Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3042 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 199, 200, 201, 202, 203
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2225
Wohnort: München
Nein, die sind nicht identisch. Man wickelt bei einem "so rum" und beim anderen "andersrum" um den Daumen.

Man sieht allerdings häufig Bilder, wo die Duttträgerin es offensichtlich falsch gemacht hat, als z.B. gespiegelten Spidermoms gewickelt, aber als Reversal gekennzeichnet ...

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 121 cm SSS * 2. Goldener Schnitt
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 803
Wohnort: Rheinland, mit dem großen Zeh in Westfalen
Dankeschön Waldohreule :)

Ich raffs nicht, macht aber nichts :mrgreen: Der Dutt sieht bei mir scheinbar eh zu platt aus. :x
Einen Dutt erkennen würde ich sowieso nicht, lol. Ich kenn nur die beiden Anleitungen aus dem Bereich hier: Reversal und die beiden unteren Videos hier. Ich schätze es liegt daran dass bei dem Reversal kein Video bei ist und ich es mal wieder nicht schnalle :gruebel: :roll:

Nachtrag:
Ahhh, ich hab den Unterschied gesehen, ohne die Erklärung von Waldohreule hätt ich das wohl nie niemals erkannt :lol:

_________________
1b/cM/Fii (6,5) | 80 cm

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!
Unhaarige Knipserei
Unhaariger Knipsblog


Zuletzt geändert von Shaina am 11.01.2019, 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
*** Mehrfachpost zusammengeführt ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 909
Welche Dutts (außer Cinnamon) eignen sich für einen Haarmond?
Ich habe jetzt meinen ersten Haarmond (9cm Außen- und 6-7cm Innendurchmesser) und stell mich wohl irgendwie zu blöd an. Cinnamon ziept entweder weil ich den Mond kaum rein bekomme oder fällt nach kurzer Zeit auseinander weil es zu locker gewickelt war. Wickeldutt geht natürlich nicht wie mit einem Stab sonst hängt der Mond senkrecht hinten aus dem Dutt raus, quer durch hält dagegen nicht...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1747
Geflochtene Dutts haben bei mir immer super geklappt! Irgendwo gibt's auch 2 Threads dazu mit noch mehr Ideen :)

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 909
Oh, danke! Die werd ich mal suchen.
Geflochten (und getwistet) wird bie mir glaub ich schwer weil der Mond so dick ist, dass wenn er durch geht, das Geflochtene oder Getwistete viel zu locker ist...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2016, 23:21
Beiträge: 159
Hallo zusammen,

Meine Haare sind etwa bei APL, ich kann aber außer einem Pferdeschwanz im Nacken keine einzige Frisur.
Flechten am Hinterkopf fällt mir sehr schwer, einen Holländer oder Franzosen habe ich noch nie geschafft.

Am liebsten würde ich eine Frisur ohne Haargummi sondern mit Stab oder Flexi tragen.
Falls meine Haare für solche Geschichten einfach noch zu kurz sind gern auch andere Ideen...

Könnt ihr mir irgendwelche Frisuren "für dumme" vorschlagen, die selbst ich mit etwas Übung hin bekommen könnte? :/

_________________
2aFii, ZU: 6,6cm, Dunkelblond
PP: Pflegeprojekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12513
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Der LWB hat (zumindest früher) so die Faustregel, dass er ab APL geht, das könntest du also versuchen. Einer meiner ersten Stabdutts war der Schlaufendutt, den würde ich also auch vorschlagen.
Wegen des Flechtens: solltest du je Franzosen oder Holländer tragen wollen, übe am besten jetzt. Ja, es dauert, es gibt viele Fehlschläge (ich konnte anfangs nicht mal zunehmen, wenn mir die fertig abgeteilte Strähne angereicht wurde; später hab ich zwar Zöpfe fabriziert, die sich aber zuverlässig an der zweiten Straßenecke, wenn nicht schon an der ersten, auflösten), aber das erst mit hüftlangen Haaren zu lernen stelle ich mir um Welten ätzender vor. Insofern kann ich dich nur zum Üben ermuntern :D

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 909
Ein Wickeldutt könnte schon klappen und falls die Länge noch nicht reicht, dann klappt ein geteilter bestimmt schon. Ich habe letztens jemandem mit ca 10cm ZU und 10cm kürzeren und sehr flutschigen Haaren einen geteilten Wickeldutt gemacht. Ich würde mal mit zwei Fingern zum drumwickeln anfangen.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 909
Bumblebeenchen hat geschrieben:
Irgendwo gibt's auch 2 Threads dazu mit noch mehr Ideen :)


Ich habe bisher nur diesen: viewtopic.php?f=6&t=13841#p1016132 gefunden. Wie heißt denn der zweite oder gibt es den nicht mehr?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1747
blonderpumuckel: wenn ich das richtig sehe, wurden die anscheinend mittlerweile zusammengeführt. Ich schaue gleich nochmal

Tiefseefisch: mein Liebling bei der Länge war immer noch die asiatische Haarstabfrisur.
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=6&t=5001 Auf der letzten Seite hab ich da auch 2 Videos verlinkt.

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2225
Wohnort: München
@Tiefseefisch
Neben den schon genannten Schlaufendutt, Wickeldutt, asiat. Haarstabfrisur fällt mir noch der Disc Bun ein, der geht auch meist schon sehr früh.

Zum Flechten-Üben habe ich eine Weile als Nachtzopf Holländer getragen. Da bekommt man schnell Routine und wenn es anfangs blöd aussieht, ist es nicht gleich so frustrierend, wie wenn man es als "Ausgehfrisur" machen will - dem Kopfkissen sind Flechtfehler und krumme Zöpfe dann meist doch ziemlich egal. :wink:

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 121 cm SSS * 2. Goldener Schnitt
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2016, 23:21
Beiträge: 159
Die Asiatische Haarstabfrisur gefällt mir am besten bisher, ich hab ein paar Anläufe gebraucht, aber hab jetzt was am Kopf was hält *protz* :mrgreen:
Danke euch. Die üb ich erst mal bis ich sie "im Schlaf" kann und dann probier ich die anderen :)

_________________
2aFii, ZU: 6,6cm, Dunkelblond
PP: Pflegeprojekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3042 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 199, 200, 201, 202, 203

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MoniLein


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de