Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.07.2020, 22:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3188 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 209, 210, 211, 212, 213
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.06.2020, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 16:08
Beiträge: 145
Aha! Und schon fühle ich mich nicht mehr so allein mit meinen Haarseltsamkeiten! Danke euch. Dachte schon, ich stelle mich albern an, denn meine Haare sind nicht mal besonders drahtig, eher fein.
Das mit der Haarbutter versuche ich mal, die hab ich hier und bei entsprechender Menge kann ich mir vorstellen, dass das helfen könnte. Hätt ich auch selbst drauf kommen können... Aber wie gut, dass es euch gibt! Ich berichte dann mal, ob es hilft.

_________________
1cMii ZU ca.8 cm, Länge ca. 81cm, PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 12:24
Beiträge: 1739
Gibt es irgendwo eine Sammlung Seitenscheitelerhaltender oder allgemein (von vorne gesehen) asymmetrischer Frisuren (suche insbesondere Dutts)?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:34
Beiträge: 2227
Wohnort: Akko
Auf der ersten Seite des Threads Aufräumaktion in den Haarkunstwerken, irgendwo in der Mitte, in orange geschrieben, stehen ein paar verlinkte Scheitel Threads, vielleicht ist was passendes dabei?

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 12:24
Beiträge: 1739
Huch ich dachte ich hätte das im Suche Thread gepostet.

Werde mal schauen ob ich an der beschriebenen Stelle was finde.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 16:06 
Offline

Registriert: 12.01.2018, 21:23
Beiträge: 290
womit macht man am besten einen Halfup, sodass er hält, aber man sich keine Haare herausreißt wenn man die Frisur wieder aufmacht?
heute habe ich einen Halfup mit Zopfgummi(Stoff) gemacht und die Längen dann zum Pferdeschwanz mit einem 2. Zopfgummi. das hat gut gehalten, aber es war schwer den oberen Gummi wieder herauszubekommen.
danke für Tipps


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 19:24
Beiträge: 278
Ich finde eine kleine Flexi oder Krebsspangen dafür gut.
Auch gut klappt, wenn die Half-Up Partie französisch/holländisch geflochten ist, das ist dann aber natürlich kein offener Half-Up.

_________________
2bMii | 80cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2020, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1356
Wohnort: Deutschland
Geeignet sind alle Utensilien, die man nicht nach unten herausziehen muss, sondern die man einfach öffnen kann. Die von Mero beschriebenen Sachen eignen sich bestens. Man kann auch kleine Stäbe oder Forken benutzen und damit einen kleinen Dutt aus dem Deckhaar am Hinterkopf feststecken. Slide-Spangen (sind ja ähnlich wie Flexi) sind auch gut geeignet.
Wenn ich es doch mal mit einem Gummi mache achte ich penibel darauf, die Haare gut zu trennen, nehme also z.B. die Haare, die herunterhängen sollen, über die Schulter nach vorn, halte eben einfach die Partien auf Abstand und sehe zu, dass beim durchziehen durch das Haargummi nichts verheddert. Wenn es nicht zu straff sitzt kann man den Haargummi auch später wieder heraus"wickeln" (quasi das Reinmachen zurückgespult), anstatt ihn herauszuziehen.

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
sowas wie Knie bei 135 cm SSS; Yeti-Faktor: 72 - Statement-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2020, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 22:03
Beiträge: 976
Ich nehme gerne Silikongummis und mache die dann mit einem Pfeiltrenner vom Nähen kaputt....

_________________
Mai: um 90 cm bei Hüfte auf dem Weg zu Steiß, Spitzen allerletzte Reste von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3188 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 209, 210, 211, 212, 213

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de