Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 211  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:44
Beiträge: 72
Infotext - Worum geht es hier eigentlich?

Hallo Miteinander,

zu aller erst bitten wir euch immer in das Frisuren-Inhaltsverzeichnis zu schauen, ob zu eurer Frage nicht eventuell bereits ein passendes Thema existiert, in vielen Fällen wird dies der Fall sein.
Wenn ihr wirklich nichts Entsprechendes findest, dient dieses Thema als Sammelbecken für alle Fragen die jedoch zu unwichtig erscheinen als dass sie einen eigenen Thread verdient hätten.

    Das beinhaltet z.B.

  • Fragen nach Namen einer Frisur, nur weil ihr sie nicht auf Anhieb findet heißt es nicht das sie nicht unter einem anderen Namen bereits eine Anleitung hier hat (Bitte denkt an die Quellenangaben, wenn ihr Beispielblider postet!)
  • Fragen / Diskussionen und Suche nach allem was mit Frisuren bzw. firsieren zu tun hat und wieder erwarten noch kein eigenes Thema hat

Originalbeitrag
Versteckt:Spoiler anzeigen
Der wurde scheinbar noch nicht eröffnet, also mache ich mal den Anfang:

wie macht man wohl die hübsche Frisur hier?
das sind zwei geflochtene Dutte... Dutts... Haarknoten :lol: , aber woher kommt das 8? sind es zwei Zöpfe oder einer? Da das bild von dreamweaverbraiding stammt ist es ja eigentlich ausgeschlossen dass da ein Zopf dazugeschmuggelt wurde.

_________________
2cMii, naturbraun, trocken bis zur Taille, gestreckt Hüftlänge


Zuletzt geändert von Víla am 30.05.2016, 19:07, insgesamt 4-mal geändert.
Infotext eingefügt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:00
Beiträge: 431
Wohnort: nähe Ffm oder München
Ich denke,das sind zwei Zöpfe,und das eine Hände wird um den jeweilg anderen Dutt zum Schluss gewickelt,und dadurchz entsteht die liegende 8..
Hoffe,das war verständlich,wie ich das ausgedrückt hab..

_________________
Struktur:3aMii Schlüsselbeinlänge

Hier mehr zu meinen Haaren!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Neu-Isenburg
...einen gescheiten, festen Kordelzopf?

Bitte dringend um Ratschlag - meiner nuddelt sich sofort wieder auf, obwohl ich ihn sowohl am Ansatz als auch am Ende fest mit Haargummi fixiere :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 21:57
Beiträge: 1144
Wohnort: Leipzig
Wenn man es nach dieser Anleitung macht, dann klappt es:

http://www.kupferzopf-flechtfrisuren.de/kordelzopf.htm

_________________
Haarfarbe: Dunkelblond mit Rotschimmer
3a C ii, 125cm nach SSS (1.2.2012)
Bild
https://www.youtube.com/user/siechtum/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Neu-Isenburg
hmmm, hab ich probiert, aber wahrscheinlich ist es besser, wenn es eine 2. Person macht - die gezwirbelten Stränge drehen sich immer wieder auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 13:00
Beiträge: 71
Wohnort: Österreich
Ich zwirbel beim Kordelzopf immer nur ein paar cm und nicht gleich beide Stränge bis zum Ende. D.h. nach jedem Mal Stränge überkreuzen zwirbel ich neu. So wird der Zopf bei mir fester.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 667
Wohnort: Worms
Ich habe heute meinen allereresten Kordelzopf probiert, und es ging einwandfrei, auch mit immer nur wenige cm zwirbeln und bei jeder Drehung "nachzwirbeln", ich habe also am Anfang gar nicht beide Stränge durchgezwirbelt.

_________________
1bMii, ca. 88cm nach SSS, ca. 7cm Zopfumfang

<- Meine Katze hat dickeres Haar als ich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Neu-Isenburg
Bei mir hält das einfach nicht - habe jetzt beide Varianten probiert, aber nach einer halben Stunde ist der derart aufgenuddelt, dass nur noch ein bis zwei Umdrehungen vorhanden sind

Pfa, denn halt nich :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 21:57
Beiträge: 1144
Wohnort: Leipzig
Soll ich das mal machen? *g*

_________________
Haarfarbe: Dunkelblond mit Rotschimmer
3a C ii, 125cm nach SSS (1.2.2012)
Bild
https://www.youtube.com/user/siechtum/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Neu-Isenburg
Das Siechtum hat geschrieben:
Soll ich das mal machen? *g*


Jau - *HaareabschneidetundperPostzumSiechtumschickt* :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Ulrike, hast du auch drauf geachtet, die einzelnen Stränge in eine Richtung und zusammen dann in die andere zu drehen? Weil dann müsste das eigentlich problemlos funktionieren..

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Neu-Isenburg
Yuki hat geschrieben:
Ulrike, hast du auch drauf geachtet, die einzelnen Stränge in eine Richtung und zusammen dann in die andere zu drehen? Weil dann müsste das eigentlich problemlos funktionieren..


Ja, ich hab das so gemacht, wie bei Kupferzopf angegeben, Pferdeschwanz geteilt, Stränge im Uhrzeigersinn gezwirbelt und dann zusammengedreht - ich werde heut abend mal meinen Freund bitten, mir den zu machen - vielleicht dreh ich in die falsche Richtung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 12:15 
Offline

Registriert: 15.04.2007, 10:48
Beiträge: 97
Wohnort: NRW
:help:
hmm, ich hab seit kurzer zeit mit ner ganz bestimmten frisur auch probleme: der banane. kann mir da jemand weiterhelfen? vielleicht mit einem link zu einer genauen anleitung oder einer selbstgeschriebenen anleitung? und was für eine "Spange" zum feststecken nimmt man da zum schluss? sieht so toll aus, aber ich bekomms einfach nicht hin und alle sagen das wär so einfach :gruebel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2007, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 09:14
Beiträge: 2089
Wie geht denn diese Frisur hier, bitte? :shock:

Bild

_________________
2bmii / tiefer Steiss / Redwine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2007, 14:29 
Offline
verschollen
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:50
Beiträge: 1188
Wohnort: dahemm
Ich würd' mal sagen, das is' keine Frisur, sondern ein Kunstwerk,
ich denke, da wurde mit Draht nachgeholfen, Gestell, oder eingeflochten.
Rumlaufen würde ich damit allerdings nicht :lol: .

_________________
2c M iii,
115 cm SSS, etwas über Steißbein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 211  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de