Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.01.2021, 21:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 331 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 16:34 
Es sind bei mir drei kleine Strähnen, dünner als beim Holli hinten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2014, 10:46
Beiträge: 716
Wohnort: Von Tübingen nach Thüringen
@Daxxi: Auf fischles letztem Bild im Eingangspost sieht man finde ich ganz gut, auf welcher Höhe der Zopf anfängt. Und die Dicke der Strähnen kann man ja je nach Haardicke/Beschaffenheit variieren, also einfach ausprobieren, würde ich sagen.

_________________
1c/2a, M-C, ii ZU 8,1 cm, NHF kastanienbraun
Länge SSS: 104 cm (Pre-Klassik, Juli '14) --> ca. ??? cm (Boden, November '20)

einfach mal wachsen lassen und schauen was sich gut anfühlt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 16:41 
Jap, da hast Du recht, Freija.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4947
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Wunderschöne Frisur! Ich habs gerade auch mal probiert: den Zopf kann ich schon, wegen der Schnecke melde ich mich nächstes Jahr nochmal. :mrgreen:

Bild

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Ich liebe diese Frisur auch. Ich brauchte etwas Übung, aber zuerst habe ich mir einen Franzosen, dann einen schrägen Franzosen beigebracht. Dann kam ein Holländer und nach Vorbild von den Tributen von Panem dann der schräge Holländer. Von da aus ist das Flechten einfach, aber das Feststecken ist bei mir noch ein problem. Es sackt nach einer Weile einfach immer ab, egal ob mit Stab, mit Forke aus Holz mit 3 Zinken oder aus Metall mit 2.
Hier das Bild mit Senza Limiti Rosenforke in M, Silber.
Bild
Ich fange auch vorne rechts an und ende auf Höhe des linken Ohrs.

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 32881
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Rosmarin, sehr süßes Bild! Aber das wird toll, wenn die Haare länger sind!

Goldhaar, ich glaub ich hab die Ursache für's rutschen: Die Forke hält sich nicht am Holli fest. Ich schieb sie immer durch den Holli durch, weil sie dort nicht absinken kann. Und dann auch nicht schräg sondern waagerecht, weil's so auch am wenigsten an den Zinken entlang runter gleiten kann.

Daxxi hier sind nochmal paar Bilder verschiedener Schnecken von oben.
Bild
Bild
Bild
Da kann man die Dicke und Position etwas ahnen, aber die ist natürlich auch von der Haarmenge abhängig.

_________________
mit Locken Relax-, langgezogen Statement-Yeti FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2013, 21:08
Beiträge: 1101
Wohnort: Freiburg
Stimmt, von oben wird es klarer. Danke nochmal. :-)

_________________
2a F i-ii (5,9)

BSL-------->Midback-------->Taille (1.Ziel erreicht)-------->Stufen raus-------->Hüfte-------->Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:36 
Lach, okay.. ich setze meine weiter hinten mal probeweise an. Danke, Fischle!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Ja, das stimmt, das liegt daran dass ich rechtshänder bin und daher von rechts nach links flechte, aber in die gleiche Richtung stecke. Ich muss das Stecken noch optimieren.

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2013, 10:40
Beiträge: 694
Wohnort: Nähe Frankfurt
Und hier die Hollischnecke in Silber:

Bild

Viele Grüße
Graureiher

_________________
Haartyp: 2a F ii
ZU 6,5 cm
Haarlänge: 80 cm SSS erreicht
PP: viewtopic.php?f=21&t=20644#p1739172


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2012, 21:41
Beiträge: 6465
Wohnort: Dortmund
SSS in cm: 131
Haartyp: 2b C iii
ZU: 10
Instagram: @_victorian_kitty
Oh, die Silberschnecke ist toll! :shock: Und die gleiche Idee mit der Norsi hatte ich auch gerade.;) Ich habe nämlich meine allererste Hollischnecke geflochten. Meinen allerersten Holli überhaupt! Etwas zauselig und nicht weit genug zum Rand rübergeflochten, gefällt mir aber ganz gut.

Bild Bild

_________________
2b C iii ZU 10 cm, 131 cm (SSS), YF 66,86 %,Ziel terminal ?
BildKatziges Haartagebuch °°° mein Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 03:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 32881
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Hach, wie schön! Eine Silberschnecke und gleich danach ne Blauschwarze. Wahnsinn. Kitty, also für den allersten und überhaupt... :ohnmacht:

_________________
mit Locken Relax-, langgezogen Statement-Yeti FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 11:59
Beiträge: 3332
Wohnort: auf einem Hügel
So eine schöne Frisur, danke für die Anleitung! Die musste ich heute auch gleich probieren, allerdings mit Scroos:
Bild
Naja, es "zauselt" halt wie immer, aber ist seeehr bequem und fühlt sich auch erstaunlich haltbar an (Pin-Buns sind bei mir normalerweise eine tickende Zeitbombe).

_________________
1b mit SSS = 101 cm, ZU = 6.3 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 12:36
Beiträge: 743
Woe, total schön. Ich will das auch können *heul* scheitere ja auch schon an einem Holli.... :(

_________________
1b/cM 8,0
Ich will Taille!! Start: APL *erreicht* BSL *erreicht* Midback*erreicht* und dann Endstation? Taille! * YESSSS*
Stress und vor allem Maßband frei :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 09:39 
Nach zwei Versuchen habe ich jetzt auch etwas Vorzeigbares - für mich ist es sehr ungewohnt, diagonal über den Kopf zu flechten, also habe ich beim ersten Ansatz viiiiel zu locker geflochten. Bei Version 2 ging es deutlich besser. Dass ich heute auch unbedingt die neue Flexi ausprobieren wollte, hat für einen etwas geknautschten Wickeldutt gesorgt, aber man kann ja nicht alles haben.
Die Frisur sitzt gut, hat bei mir einen leichten linksdrall vom Gewicht her und hält ordentlich. Ich werde das noch ein paar Mal ausprobieren.

Bild

Die Haare sind kräftig geölt und deshalb so dunkel.

--Thea


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 331 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de