Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 21:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.10.2013, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 17:51
Beiträge: 190


Was meint ihr?
Ob das auch mit langen Haaren funktioniert?

Ich weiß, die Bobby Pins sind auch nicht das gesündste fürs Haar, aber für einen besonderen Anlass, oder wenn man zwischendurch als Lockenkopf mal "Länge bekennen" möchte, finde ich es echt super.

Ich besorg mir morgen auf jeden Fall Bobby Pins und so ein Haarnetz. Ich berichte dann nach der nächsten Wäsche :D
Hoffe nur das hält beim Schlafen.

_________________
... zu faul zum messen.
Taille! ♥ / Stand Februar 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2013, 20:59 
Offline

Registriert: 06.01.2008, 00:24
Beiträge: 2855
Funktionieren wird es vermutlich schon, nur befürchte ich, dass lange Haare sehr viel länger brauchen, um tatsächlich trocken zu werden. Und das die Glätte tatsächlich für mehrere Stunden anhält bezweifle ich, da müssten geeignete Testschöpfe berichten :wink: . Es würde mich auch interessieren inwiefern die Pflegeprodukte, die sie sich vorab ins Haar klatscht, das Ganze zusätzlich begünstigen.

_________________
Ich moderier hier nicht, ich gieße nur die Blumen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2013, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 18:43
Beiträge: 1725
Wohnort: Schleswig-Holstein
Letztes Jahr hab ich es mal ausprobiert.
Hätte ich besser gewickelt wäre es bestimmt besser geworden, aber es hat funktioniert.
Wie lange das letztendlich hält kann ich nicht sagen, da meine Haare jede Form so ziemlich sofort annehmen und auch halten :roll:
Ich habe mir dafür übrigens extra lange und glatte :!: Bobbypins geholt ;)

_________________
2aMC ???cm SSS ZU ?
länger als ein IKEAmaßband[x]
Wanderstroh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2013, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 17:51
Beiträge: 190
Super :) das macht mir Mut!

Über die Haltbarkeit mach ich mir keine Gedanken, solange meine Haare nicht nass werden bleiben sie in der Form erhalten die sie nach dem letzten trocknen angenommen haben.
Mich würde auch mal interessieren welche Pflegeprodukte die Wirkung verstärken könnten. :)
Derzeit geht bei mir nichts über die Haarbutter von Alverde, aber die ist im nassen Haar sehr, sehr schwer zu dosieren bzw. zieht nicht richtig ein (?)
Wäre ja sehr ärgerlich wenn man sich die Mühe macht und dann glatte Fettsträhnen aufm Kopf hat :D
Ich denk ich mach einfach vorher eine schöne Kur, dann bin ich erstmal auf Nummer sicher.

_________________
... zu faul zum messen.
Taille! ♥ / Stand Februar 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2013, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2012, 12:52
Beiträge: 101
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck
Weil das Mädel im Video erwähnt, dass sie irgendein Produkt mit Keratin verwendet:
MiMUC hatte im Thread Proteinbetont pflegen erwähnt, dass eine Keratinkur ihre Haare glättet.

Ina-Marie hat außerdem im Thread "Haarschonende Strukturveränderungen" ein ganz ähnliches Video verlinkt und hat die Methode wohl auch schon erfolgreich angewendet. Hier direkt zu ihrem Beitrag.

_________________
1cM 7,5cm 101cm SSS (Mitte Februar 13)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2013, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 18:43
Beiträge: 1725
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hier mal mein Ergebnis
BildBildBild
Wie man sieht war ich ungeduldig beim hochtüddeln und ich hab die glatten Pins nicht gefunden :roll:

Das Ergebnis nach 13h offen tragen
Bild
Bei dem Bild meinte meine Sis, dass ich aussehe wie ein Stöpsel :mrgreen: und sie hat recht :ugly:

_________________
2aMC ???cm SSS ZU ?
länger als ein IKEAmaßband[x]
Wanderstroh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2013, 08:55
Beiträge: 1883
Ich habe 3a-Locken und bei mir hat es nicht geklappt. Dabei kann ich meine Haare schon so hin dutten, dass sie nur noch wellig sind. Aber das mit den Bobby Pins hat irgendwie nicht funktioniert.

_________________
3b C ii, 80 cm nach SSS/ 9,5 cm ZU.
♥Team Silikon♥
Haarswag!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012, 17:03
Beiträge: 245
Wohnort: OWL
Ich glätte meine Haare immer mit dieser Methode, allerdings nach einem anderen Video.
http://www.youtube.com/watch?v=9o0stG4C ... re=related

Sie verwendet dort keine Bobbypins, sondern diese etwas größeren Metallspangen. Ich habe mir extra zum glätten solche Klammern besorgt und halte sie auch für recht haarschonend.

Berichtet habe ich davon auch schon im Thread zu Haarschonenden Strukturveränderung. Denn bei mir funktioniert das super :D . Selbst schnelles morgendliches Ponyhaare-Glätten ist kein Problem. Kurz anfeuchten, nur die vorderen Haare feststecken, während dem Frühstück trocknen lassen, fertig!
Bei mir hält das auch bis zur nächsten Wäsche, bzw. so lange bis die Haare Feuchtigkeit abbekommen. Aber das ist mit dem Glätteisen genauso gewesen.

_________________
2c Mii (denke ich zumindest)
Länge: 74 cm (01.04.2014)
ZU: 7 cm
Ziel: erstmal Taille und dann mal sehen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de