Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.01.2020, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 12:30
Beiträge: 1821
Hi !

Ich suche einen Dutt mit besonderen "Anforderungen".
Und zwar hab ich eine Opera und eine Lacona von SL und mir mangelt es für diese beiden schönen Stücke noch an kompatiblen Frisuren. Dazu möchte ich gerne einen einfachen Dutt, der nach Möglichkeit NUR mit der Forke hält und die Verzierungen dabei am Hinterkopf anliegen. Also prinzipiell ähnlich einem Cinnamon bei dem die Forke ja sehr nahe an der Kopfhaut liegt. Der hält bei mir nur leider nicht so besonders.
Ich weiß, dass es prinzipiell die Möglichkeit gibt einen Flechtdutt oder einen Rosebun mit Scroos einzubetonieren und dann die Forke nur zu Dekozwecken anzubringen. Diese Mühe mache ich mir aber morgens nicht.

Bei Dutts wie einem LWB, Disk Hair, Kelten und anderen liegt die Verzierung der Forken nicht am Hinterkopf an, sondern hängt irgendwie frei schwebend, was mir nicht gefällt.

Ich hoffe es gibt ein paar kreative Köpfe, die mir helfen können.
Vielen Dank schon mal :)

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 17199
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Ah, ich verstehe, was du meinst. Schlaufendutt vielleicht? Da hast du pro Seite nur die halbe Haarmenge einer Schlaufe, und das trägt dan vielleicht nicht ganz so auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 18:09
Beiträge: 665
Wohnort: Fürth Haartyp: 1cFii
Der French Pinless müsste dafür geeignet sein. Soll ohne zusätzliche Pins gehen, ich brauche zwei Haarnadeln, Haare sind noch zu kurz.

_________________
1c F ii-iii (9 cm ZU) - 115 cm - färbefrei (seit ca. 08/14)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010, 14:37
Beiträge: 1276
Wohnort: NRW
Habe auch solche Forken und kenne das Problem. Gut gehen Pha Bun und French Pinless.
Kennst du die Cinnamon-Version von Haartraum? Probiers mal, die hält deutlich besser als der normale: http://www.haartraumfrisuren.de/anleitungen/buncage/

_________________
1b/c M, ca. 9,5 ohne/ 10,124 ;-) mit Pony, -> irgendwas um 110 cm
Ziel erreicht, Haare klassisch!
Addicted to hairtoys!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 12:30
Beiträge: 1821
Danke für die Vorschläge.
Ich kenne alle 3 Buns, die - unabhängig vom hier diskutierten Problem, wunderschön sind, aber...

Der Pha-Bun wird bei meinem ZU und der Länge recht groß, was prinzipiell ja nicht schlecht ist und dann steht die Verzierung der Forken wie ein Krönchen am Hinterkopf ab. Nicht schön, das hab ich schon ausprobiert.

Beim Schlaufendutt vermute ich dassebe "Abstehen" der Verzierung vom Hinterkopf wie bei LWB, weil mein ZU von ~9-10 auch dann noch recht viel Masse hat, wenn man zwei Schlaufen macht.

Beim French Pinless habe ich ähnliche Vermutungen, schließlich wird der Zopf ja hinter der Forke entlanggewickelt, womit die Verzierung dann wieder abstehen würde.

Die Cinnamon-Variante von Nessa kenne ich, die haben Gundula und Giuseppe von SL mir auch schon gezeigt, das bekomm ich aber irgendwie noch nicht hin. Und es ist morgens sehr demotivierend, wenn man 5 Anläufe für nen Cinnamon braucht, dann viel zu spät dran ist, die Ergebnisse alle furchtbar aussehen und frau dann doch mit einem LWB aus dem Haus geht.


Pha-Bun, French Pinless und Schlaufendutt werde ich allerdings ausprobieren, vielleicht trügen mich meine Zweifel ja.

