Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 482 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 25.01.2018, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Hallo,

mein Notenschlüssel mit Stein ist da. Also habe ich damit eine Banane gemacht und auch gleich ein Video davon gedreht.



Viel Spaß und Erfolg damit!

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 23.02.2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Hallo,

endlich habe ich meinen Steckkamm bekommen, mit dem ich eine schöne Banane hinbekomme, die den Tag über hält und er steckt außerdem sehr bequem in der Frisur.

BildBild

Die Wellen in den Zinken hatte ich eigentlich nicht explizit gewünscht, hatte ich doch der Künstlerin Helena von Icus auf Etsy freie Hand gelassen. Ich kann aber sagen, dass mir die Wellen sehr gut gefallen so wie der restliche Kamm und sie sind auch sehr praktisch für guten Halt. Gestern hatte ich den Kamm den ganzen Tag über im Haar und habe immer mal wieder ungläubig nach hinten an die Banane gefasst, weil ich das Ganze als ziemlich locker und luftig empfand, aber alles saß sicher und stabil und blieb so den gesamten Tag über. :D

Was die Banane als Frisur angeht, so bin ich dazu übergegangen, die Lagen der Resthaare in der Banane jetzt so dicht an den Kopf zu legen und den Einschlag darum so eng wie nur möglich zu halten, so dass ich den Einschlag als solchen nur noch sehr wenig twisten muss. Ich finde, je weiter man rollen und twisten muss, desto instabiler wird die Frisur.

Wichtig bei der Auswahl des geeigneten Kammes ist, die für einen nötige Zinkenlänge herauszubekommen. Normalerweise brauche ich für Dutts 11-13 cm Nutzlänge. Bei meinen Bananen sind es für Kämme, die quer von der Einschlagseite her gesteckt werden, genau 10 cm Nutzlänge. Die Zinken müssen auf der anderen Seite der Banane wieder herauskommen, die Rolle quasi vollständig unterqueren - natürlich möglichst ohne sichtbar zu sein. ;) Sind die Zinken zu kurz, kippt der Kamm unter dem Zug der Banane und dann pieksen die Zinkenenden in die Kopfhaut, was niemand will, genausowenig wie ein Lockerwerden der Frisur, was bei zu kurzen Kämmen auch vorkommt. Außerdem sollte der Topper des Kamms zwar an der Kopfhaut angepasst gewölbt sein, in der Länge jedoch gerade bleiben, damit alle Zinken bis zum Anschlag in die Banane eingeschoben werden können.

Weitere Infos zum Kamm hier im Steckkammthread.

Ich habe es heute auch geschafft, ein Video von der Steckkamm-Banane zu drehen und das möchte ich euch nicht vorenthalten.



Viel Spaß und Erfolg damit! :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 12.03.2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 312
Wohnort: Am Rhein
Bild

Ich kann endlich mal stolz meine Banane zeigen :) Sie funktioniert noch nicht immer zuverlässig (halten tut sie meistens gut, bis ich dann anfange Spitzen drunter zu stopfen, dann ist oft vorbei). Aber wenn dann mal alles sitzt, finde ich das eine superschicke Frisur.

_________________
1 b ii F, 79cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 12.03.2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2497
Wohnort: hier
bevor ichs vergesse: mein langer weg zur banane hat ein ende mit meiner "banane pinless" xD ich habe einfach nie alle haare gut eingetwistet bekommen ohne, dass es entweder umgefallen wäre oder ich das gefühl hatte, dass meine kopfhaut ausreißt. giuiseppe hat es auch nicht hinbekommen, als ich in der sl-werkstatt war... daher hatte ich die idee, die spitzen zu einem zopf zu flechten und den um die banane zu wickeln :)

Bild

_________________
Klassik bei 117cm SSS, ziel: schicke kante ohne spliss und dann auf zu GS2 bei 128cm SSS ende 2019
novize, relax yeti, mother of snails, Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 336
Bild

Ich kann jetzt auch eine :) Mit zwei sehr kurzen, dünnen Haarstäben.

_________________
Oktober 18: um 71 cm auf dem Weg zu Midback, Spitzen splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm mit etwas HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
@Siorez,

Das sieht ja hübsch aus. Ja, mit zwei Haarstäben geht es ganz gut.

