Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2018, 09:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 517 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 14.11.2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2008, 11:09
Beiträge: 5092
Wohnort: Saarland
Wenn ich ne Zopfkrone mache, flechte ich nen Engländer, lege ihn um den Kopf und befestige ihn mit 2-3 Scroos. Ist in 5 Minuten fertig. Als meine Haare noch kürzer waren, wars halt nur ne halbe Krone, Zopf dann eben weiter vore angesetzt, also auf Ohrhöhe zum Beispiel.

_________________
A home without a dog is just a house


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 08:39
Beiträge: 1021
Danke für den Tipp, Satine, ich werd mir dafür Scroos kaufen, ich hab nur momentan das Problem, dass auch ein Engländer nicht sehr zuverlässig hält, weil er aufgrund unterschiedlicher Haarlängen schnell zerfleddert. Aber dennoch ist das die Variante, die mir jetzt noch am simpelsten und erfolgsversprechendsten dünkt.
Das Tucken haben ich jetzt am Abend vor dem Schlafengehen mehrmals probiert, das gelingt mir nicht, dabei fliegt mir der ganze Zopf auseinander. Damit mir ein Zopf nicht zerfleddert, muss ich eine unglaublich lange Quaste lassen.

Ich werde dann nochmals, ggf. mit Foto, berichten, wenn mir was Vernünftiges gelungen ist.

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS Midback+
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2008, 11:09
Beiträge: 5092
Wohnort: Saarland
Du könntest auch entweder noch ein breites Haarband / Stirnband drüber ziehen, oder Du schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe und tust vorm Sport ne Kur in die Haare, die verhindert auch, dass der Zopf zerfleddert und hat so genug Zeit zum einwirken.

_________________
A home without a dog is just a house


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3181
Wohnort: Berlin
Hallo Dione,

du kannst ja auch die Haare in eine Vorder- und eine Hinterpartie teilen. Die hintere Partie flechtest du normal und die vordere flechtest du dann holländisch ein, so dass die Zopfkrone besser hält. Dann wird sie auch gleichmäßiger. Habe ich früher mit meinen BSL-Haaren immer so gemacht. Ach, das war vor 10 Jahren. Die Scroos könntest du trotzdem gebrauchen, um das Ende hinten festzustecken.

LG
Fornarina

_________________
2b M iii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 10 NHF
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 10:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27643
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich hätte zwei seitliche Zöpfe vorgeschlagen, einfach englisch geflochten, aber so weit vorne angesetzt, dass sie über die Schulter nach vorne hängen. Und je nach Länge offen lassen oder zu Prinzessin Leia Dutts machen.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm losing on the swings, I'm losing on the roundabouts....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 08:39
Beiträge: 1021
Ich hab jetzt mal eure Vorschläge kombiniert, auch wenn das etwas belämmert aussieht. :mrgreen: Hab zwei Zöpfe gemacht und sie unter einem breiten Stirnband kronenartig nach vorne gelegt, sodass die Quasten vorne zu liegen kamen (unter dem Stirnband natürlich). Das ging ganz gut so eigentlich. Aber wie auch die Beanie (die auch ganz gut funktioniert, solange man in der Senkrechten bleibt) wird das ganz schön warm am Kopf. Jetzt in der kalten Jahreszeit ist das ja eigentlich egal, da mach ich das Fenster auf, dann ist es erträglich.

Also so komm ich jetzt wohl erst mal zurecht. Danke euch!

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS Midback+
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3181
Wohnort: Berlin
Huhu Dionne,

Wenn du die beiden Zöpfe mit einem Topsytail und einem damit durchgezogenem Band am Oberkopf befestigt und dazu Blumen einschiebst, hast du die klassische Frida Kahlo- Frisur.