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 01.01.2013, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2011, 12:30
Beiträge: 1821
So, ich habe nun alle 3 ausprobiert, will mir ja nichts nachsagen lassen.
Mein Fazit:

Pha-Bun: Das befürchtete "Krönchen"-Problem
Schlaufendutt: Die Verzierung steht etwa 2cm vom Hinterkopf ab :(
French Pinless: Ich würde es als grenzwertig bezeichnen. Die Verzierung steht wie beim Schlaufendutt etwa 2cm vom Hinterkopf ab, durch den dahinter durchgewickelten Zopf, fällt das allerdings nicht so ins Gewicht. Ich müsste den Zopf noch eine ganze weitere Umdrehung rumwickeln, damit die Verzierung vor dem Zopf liegt. Man sieht aber sehr viel von den Zinken. Auch nicht ganz das Optimum, aber zumindest tragbar. Und mit ein oder zwei Scroos wirds wohl auch so fest halten, damits einen Tag in der Uni überlebt.

Danke trotzdem schon mal für die super Vorschläge !!

_________________
2a-bMiii
100 cm nach SSS [24.06.2013]
Rapunzel's Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 02.01.2013, 03:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2011, 10:15
Beiträge: 59
Hast du schon mal probiert, bei einem Wickeldutt die Forke nur durch die inneren Haare der Schlaufe zu schieben, dann über die äußeren und dann die Forke wie gewohnt zum Kopf hin umzuklappen?
Also quasi so anfangen:
Bild
Sorry für die schlechte Zeichnung - ich hoffe, das ist halbwegs verständlich...

Der Dutt sieht dann nur minimal anders aus, hält aber bei mir genauso gut und der Topper liegt nah am Kopf an, weil ja am Ende nur wenige Haare der Schlaufe unter der Forke sind.
Vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit für dich.

_________________
1b/Fii 6,1
81,5 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 03.01.2013, 01:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 17:44
Beiträge: 2422
Also wenn es nur darum geht, erstmal was zu finden, das hält, probier mal den hier:
http://www.haartraumfrisuren.de/anleitu ... -wrap-bun/

ABER: den Stab nicht wie gezeigt durchstecken, sondern nach dem drüberstülpen der Schlaufe einfach wie bei der Cinnamon Version von Gundula in die Schlaufe einstechen, Haare vom Kopf aufnehmen und durchschieben. Sieht dem Cinnamon so verdammt ähnlich, hält aber bei mir irgendwie ein bisschen besser.
Und je weiter am "Rand" der Schlaufe du einstichst, umso Kopfnäher müsste die Forke liegen.
Das kam mir spontan, vielleicht fällt mir mal noch was anderes ein ;)

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 15.01.2013, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009, 09:44
Beiträge: 890
Ich hab eine Norsi und mache damit den ganz normalen Cinnamon Bun. Allerdings setze ich die Forke zuerst kurz vor dem Dutt auf dem Kopf auf und nehme etwas Deckhaar auf, bevor ich damit "von unten" in den Dutt reinsteche. Damit komme ich recht kopfnah.

Wenn ich zuerst in den Dutt einsteche, dann steht die Forke dementsprechend um die Menge Haar vom Kopf ab.

... war das so einigermaßen verständlich?

_________________
SSS: 73 cm
Umfang im Nacken: 6,5 cm
Haartyp: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 15.01.2013, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4610
Ich kenne das Problem auch. Bei mir funktioniert ein Kelte, wenn ich ihn twiste. Dann muß ich mit den Zinken nicht durch die ganze Schlaufe, sondern nur durch einen kleinen Teil, dann liegt die Forke schön an. Und gerade getestet: wenn man den LWB zwirbelt, kann man das auch so machen.

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 16.01.2013, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 08:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
Was ist denn mit dem Angelbun?! du könntest bei der Menge an Haaren die Schlaufe doppelt nehmen und dann legst du den "Bun" ja mit der Forke an den Kopf...

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 16.01.2013, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2010, 13:43
Beiträge: 1523
Wohnort: Österreich
Der Gibraltar-Bun geht auch sehr gut, wenn man die Forke kopfnah tragen möchte! :)

_________________
Bild
2cC10 • 111 cm / ~ Preclassic • dunkelaschblondbraunirgendwas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dutt mit kopfnaher Forke gesucht
BeitragVerfasst: 16.01.2013, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 00:41
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
An den Angelbun habe ich auch gerade gedacht, ich hatte ihn heute mit einer Norsi, die auch tatsächlich ganz nah am Kopf war und blieb.

Bild

_________________
2b F ii, Umfang 9 cm
mittelblond, 98,5 cm, Steiß+


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: siorez


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de