Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.04.2021, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 344 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.01.2016, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 10:58
Beiträge: 1155
Ich wurde auch angefixt. Ich finde verblüffend, wie schräg der Zopf doch wurde, obwohl ich das Gefühl hatte, beinahe waagrecht zu flechten. :mrgreen:

Bild

Die Schnecke sitzt bequem und fast mittig. Ein ganz kleines bisschen weiter rechts wäre gut, aber ich will nicht korrigieren, weil ich nicht weiß, ob ich es wieder so gut aufgerollt bekomme. :ugly:

Edit: Ich habe noch ein Nachher-Bild, nach etwa 12 Stunden Tragezeit. Die Schnecke ist etwas fusselig, aber doch noch ganz ansehnlich, finde ich.

Bild

_________________
1c M 9 - 112 cm S³ ~~ Längenbilder ~~ Persönliches Projekt ~~ Pflegeroutine ~~ Aufbrauchprojekt


Zuletzt geändert von elen am 02.02.2016, 00:05, insgesamt 1-mal geändert.
Doppelpost


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Boah, Honzhonz, sieht der schön aus!!! :verliebt:
Auch nach längerer Tragezeit macht der bei dir ganz schön was her.




Jetzt komm ich wieder mit einem neuen Versuch. Wie man sieht, ist es beim Versuch geblieben. :roll:

Diesmal haltbarer (tatsächlich funktioniert es mit einer mehrzinkigen Forke besser), ABER (denn irgendwas ist ja immer) sehr rechtslastig, was die Befestigung betrifft.
Ich müsste mal üben, den schrägen Holländer weiter oben entlang zu flechten, dann würde sich die Schnecke evtl. besser einfügen lassen. Immer, wenn ich gefühlsmäßig am Pony entlangflechte, zeigt das Ergebnis einen unegal schrägen Zopf. Er ist nicht wirklich schräg und nicht wirklich gerade.


Bild Bild Bild



Ordentlich ist anders. :| Mäh! Ich möchte den auch so schön hinkriegen wie ihr!

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 10:58
Beiträge: 1155
NoAngel, danke dir :knuddel: Ich finde aber, deiner sieht sehr hübsch aus. Wenn er dir zu rechtslastig ist, vielleicht kannst du dann den Zopf noch weiter links anfangen und noch waagrechter flechten. Aber wenn er hält, ist das doch ein super Ergebnis! Meiner ist auch nicht ordentlicher.

(Und irgendwie hab ich deinen Dipdye verpasst. :mrgreen: Gefällt mir aber sehr gut. Da bekomme ich auch wieder Lust auf Farbe...)

_________________
1c M 9 - 112 cm S³ ~~ Längenbilder ~~ Persönliches Projekt ~~ Pflegeroutine ~~ Aufbrauchprojekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33598
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Jap, der Zopf ist zu steil. Du musst das Gefühl haben Du würdest von Ohr zu Ohr flechten... dann wird's meistens grad richtig mit der Wölbung :kicher:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Ja, Honzhonz und Silberfischchen, ich müsste irgendwie weiter links anfangen zu flechten. Wobei das gefühlt irgendwie nicht geht - vorne sind kaum Haare zum Flechten vorhanden. :?
Mit dem schräg flechten tue ich mich sehr schwer. Aber irgendwann wird mir auch das gelingen. [-o<

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33598
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Musst ja gar nicht weiter VORNE links anfangen :mrgreen:
:arrow: Weiter links allein reicht schon.
Meine ersten Flechtwindungen sind auch immer ziemlich "zart", aber es kommt ja schnell was dazu. Mein Flechtanfang nimmt Haare von über dem linken Ohr bis fast Mitte Stirn, aber von da aus halt oben rüber und nicht runter....... *schwurbel*.... was das jetzt klar? :kicher:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2016, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
:kicher: Ich glaub, ich verstehe, was du meinst. Muss ich üben. Danke dir :knuddel:

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2013, 12:49
Beiträge: 561
Wohnort: Niedersachsen
Ich habe diese Frisur am Wochenende zwei Mail ausprobiert, aber ich bekomme es einfach nicht hin am Kopf entlang zu felchten. Das fällt mir total schwer und teilweise bekomme ich schon Krämpfe in den Fingern -.-
Habt ihr da einen Tipp wie man das üben kann?
Ich kann flechten, aber nicht wenn ich immer Haare dazu nehmen muss und auf meinem eigenen Kopf...

_________________
1c M ii | 57 cm SSS | ZU 8cm
Lotusherzchen`s Reise vom Long Bob zurück zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2015, 08:38
Beiträge: 290
Diese Frisur ist echt sooo schön! Danke für die Anleitung!

