Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 06:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3577
Wohnort: Berlin
@Yerma,
Der hält, wenn man ihn unter den oberen Lagen versteckt und so nah es geht, um die fixierte Basis herumwickelt. Du magst es vielleicht nicht glauben, aber es ist verdammt eng da unten und da klemmt sich so ein Haarrest gut zwischen Kopf und Haarrunden. Probiere es einfach mal aus, dann wirst du es ja fühlen. Ich muss allerdings dazusagen, dass Taper und/oder ein geringerer ZU diese Art des Fixierwickelns doch begünstigen. Ist die Zopfquaste gar zu mächtig und/oder zu flutschig, kann man sie immer noch mit einem Silikongummi definieren und unter den inneren Runden mit einer Scroo oder U-Pin fixieren.

Kleiner Tipp von mir, was U-Pins und Scroos angeht: Sie halten am besten und am bequemsten, wenn man sie nicht zu Zopfbasis hin einschiebt oder -dreht, sondern sie entgegen der Wickelrichtung in den zu fixierenden Strang einarbeitet, so dass die U-Pin oder Scroo den Dutt quasi als Sekante am Rand streift.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Hab auch noch ein paar Flechtdutts - den gibt es oft, der Zopf ist schnell geflochten und manchmal brauche ich nicht einmal Pins zum Feststecken. :)

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 12.04.2018, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3577
Wohnort: Berlin
mirage hat geschrieben:
Das Problem hatte ich nicht beim reindrehen, sondern beim raus drehen und das schon bei nicht geflochtenen Dutts.
Aber wie schon erwähnt, die Dinger kommen mir nicht mehr ins Haus,...


Hallo Mirage,

Ich habe neulich wieder einen Flechtdutt gemacht und da ist es mir beim Auflösen der Frisur auch passiert, dass sich beim Rausdrehen einer Scroo eine Haarsträhne derart verfangen hat, dass sie sich mit der Scroo mitgedreht hat. Ich habe dann von rechts und links direkt an der Scroo die Haare an den Dutt gepresst. Dieser Druck war ausreichend, so dass sich die Strähne nicht mehr mitdrehen konnte und ich konnte die Scroo dann ganz normal aus dem Dutt herausdrehen, während die andere Hand die Haare in Richtung der beiden Scroo-Enden presste.

Selbst wenn du trotzdem die Finger von Scroos lässt - vielleicht hilft dieser Tipp ja der einen oder anderen. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2018, 17:21
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin
mein Flechtdutt von heute:

Bild

_________________
SSS: 114 cm, Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 12.05.2018, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 987
Wohnort: RBK
Für meinen heutigen Radausflug habe ich mal zur Abwechslung einen Flechtdutt gemacht :D

Bild

(sieht aber nur von schräg oben wie einer aus, irgendwann krieg ich es auch in schön hin :lol: )

_________________
Bild 2b M-C ii | APL+ | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3577
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich hab einer Freundin einen Flechtdutt aus zwei Zöpfen und zwei Akzentzöpfen an der Seite gemacht. Sie hat etwas über APL und einen ZU zwischen 6,5 und 7. Zwei Scroos, die wir extra dafür gekauft haben, sowie ein Haargummi für den Pferdeschwanz halten das Kunstwerk. Ihr hat es sehr gut gefallen.

Bild

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 29.10.2018, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2017, 20:37
Beiträge: 347
Ich wollte heute auch mal wieder einen Flechtdutt probieren, hatte es lange gelassen weil ich dachte sie sind eh noch zu kurz... und ich muss feststellen, ich kriege es nicht zum halten. Ganz davon zu schweigen das es aussieht wie ein überfahrener Hamster :shock:
Das ganze wird von Anfang an zu locker und ich kriege es weder mit einer Flexi noch mit Pins fest und wenn es doch oben bleibt ziept es so sehr das ich es sofort wieder aufmachen muss.

Gibt es da irgendeinen Trick? Außer Basishaargummi, das ziept und guckt raus. Lang genug sollten sie ja sein mit fast Taille...

_________________
2a-c C ii 7,5
Wieder Pixie 06/19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 29.10.2018, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12892
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Statt eines Engländers bietet sich ein tief angesetzter Franzose an. Der französische Teil verschwindet unter dem Dutt, bietet aber einen Anker für die Befestigung.
Zum Feststecken fielen mir noch Score oder Forken ein, insbesondere welche mit drei oder vier Zinken. Ficcare geht auch relativ gut.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 29.10.2018, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2476
Wohnort: München
Oder tief angesetzter Holländer:

Bild

Ich fange dafür mit ca. der Hälfte der Haare am Hinterkopf an.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 29.10.2018, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3577
Wohnort: Berlin
Hallo Strüps,

Du scheinst mir auch viel Taper zu haben. Da geht es bei deiner Haarlänge mit nur einem Zopf schwer. Versuch es doch mal mit zwei Zöpfen, die du aus dem Pferdeschwanz machst. Das ganze dann mit Scroos befestigen, vor allem die erste Runde, und es hält.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 29.10.2018, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2017, 20:37
Beiträge: 347
Ich hab ein recht starkes V, das wirkt sich bei der Länge sicherlich nicht so günstig aus. Zwei Zöpfe werde ich mal testen wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe.
Ansonsten, warten warten warten bis sie noch ein bisschen länger sind... :taptaptap:

_________________
2a-c C ii 7,5
Wieder Pixie 06/19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2017, 20:37
Beiträge: 347
Ich habe es jetzt mal mit zwei Zöpfen versucht, erst den unteren aufgewickelt und dann den oberen drum herum gelegt.
Bild
Sieht gar nicht schlecht aus, leider musste ich es mach kurzer Zeit wieder auf machen weil mich die rausstehenden Spitzen überall so fürchterlich gejuckt haben.

_________________
2a-c C ii 7,5
Wieder Pixie 06/19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 20:50
Beiträge: 3806
Wohnort: ganz im Norden
Sehr hübsch Strüps!

Ich hatte gestern auch mal wieder einen, auf Basis eines Franzosen.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfacher Flechtdutt
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3577
Wohnort: Berlin
Hallo Strüps,

Das sieht sehr raffiniert aus, da so unterschiedlich texturiert. Fast wie ein Schnolli. :) Ich mache es ja immer so, dass ich beide Zöpfe von der ZU-Basis gleichzeitig wickle, so dass es wie ein ganz langer, dünnerer Zopf aussieht. Sehr edel auch mit der kleinen Flexi. :gut:

@Salzdrache,
Deiner ist auch sehr schön und mit der Franzosenbasis sicherlich auch mega stabil. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de