Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 29.05.2020, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2073
Meine Haare sind schlicht noch zu kurz für einen lockerer getwisteten Cinnamon, der löst sich dann einfach wieder auf nach (mit Glück) zwei Stunden :roll:

Ich glaub tatsächlich mein Dutt bläht sich nicht nenneswert auf, sondern wird nur fester durch den Mond :wink: aber er ist halt eh schon klein und wenn man ihn nicht an den Rand steckt sonder mitten durch oder außenrum ist klar, dass ein (3/4 ?) Kreis mit 9cm Durchmesser in einem 12-13cm Dutt verschwindet :mrgreen:

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Ich habe diese Woche einen Haarmond bekommen:)

Ein paar Dutts wurden schon versucht. Falls es noch jemandem etwas bringt:

Kleine, kompakte Knoten hielten bei mir gut.


Knotendutt und Centerheld (der ist komisch gewickelt, ich weiß^.^v)


Alle erdenklichen Schweifdutt-zu-Centerheld-Varianten hielten bei mir ebenfalls gut:


Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, dass das immer ein LWB-Ansatz war und im Folgenden nur jeweils der Schweif irgendwie anders um den Mond gewickelt wurde...


Ich hab auch noch ein paar skurrile:



Haarmond im Würmchendutt




Wenn die Hose den Gürtel halten kann, dann kann auch der Dutt den Haarmond halten...
Sehr skurril, ich weiß. Ich habe hier einen lockeren Knotendutt festgepinnt. Dann habe ich da kleine Schlaufen rausgezogen und durch diese den Mond geschoben, sodass der Dutt im Inneren des Mondes liegt.




Hier hält der Mond einen Pha-Bun. Die Variante finde ich auch ganz schön, aber es sind zusätzlich drei Klammern (danke, Dumar!!) verbaut, damit das Konstrukt hält. Muss man wissen ;)




Nochmal ein tiefer Centerheld Bun.

Vielleicht ist ja noch eine Idee dabei, die man mal ausprobieren mag^^

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 27.08.2020, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Ich schon wieder, und ich mag noch ein paar neue Lieblinge für den Mond ergänzen:





Dutts, die mit Nadeln gesteckt wurden. Der Mond liegt außen herum und ist nur Beiwerk




Equilibrium mit kleiner Schlaufe. Im Moment mein Lieblingsduft für den Mond, wenn der Mond das Ganze halten soll. Ist wirklich sehr solide.

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2073
Welche Dutts sind das denn? Speziell der geflochten aussehende und der mit den getwisteten Strähnen drüber?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 06:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Keine Ahnung, Name habe ich denen nicht verpasst xDD
(sonst hätte ich den wie beim Equilibrium dazu gesetzt)

Im Prinzip ist es sehr leicht: du machst an der Basis einen normalen Dutt und lässt einen langen Schweif stehen (geht mir etwa zur Hüfte, ich denke es sollten mindestens 20-30cm übrig bleiben).

Der Schweif wird nun im ersten Fall zum Achter geflochten und über den Dutt gepinnt.
Im zweiten Fall einach eindrehen und nach diesem Linzer Torte Muster die Strähnen verweben.

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2073
Meinst du mit "normaler Dutt" einen Cinnamon, also so einen getwisteten Kringel?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 04.09.2020, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Genau, den hab ich genommen. Oder auch den Nuvi, der geht auch gut. Du kannst getrost deinen Lieblingsknoten machen, der sollte nur klein und rund werden.

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 18.11.2020, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Lacrima Phoenix,

tolle Kreationen, wobei die Linzer Torte sicherlich nicht unbedingt einen Haarmond braucht. ;)

Hallo,

ich habe heute mal wieder meinen Resin-Haarmond von ByTheBrookside ausgeführt.

Ich habe hier einen erweiterten Knot-Bun gemacht. Das heißt, ich habe einen Knoten gemacht, aber bevor ich die Schlinge zugezogen habe, habe ich den Haarstrang noch zweimal durch Schlaufen im Knoten geführt. Dann habe ich den erheblich kürzeren Haarrest um die Basis gewickelt. Meine Haare sind, seit ich NW/SO mache, extrem flutschig und glatt und deshalb hält ein einfacher Knotendutt mit Haarmond nicht mehr bei mir. Ich schiebe für zusätzliche Stabilität eine Seite des Mondes auch gerne mal durch das Deckhaar an der Seite des Dutts wie hier im Bild rechts gut zu sehen.

Und so sieht das jetzt heute aus:

BildBild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 17.02.2021, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7535
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Bild
Mein Mischling aus chinese bun und Wurstel irgendwas.
Naja,für die Arbeit hat es gehalten... :lol: :lol:

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 17.02.2021, 06:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Undine,
Sieht sehr eindrucksvoll aus. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 17.02.2021, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7535
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Danke.
Die Patienten sprachen mich dann später drauf an...als die im Verlauf des Abends leuchteten.
Na Fasching-oder?

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 17.02.2021, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Undine,

In dem Umfeld und weil ja Fasching ist, würde ich das als Kompliment betrachten; kommt natürlich auch immer auf Tonfall und Mimik an. Außerhalb dieser drei Tage wohl eher nicht. :mrgreen:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 21.04.2021, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Undine, der chinese Wursteldutt ist echt toll! Sieht s sehr schön aus :)

Ich habe einen hoch ansetzen Straddle prima mit Mond zum Halten gebracht:


_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 21.04.2021, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Lacrima,

Wie ein umgekehrter Masara! :) Gefällt mir sehr gut. Das ist ja mal eine Frisur, für die so ein Haarmond quasi prädestiniert ist. Da bleiben durch den Zug nach oben die Spitzen des Mondes am Kopf. Ist auf jeden Fall ein Fall für den Haarmondfrisuren-Thread :winkewinke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Sammlung] Frisuren mit Haarmond
BeitragVerfasst: 21.04.2021, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Sieht sehr cool aus, Lacrima. Das wäre vermutlich auch die einzige Frisur in der ch einen Haarmond zum halten bringen würde.
Biher war ich da ziemlich erfolglos. :^o

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de