Mein allererster Versuch heute sah so aus:

BildBild

Leider sind meine Haare noch ein bisschen zu kurz und auch etwas sehr taperig, wird also noch dauern bis das insgesamt stabiler wird und die Rundung der Schnecke richtig rauskommt. Aber ich freu mich schon drauf!

_________________
1c C (~0,11mm) ii-iii | 80cm SSS (Taille+) | NHF (bronze)
TB: Von BSL Richtung Hüfte

Farbtyp: Soft Autumn
BSL [x] ~ MB [x] ~ Taille [x] ~ Beckenkamm [ ] ~ Hüfte [ ] ~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2016, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2015, 13:39
Beiträge: 1534
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich habe mich jetzt auch mal am flechten versucht und ich kann es einfach überhaupt nicht, schon gar nicht am Kopf. Ich breche mir schon die Finger dabei ab 3 Strähnen abzuteilen, hört sich blöd an aber einzelne Haare wollen immer wieder rüber zu den anderen und ich weiß nicht wie ich die halten soll und hab das Gefühl ich bräuchte noch eine dritte Hand :(

Vom eigentlichen flechten mal abgesehen, ich kann ja nicht die Strähnen immer nach jeder Bahn nach unten glatt ziehen, versteht ihr was ich meine? Dadurch verknoten sich die 3 Strähnen in den Spitzen total.

Es macht mich wütend :evil:

Naja hier das Ergebnis, eindrehen ging natürlich auch nicht, deshalb einfach nur eingerollt. Nach 2 Sekunden ist das Ganze auch wieder auseinander gefallen, links und rechts von den Ohren ist sofort alles wieder aus dem Zopf gerutscht :x
Bild

_________________
1c Mii ZU 9cm SSS 99cm

Mein PP: lisken suchtet Haarschmuck auf dem langen Weg zur Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2016, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 20:36
Beiträge: 2350
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
@lisken: Ich finde dein Ergebnis gar nicht so schlecht. Tipps kann ich leider keine geben, da ich selber mit Flechten große Probleme habe, wie man sieht:


Bild

Abgesehen davon, dass mir das schräge Flechten am Kopf sehr schwer fällt, kriege ich die Schnecke einfach nicht ordentlich aufgerollt. Es sieht dann einfach nach undefinierbarem Etwas aus. Und dass das Haargummi so derb sichtbar ist, macht es auch nicht besser. :?

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
ca. 80 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2016, 18:45 
Andere würden das vermutlich als Frisurunfall bezeichnen, aber ich bin gerade stolz wie Oscar, dass ich es nach vielen Versuchen endlich geschafft habe, einen halbwegs straffen Holländer zu flechten - auch wenn die dazugenommenen Strähnen nicht gerade schön aussehen. :lol:
Bis zu dem besonderen Anlass, zu dem ich die Frisur diese Woche ausführen will, muss ich aber wohl noch etwas üben.

Bild

Entschuldigt das unscharfe Bild - bin einfach zu schlecht darin, mich selbst von hinten zu fotografieren. :oops:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2016, 04:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33598
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Lisken, doch Du musst die dazu genommenen Strähnen bis zum Ende abteilen. Der Trick ist, die 3 Zopfsträhnen so lang in einer Hand zu halten, dass man die andere frei hat, die Längen zu entwirren. Sonst wäre das bei meinem Kletthaufen eine mission impossible, einen Schnolli zu flechten.

Aber natürlich alle in anderen Fingerzwischenräumen, damit sie schön voneinander getrennt bleiben. Ich weiß grad nicht auswendig, wo ich meine aufbewahre... ich glaub zwischen Zeige und Mittelfinger und Mittel und Ringfinger... und eine zwischen Daumen und Zeigefinger... pfffz. k.A.

Ich achte beim nächsten Schnolli mal drauf.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2016, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2015, 13:39
Beiträge: 1534
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke für deine Tips Silberfischchen, ich befürchte ich schaffe es nicht alle drei Strähnen in einer Hand zu halten ohne dass dann alles total locker wird, bzw ich habe dann immer ein Problem wieder mit der anderen Hand was aufzunehmen ohne dass sich alles wieder vermischt oder auseinander fällt.

Vielleicht kann ich ja mal zu einem LHN Treffen gehen und irgendwer schafft es mir das flechten beizubringen, ich glaube ich halte irgendwie alles falsch und bin total ungeschickt. Ich bekomme auch regelrecht Krämpfe in den Fingern weil ich so krampfig die Strähnen festhalten muss damit ich sie nicht verliere und sie sich wieder vermengen, Katastrophe :bauchweh_vor_lachen:

_________________
1c Mii ZU 9cm SSS 99cm

Mein PP: lisken suchtet Haarschmuck auf dem langen Weg zur Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2016, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33598
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ich komm zum SL-Treffen in Dortmund am 5.3. da kann ich's dir zeigen, falls Du da auch kommen magst....

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 344 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de