Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.05.2022, 02:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.04.2021, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 3762
SSS in cm: 100
Haartyp: 2b/cMii
ZU: 8
Instagram: @lillyebert74
Heute habe ich mich an an dem Rose Bun versucht. Ich habe den Dutt mit Pferdeschwanzbasis und zwei Kordelzöpfen gemacht.



Keine Ahnung warum ich diesen tollen Dutt noch nie gemacht habe, er geht einfach, sieht gut aus und sitzt bequem. :)

_________________
Längenziele: Klassiker 113 cm - MO 122 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2021, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
:augenreib: Hui, ich bin grade echt überrascht, dass Frisurenveteranen wie Lilly E und Janina ihren ersten Rose Bun zeigen* und bin ganz aus dem Häusschen, wie schön die beiden geworden sind. :helmut:

*war nicht böse oder kritisch gemeint. Mir fällt grade auf, dass das so ankommen kann. Ich wäre nur nie auf die Idee gekommen, dass das euer erste war, wenn ihr das nicht dazugeschrieben hättet!

Janina: das Problem mit der strubbigen Mitte habe ich auch beim Rose Bun oft. :oops:

Ich schlafe auch auf der Seite, Fornarina, aber sehe immer wie eine Hecke aus, die lange nicht mehr begradigt wurde, wenn ich morgens aufwache. :ugly: Sieht sehr gut aus bei dir!

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2021, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7729
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@LillyE,

Das ist wieder einmal eine Frisur, wo deine Mehrfarbigkeit sehr schön zur Geltung kommt. :D Der Rose-Bun braucht ja auch eher weniger zusätzlichen Schmuck. Und so viele Runden sind es bei dir geworden - drei oder vier?

@Yerma,
mir war gar nicht aufgefallen, dass du ja drei Kordeln in deinem Rose-Bun verbaut hattest. :o Coole Idee, dadurch wirkt er sehr schön filigran. Sozusagen ein gekordelter Vortex Bun. 8) Wie knubbelig der Anfang wird, hängt m.E. davon ab, wie sauber man am Anfang kordelt bzw. wie gut oder überhaupt man die Kordel am Anfang eindreht, damit die Spannung das Ganze niederhält. Ich muss nach Fertigstellung der Kordel auch immer erst überlegen, in welche Richtung ich sie lege, damit ich eindrehen kann. Bei Bedarf braucht man zum Sichern des Anfangs vielleicht noch ein paar Scroos oder U-Pins, damit es nicht "knubbelt".

Ich habe ihn auch noch einmal gemacht - wieder einsträngig - und als Video:


Wir hatten ja im Frisurenprojekt dieses Jahres eine kleine Diskussion darüber, wie herum man die Kordel/n um die Basis legt und überhaupt über das Kordeln. Ich habe jetzt in diesem Zusammenhang auf YouTube ein interessantes Rose Bun-Video entdeckt.

Hier wird mit drei Haarsträngen gearbeitet. Sie kordelt kaum und legt die beiden Stränge immer gegen den Uhrzeigersinn umeinander herum. Demzufolge müsste man die so entstandenen Kordeln eigentlich auch gegen den Uhrzeigersinn um die Basis legen. Macht sie hier aber nicht, sondern legt den ersten und den dritten Strang im Uhrzeigersinn um die Basis herum. (Die erste Kordel hätte ich jetzt noch mit einer Haarnadel mehr gesichert) Durch dieses Legen der Kordel mit der Kordelungsrichtung nach innen zum Duttzentrum hin entsteht vor allem beim ersten, dicksten Strang so ein Aufplustern, wenn sich die Kordel in diesem Teil nämlich wieder etwas entkordelt. Das erinnert mich schon an eine Rose. :) Das funktioniert so m.E. jedoch nur, wenn man vorher die Haarstränge nicht sonderlich viel getwistet hat. So sprengt der Effekt des Entkordelns am Anfang nicht die Frisur. 8) Ich finde, der Rose Bun wird fluffiger, wenn man nicht so viel twistet, und die Kordel zusätzlich eher lockerer legt und dabei vielleicht noch etwas pancaket.

Dies nur zur Inspiration für alle, die die Kordel(n) auch gerne mal in die falsche Richtung legen. :wink: Ich werde diese Version auf alle Fälle ausprobieren. Da sieht man wieder einmal, dass gängige Regeln nicht zwingend eingehalten werden müssen, wenn einige Parameter abgeändert werden. Da eröffnen sich auf einmal ganz neue Horizonte und das bei einer Frisur, die ich so gut zu kennen glaubte. :oops:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2021, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Dein Video muss ich mir nochmal genau anschauen, Fornarina, irgendwie kriege ich das mit dem Einsträngigen nicht hin. Das war nämlich mein Plan am Montag, musste es dann aber aufgeben, und habe stattdessen einen seitlichen zweisträngigen gemacht.

