinden, aber vielleicht hilft es ja ein paar Menschen weiter. :)

_________________
1bFii (geschätzt), ZU 6,2
SSS 53


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 26.04.2017, 09:13 
Offline

Registriert: 20.03.2017, 18:48
Beiträge: 38
Getestet und für gut befunden. Danke Mirabilis! :winkewinke:

_________________
2aMii - aschbraun - APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 26.04.2017, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 1091
Wohnort: München
Ich bin gespannt, bis jetzt war der Nautilus nur mein zu-Hause-Gammel-Dutt, heute trage ich ihn zum ersten Mal im Büro. Aber auch nur, weil heute morgen mein Dutt mit Forke schief war, das habe ich erst im Büro gesehen und wollte den Dutt neu machen, aber mit der Forke habe ich keinen gescheiten Dutt hinbekommen. Dann wollte ich mit meinem Notfall-Haarstab einen Dutt machen, aber der ist für meine Haare mittlerweile zu dünn und hält sie nicht mehr, Haargummi habe ich keinen gefunden. GsD ist mir der Nautilus eingefallen. Jetzt bin ich echt gespannt, ob er hält.

_________________
2b M ii/ZU 8,5 cm (ohne Pony) - SSS aktuell: 93,5 cm (Start 04/2016: 73 cm)
mein PP: mit Kräutern und Seifensiederei zum Klassiker
Frisurenprojekt 2017
Schnittfrei durch 2017


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 365 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de