LG
Fornarina

_________________
2b M iii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 10 NHF
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 25.11.2017, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 08:39
Beiträge: 1021
Mit hochrotem Kopf und schweißgebadet sähe ich dank der Blümchen bestimmt bezaubernd aus. :ugly:

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS Midback+
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 12:10 
Ich habe mir zum Laufen bisher immer einen Pferdeschwanz gemacht, bin damit aber nicht glücklich weil die Haare danach immer so verwurschtelt und manchmal auch klettig sind (vorallem wenn etwas Wind ist). Ich würde gerne einen Dutt machen, aber alle mir bekannten Dutts die mit meiner Haarlänge gehen halten leider beim Laufen nicht lange durch die ständigen Erschütterungen. Flechten kommt nicht in Frage, das ist mir im Nacken zu warm weil ein geflochtener Zopf bei mir immer so dicht am Kopf hängt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 1640
Du könntest versuchen den Dutt mit Haarnadeln oder Scroos zu sichern. Früher habe ich noch immer ein oder zwei Haargummis um den Dutt, aber das hat den Haaren nicht so gut getan.

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 105 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 14:20
Beiträge: 835
Blonderpumuckel: ich zitiere mich mal selbst ;)
Momo2608 hat geschrieben:
Also die Kombination: Pferdeschwanz und diesen dann zum LWB mit Stab oder Forke hält bombenfest. Ohne Zopfbasis kann ich das nicht zum Joggen tragen, mit geht es wunderbar ;)

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 77cm nach SSS (13.02.2018) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 12:56 
Tuovi hat geschrieben:
Du könntest versuchen den Dutt mit Haarnadeln oder Scroos zu sichern.


Mach ich ja schon. Selbst ein sich anfangs bombenfest anfühlender Dutt hält leider nicht lange.

@Momo2608 Ist schon eine Weile her, dass ich das zuletzt gemacht hab, da hatte ich aber schnell wieder nurnoch einen Pferdeschwanz, werde es aber so nochmal versuchen (vielleicht waren meine Haare da ja noch etwas kürzer und jetzt geht es besser, bei mir hat es aufgrund der Dicke lange gedauert bis LWB überhaupt ging).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2014, 06:09
Beiträge: 4977
Wohnort: Fränkische Siegerländerin
Ich empfehle geflochtenen Dutt. Den dann bei deiner Länge und ZU am Besten mit Scroons fest tackern. Durch die Flechtwindungen hält das viel besser als normaler Dutt, da sich keine einzelnen Stränge lösen können. Für noch haltbarer rate ich zum gedutteten Franzosen. Da kann dann nur noch was wackeln, wenn sich die Scroons durchs Laufen rausdrehen :ugly:

_________________
Bild
Aktuell (03.01.17): 111cm = Klassiker / Abgeschlossen: Sariden zieht gegen Schuppen ins Feld
Flexi8 Größen - Sammelthread, wir suchen noch Helfer :)
Oliven-&Kokosfreie Seifenliste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 14:19 
@sariden Weißt du ob es auch kürzere Scroos gibt als diese Standarddinger? Davon krig ich nicht mehr als zwei rein, weil die sich gegenseitig im Weg sind... Aber das mit dem vorher flechten werde ich auf jeden Fall mal testen, am besten noch mit Haargummi vor dem Flechten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisuren beim Sport
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2014, 06:09
Beiträge: 4977
Wohnort: Fränkische Siegerländerin
Ich hab welche vom DM und welche gebraucht gekauft, die sind leicht unterschiedlich groß, allerdings jetzt nicht genug, um in dem Fall wirklich was auszumachen. Schraubst du sie denn sternförmig oder parallel rein? Mit etwas gefummel kann man sie auch "durch" einander schrauben. Ein geschneckter Franzose hält bei mir allerdings auch mit 2 Strategisch platzierten Scroons fest genug.
Ansonsten gibts auch noch anderen Haarschmuck, der hilfreich sein könnte, Scroons sind mEn die einfachste Lösung. Ich selbst mach mir fürn Sport immer nen geflochtenen Wickeldutt mit "zu kleiner" Flexi, die gerade so zu geht. Vielleicht ginge auch noch eine mehrzinkige Forke, sehr stramm gewickelt und senkrecht gesteckt. Ist halt wichtig, dass sich die Haare nicht in sich lockern können und somit auch der Schmuck nicht verrutschen kann.

_________________
Bild
Aktuell (03.01.17): 111cm = Klassiker / Abgeschlossen: Sariden zieht gegen Schuppen ins Feld
Flexi8 Größen - Sammelthread, wir suchen noch Helfer :)
Oliven-&Kokosfreie Seifenliste


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 517 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de