Bild Bild
Bild Bild

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2021, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7729
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Yerma,

dein seitlicher Rose Bun ist sehr schön geworden. :D Für den einsträngigen Rose Bun müsstest du geradeso eine Runde hinbekommen. Ansonsten muss man auch nicht mit allen Haaren anfangen und nimmt den Rest erst später nach und nach dazu. Dann hast du etwas dünnere Runden, aber mehr davon. Wird bestimmt auch sehr stabil, weil die äußeren Windungen so besser mit dem Zentrum verbunden werden.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2021, 01:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 997
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Eine Ladung Rosebuns aus diesem Jahr:

Variante 1: Mit Zopfgummibasis aus einem Strang
Bild Bild Bild
Bild Bild

Variante 2: ohne Zopfgummibasis mit einer Kordel
Bild

Variante 3: Rosebun mit zwei nomalen Kordeln
Bild Bild

Variante 4: Rose bun mit dreisträngiger Kordel (Bonus: diffuses Licht :ugly:)
Bild

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2021, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Danke für die schöne Zusammenstellung, haariger Keks.

Ich bewundere immer Rose Buns aus einer Kordel, ich mache den immer mit zwei... meine wenigen Versuche, ihn mit einer Kordel zu machen, sind irgendwie immer gescheitert. :-k Vielleicht ist das auch eine ZU-Frage? Meine Kordel wird irgendwie so dick und unhandlich und lässt sich schwer stecken. Das Ergebnis ist dann immer, dass ich endlos viele Nadeln reinhaue und dadurch verschwindet dann die Struktur des Rose Buns. Müsste mal ein wenig testen, nehme an, dass es schon extrem helfen würde, wenn ich nicht einfach "runterkoderl" und dann stecke, sondern schon in die richtige Richtung kordeln würde. :-k

3strängige Kordel. :ohnmacht: Nee. Kordeln ist echt nicht meine Spezialität.

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2021, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 3929
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 53
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
haariger Keks, die sind ja alle toll. :verliebt: Mit der dreisträngigen Kordel hast du mich jetzt schon ein wenig angefixt.

Yerma, ich finde den Rose Bun auch mit weniger ZU einfacher mit zwei Kordeln gleichmäßig hinzubekommen, da man die Kordeln ja genau auf der gegenüberliegenden Seite beginnen kann zu befestigen. Ist halt direkt symmetrischer.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2021, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7729
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Yerma,
So wie Janina schreibt, würde ich es beim zweisträngigen Rose Bun auch machen: Die Kordeln auf der jeweils gegenüberliegenden Seite anfangen lassen und dann die erste Runde gleich mit Haarnadeln sichern. Mache ich bei Flechtdutts auch so.

Und so wie du es beschreibst, glaube ich auch, dass du die Kordeln nach deren Fertigstellung immer in die falsche Richtung legst. Aber da es dabei nur zwei Richtungen gibt, lässt sich das Problem eigentlich leicht beheben. :)

Kleiner Tipp: Man legt die Kordel in dieselbe Richtung, in die man den Strang beim Cinnamon legen würde. Die Kordel ist ja in derselben Richtung gedreht wie ein Haarstrang für den Cinnamon. Und den zwirbelst du doch auch nicht in die falsche Richtung, hehe. ;)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3190
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Ich mache ihn sehr gerne, da der Rosebun immer gut was hermacht, aber schnell geht :mrgreen:

Bild - Bild - Bild

_________________
2a|M|ii; 117,5cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7729
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Schneevogel,
Stimmt. :) Zumindest geht der bei mir auch ziemlich fix. Eine schöne Rose hast du da gezaubert! :) Magst du nicht zu uns ins Frisurenprojekt kommen! :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.11.2021, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3190
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Dankeschön, Fornarina, das überlege ich schon viele Jahre da mitzumachen, aber dann muss ich ja bestimmte Frisuren zu bestimmten Tagen/Wochen machen und das schaff ich vermutlich nicht immer :oops: Lese aber immer wieder bei euch mit und freu mich über die vielen Fotos und Frisuren, die aus der Versenkung geholt werden :D

_________________
2a|M|ii; 117,5cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2021, 12:42 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 15:48
Beiträge: 1709
SSS in cm: 120
Haartyp: 1 b F
ZU: ii 7,5 / ZQ 4,48
Stimmt, ein Rosebun geht immer (und das schnell), auch mit unkooperativen Haaren. Hier mit L-Flexi Winterwonder verziert, die ich passend zu den verschneiten Bergspitzen das erste Mal nach dem Sommer ausgeführt habe.

*Bild entfernt


Zuletzt geändert von bleutje am 03.04.2022, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2021, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3190
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Das sieht wirklich sehr schön aus mit dem Farbverlauf deiner Haare :verliebt:

_________________
2a|M|ii; 117,5cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2021, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 989
SSS in cm: 124
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: Käptn
Ich hab mich getraut und bin jetzt offiziell ein Eheweib :mrgreen: Daher werf auch mal einen Rosebun in die Runde, ich mag den Dutt echt gern nur wärs mir nix für den Alltag, dafür brauche ich beim Kordeln einfach zu lange mit meinen beiden linken Händen :ugly:



...außerdem hab ich das Gefühl, der Dutt tut meinen Spitzen nicht gut ... okay, die sind eh Schrott :ugly:

_________________
Ich sah der Menschen Angstgehetz; ich hört der Sklaven Frongekeuch. Da rief ich laut: Brecht das Gesetz! Zersprengt den Staat! Habt Mut zu euch! (Erich Mühsam)

Klassik erreicht, nächstes Ziel: TL
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de