Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2013, 17:51
Beiträge: 2146
Wohnort: Dresden
Ich hab es auch mal probiert, und es haelt schon mal besser als der Wickeldutt. Ob ich das mit den Einstechen richtig mache, bezweifele ich aber...ich muss wahrscheinlich den nur noch mehr ueben.

_________________
Meine Haare: 2a-b M ii (ZU: 8 cm) - 91 cm (nach SSS), NHF: Extremes Ebenholz Schwarz-Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6037
Das Einstechen ist echt so ne Sache... Je nachdem wie man die Forke wieder herausführt aus dem Dutt, sieht er völlig anders aus. Ich bin selber noch am rumprobieren... ^^

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12890
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ich werd's auch noch beizeiten probieren, aber etwas heller wäre schon nett :oops: Das Problem der Dunkelhaarigen kenn ich auch von meinen Fotos (das hier war aufgehellt).

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6037
Wird gemacht. ;) Ja, ist bei dunklen Haaren echt ungünstig... Da ist hellbraun mit blonden Strähnen echt besser... :oops:

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012, 10:21
Beiträge: 3092
Okaaay ich muss das wohl noch mal üben :D
Bild

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=20550
instagram.com/miamainsta


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6037
Ich finde das sieht nicht übel aus ;) aber ich glaube mit stab ist die frisur eh ungünstig...probiers doch nochmal mit forke ;)

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2013, 17:51
Beiträge: 2146
Wohnort: Dresden
Wieso denkst du ist der Stab unguenstig?

_________________
Meine Haare: 2a-b M ii (ZU: 8 cm) - 91 cm (nach SSS), NHF: Extremes Ebenholz Schwarz-Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6037
Weil die drehung in der schlaufe dann nicht richtig fixiert wird. Zumindest war das bei meinem versuch so ^^
Kommt aber vielleicht auch auf die haare drauf an und wie stark man twistet etc. :) Ich finde das sieht bei miama auch gut aus :)

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012, 10:21
Beiträge: 3092
Wenn man die überwitzige Schlaufe nicht beachtet :D

vorwitzig :D
Ich hab grad Wortfindungsstörungen.

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=20550
instagram.com/miamainsta


Zuletzt geändert von Karalena am 05.05.2014, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
Doppelpost zusammengefügt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2011, 14:58
Beiträge: 2485
Wohnort: Berlin
Aahhh! Ich bin absolut und hundertprozentig unfähig, geschriebene Schritt-für-Schritt-Erklärungen zu verstehen, meist sogar wenn sie bebildert sind :oops: Deswegen DANKE für das Video!
Der Hobbit-Bun ist also quasi ein nach oben gewendeter (geflippter?) Wickeldutt bzw. genau dasselbe was der Maki-Bun gegenüber dem LWB ist - gefällt mir, wird ausprobiert :)

_________________
empfindliches Feenhaar, NHF dunkelaschblond = siehtimmerandersaus
_________________
cielitas Seifensiedereien – Vom Suchen & Finden der perfekten Seife
Seife Öltunke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 16:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Ich hab den Bun auch mal getestet und für sehr gut befunden:

Bild

Wird auf jeden Fall öfter gemacht :D (Dann hoffentlich ein wenig ordentlicher :oops: )

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2013, 17:51
Beiträge: 2146
Wohnort: Dresden
Wird die ganze Schlaufe ueber die Mitte gedreht oder nur eine Seite?

_________________
Meine Haare: 2a-b M ii (ZU: 8 cm) - 91 cm (nach SSS), NHF: Extremes Ebenholz Schwarz-Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 11:16
Beiträge: 6037
ich hab deine Frage leider nicht ganz verstanden, Devyn... Kannst du das genauer erklären?
Man nimmt die Schlaufe und dreht sie einmal um. Dann schiebt man die Forke rein und auf der anderen Seite wieder hiinaus, wobei man den jetzt durch die Drehung oben liegenden Teil der Schlaufe etwas auffächert und davon etwas mit der Forke mit aufnimmt. (ganz gut sichtbar in Video 2, glaube ich, bei Minute 00:37, was die linke Hand macht)
Ich hoffe, das hilft. ^^

_________________
2b/c m, NHF Schneewittchenbraun, schulterlang, wellig --> gerade auf dem Weg zurück zu BSL+, längste erreichte Länge war Steiß

BildPax et bonum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2013, 12:12
Beiträge: 108
Habs grade ausprobiert und finds super! Sitzt fester als der LWB. :helmut:

Danke für die Video-Anleitung!

_________________
1cMii (Umfang 9,5cm)
- Hennarot -
100+cm nach SSS (Steiß+) - jetzt wird getrimmt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2014, 21:21
Beiträge: 2750
Mein Hobbit inkl. meiner dreizinkigen Alpenlandkunstforke (die mir sonst für alles zu groß ist):

Bild

_________________
Feen vs. Psoriasis
74 cm SSS (07.2016) __ 1b F ii


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de