Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Tut es? o.o Fände ich seltsam. Ich denke wenn man linksherum zwirbelt muss man halt auch in die andere Richtung umklappen. Ich bin wirklich nicht gut in solchen Theoriefragen... :oops: Mach das immer nach Gefühl.

Also wenn man rechts zwirbelt hat man in der Regel ein U nach links hinüber, das man nach oben umklappen muss... wenn man nach links zwirbeln würde, wäre das U halt auf der rechten Seite. Denke ich.

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orchid bun
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 22:03
Beiträge: 18
Wohnort: im Norden
schmunselhase hat geschrieben:

1. haare zum pferdeschwanz zusammen nehmen und zwirbeln
2. dann das zopfende nach links legen, sodass sich ein umgekehrtes U ergibt. am besten legt man dazu den zeigefinger der rechten hand in die mitte des pferdeschwanzes und klappt den zopf mit der linken hand einfach nach links.

3. jetzt hält man mit der rechten hand den eher rechten teil des gebildes. jetzt klappt man das verkehrte U nach links. der pferdeschwanz soll hierbei drunter liegen bleiben.

4. den restlichen zopf wickelt man dann einfach um die basis, die dabei entstanden ist.

zum feststecken nimmt man entweder scroos oder einen haarstab. den stab steckt man dann am besten erst durch die obere schlaufe, nimmt haare in der mitte auf (am besten mit web-bewegungen ;)) und sticht wieder durch die untere schlaufe hindurch.


Dazu habe ich mehrere Fragen:

1. in welche Richtung muss ich am Anfang zwirbeln? Ich mache das immer gegen den Uhrzeigersinn.

2. was muss ich dann machen? :oops:

3. Ich habe BVS-lange Haare. Kann das trotzdem halten?

Ich bin immer auf der Suche nach schönen Frisure, könnte nicht eine eine Step-by-Step Anleitung mit Fotos posten? Das wäre total lieb! Die Fotos vom fertigen Bun sehen so hübsch aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 16:25 
Offline

Registriert: 02.12.2007, 22:07
Beiträge: 127
Wohnort: bei Kaiserslautern
@schmunselhase, ja sieht gut aus aber verstanden hab ich es auch nicht wirklich :?

@Ysmalan: Lol, Sorry, ich mag den Namen Cervix Bun nicht :lol: ich denk dabei nur an den medizinischen Begriff :lol: das passt doch irgendwie gar nicht, oder geht das nur mir so? Oder nur Müttern?

zur Erklärung:
cervix= Gebärmutterhals :wink:

_________________
"Einen Menschen zu lieben heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat" Fjodor M. Dostojewski


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Ich find den Namen einfach so schön irritierend. :lol:


@Aromatisch: Also wenn du die Haare gegen den Urzeigersinn zwirbelst, ist das ja linksherum. Wenn du sie fest zwirbelst müssten sie ja automatisch eine Schlaufe bilden, ich gehe davon aus, dass die nach rechts zeigen würde. Jetzt nimmst du den unteren Teil der Schlaufe und klappst sie nach oben um.

Ob das hält musst du selbst herausfinden, das ist ganz unterschiedlich. :)

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2008, 23:47
Beiträge: 1305
Wohnort: Bonn
Sieht sehr schön aus! Die Theorie hab ich sogar verstanden, mal sehen ob ich es dann auch umsetzen kann :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 22:54
Beiträge: 2961
Hab jetzt auch mal Bilder gemacht - bzw es versucht. Licht ist nicht mein Freund ;)


Wenig gezwirbelt:
Bild


Stark gezwirbelt (find das sieht echt sehr nach Blume aus :D .. und rechts unten das ist das helle vom Stäbchen das da wieder rauskommt über den gezwirbelten Haaren, kein "Loch" in der Frise):
Bild

_________________
Rückschnitt Mai '19; Nov 18; Sept '17 zu Gunsten des NHF rauszüchtens (Start 20.8.16, Fotos 2 Jahre NHF S.14)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2008, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 22:39
Beiträge: 368
Wohnort: Hessen
Hey,

ist das nur bei mir so, dass der Knoten dann nen heftigen links-drall hat?
Ich muss den Pferdeschwanz ganz schön nach rechts verschieben am Anfang, damit das Teil einigermaßen mittig sitzt.

Alllerdings weiß ich nicht, ob ichs so wirklich richtig gemacht habe...

naja, also weiter üben üben üben

lG
Maria

_________________
SSS:130cm Typ: 1cMiii mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2008, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 15:25
Beiträge: 1065
Wohnort: Herrenberg
Klappe ich das "U" jetzt nach oben oder zur Seite? Aber die "Schlaufe" wird nicht in zwei Teile geteilt, oder? hach ist das alles kompliziert :)

_________________
Typ: 2a F/M ii
Länge: 92 cm laut SSS (Hüfte)
Umfang: 7 cm
Wunschlänge: 100 cm = Steiß

noch 8 cm bis zum Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2008, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Rosqua hat geschrieben:
Hey,

ist das nur bei mir so, dass der Knoten dann nen heftigen links-drall hat?
Ich muss den Pferdeschwanz ganz schön nach rechts verschieben am Anfang, damit das Teil einigermaßen mittig sitzt.



Ja. :D


@ploepp: Naja, das kommt drauf an in welche Richtung dein U zeigt. ;) Du musst es halt quasi "längs" umklappen.
Das ist wirklich blöd zu erklären. Vielleicht mal ein Video machen, wenn ich das raff... :roll:

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 16:28 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 19:57
Beiträge: 7302
ich glaub ich mach was falsch :oops:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 396236.jpg
http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 333563.jpg

sorry fotos werden irgendwie unscharf :oops:

edit noch ein versuch lockerer gewickelt :oops:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 643531.jpg

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 22:19
Beiträge: 1878
Wohnort: Halle (Saale)
habs grad auch mal probiert und hab es nicht hingekriegt , vielleicht macht echt übung den meister , schön siehts auf alle fälle aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2007, 16:44
Beiträge: 2353
Wohnort: NRW
Ich habe rumprobiert.

So sieht es aus, wenn ich das U "hinlege" und dann nach oben wegklappe:

Bild

Edit: Da diese Variante offensichtlich ganz falsch ist, habe ich die entsprechende Fotoanleitung wieder entfernt.


Und so, wenn ich das U aufrecht mache und zur Seite wegklappe:

Bild Bild Bild


Irgendwie sieht beides nicht richtig aus, oder? Was mache ich falsch?

_________________
2 b/c m ii, hellbraun, Klassik
mein CG-Projekt


Zuletzt geändert von cassiopeia am 15.01.2009, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 07:35 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 19:57
Beiträge: 7302
die fotos sind leider dunkel und klein... aber das was ich erkennen kann,
sieht für mich schön aus! ;) aber ich hab keine ahnung obs so stimmt! :oops:

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 22:47
Beiträge: 1514
Wohnort: bei Bremen
Hmmm, hab den Bun mal versucht, hält auch bombenfest, sieht aber nicht im geringsten nach ner Orchidee aus ;)

Und ja, das gelbe ist ein Bademantel :P

Bild

_________________
Auf Steißbein zurückgeschnitten
Haartyp: 2a-bMii/iii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Bei mir wird da einfach ein Figure-8 draus, egal wie ich es anstelle.... :roll:

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de