@Mirage,
Giuseppe hat die Banane als mit deinen Haaren nicht hinbekommen. Jetzt muss ich mal ganz dumm fragen: Wäre das nicht eher Gundulas Aufgabe gewesen? ;)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3579
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Äh die beiden haben ich leider noch nicht kennen gelernt, aber eyebone´s Haare hätte ich sehr gern. :lol:

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 70cm SSS 16.11.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 16:23 
Offline

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7271
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Eyebone,Deine Banane finde ich sehr schick und edel.....schmacht :augenreib:

_________________
SSS 93,95,88 .. 93-> zur Überlänge ZU 9cm. 2b NHF:silberfuchs
seit August 2014 färbefrei,schnittfrei seit 21.12.2017
Kante wird überbewertet!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2497
Wohnort: hier
oh vielen dank, undine :knuddel: :oops:

@mira ja, das wollten wir eh doch noch mal tun :lol:

@Fornarina das liegt daran, dass gundula ihn gerufen hat weil sie es nicht hinbekommen hat^^ seither gibt es eben meine bananenvariante :)

_________________
Klassik bei 117cm SSS, ziel: schicke kante ohne spliss und dann auf zu GS2 bei 128cm SSS ende 2019
novize, relax yeti, mother of snails, Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Huhu Eyebone,

Auch nach ihrem eigenen Video nicht? Lustig! Aber du hast da mit dem Seitzopf was tolles hingezaubert. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2014, 22:42
Beiträge: 1247
Wohnort: im schönen Frankenland
Bei mir hat das auch meistens Giuseppe gemacht. Lag aber wohl daran, dass Gundula dann immer noch nicht da war. :)

_________________
1b Mii ~7cm ZU 92cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 01.04.2018, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe FFM
Es ist ja seine Idee gewesen, dass so zu machen soweit ich das richtig im Kopf habe. Bei dem SL treffen letztes Jahr im Mai, hat er die Banane immer an den Interessenten demonstriert.

_________________
2b F 7 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun) Färbefrei seit: Dez. 2016
Zwischenziel:BSL Taille Hosenbund
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Hallo,

heute möchte ich euch mal eine Banane mit zwei U-Pins zeigen, passenderweise aus Frankreich von Bijoux Manoel. Rein theoretisch hält die Banane auch mit einer einzigen U-Pin, wenn diese weit genug oben eingeschoben wird, aber doppelt hält bekanntlich besser. :)

Im Prinzip mache ich das wie mit einem Steckkamm:

1. Die U-Pin ziemlich weit oben, möglichst am rechten Rand des Auges der Banane (zumindest bei Nach-Rechts-Wicklern wie mir) senkrecht mit Drall nach rechts einstecken,
2. mit den Zinkenenden durch diesen Bananenzipfel durch und weiter nach rechts gehen, um Haare vom Kopf aufzunehmen,
3. dann U-Pin nach der anderen Seite kippen, so dass die Zinken nun zur Banane (in diesem Fall nach links) hin zeigen,
4. U-Pin vollständig in die Banane einschieben.

So habe ich das natürlich auch mit der unteren U-Pin gemacht. Beide U-Pins haben eine Nutzlänge von 10 cm. Sie gehen bei mir also unter der gesamten Bananenrolle hindurch, ohne dass man die Enden auf der anderen Seite sieht. Ich bin sehr zufrieden damit.

Jetzt aber genug geredet und ein Bananen-Triptychon her und last but not least ein Bild von den U-Pins an sich:

BildBild
BildBild

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Hallo,

Meine Schwester hat mich gestern besucht und ich habe ihr mit einer meiner Stein im Brett-Forken eine legere Banane gedreht. Leger geht bei ihr gut, da griffige, getönte 3b-Locken auf APL-Höhe mit ZU 10. Da konnte ich es mal so machen wie die Leute in vielen YouTube-Videos: Einfach von unten nach oben twisten, die Enden im Auge der Frisur vertäuen und vorne noch ein paar Strähnen freigelassen, damit es kein Fall für den "Moment mal - ich seh ja voll doof aus!"-Thread wird.

Bild

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Banane - wie funktioniert sie?
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3329
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich lese ja immer wieder, dass Leute an der Banane verzweifeln und sie für sehr kompliziert halten. :(

Deshalb wollte ich an dieser Stelle mal aufmunternd sagen, dass alle, die an der Banane verzweifeln, vielleicht einfach mal die Hände wechseln könnten, um auszuprobieren, ob es andersherum vielleicht besser klappt. Viele Leute machen ja Videos nach und dabei kann es schon einmal vorkommen, dass ein Rechtshänder-Video für Linkshänder einfach nicht passt oder umgekehrt. Silberfischchen macht ihre Banane rechtsdrehend mit dem Einschlag auf der linken Seite. Ich dagegen mache sie so, dass sie linksdrehend ist und der Einschlag demzufolge auf der rechten Seite liegt.

Dann kommt es auch noch darauf an, mit welcher Hand man bevorzugt die Haare hält, mit welcher Hand man lieber twistet bzw. festzurrt. Diese Faktoren miteinander kombiniert ergeben bereits vier Varianten, dieselbe Frisur zu machen und dabei habe ich noch nicht einmal die verschiedenen Varianten, den Haarrest zu verstauen, mit eingerechnet.

Also, wenn ihr wieder einmal an der Banane verzweifeln solltet, dann twistet mal mit der anderen Hand und haltet mit der anderen Hand fest als sonst, oder ändert die Twistrichtung bzw. den Einschlag, dann klappt es vielleicht irgendwann oder wird auf einmal viel leichter als vorher. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 482 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de