Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2024, 06:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.09.2021, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2021, 22:41
Beiträge: 112
Pronomen/Geschlecht: sie
Dreads an einem Infusionsgestell... im Wald. Danke Silberfischchen, mein Abend ist jetzt absurditätsgesättigt. :lol:

Ich häng meinen Zopf für Skalpwäschen auch immer einfach hoch, aber ohne Tüte. Das Wasser wandert minimal nach oben, aber der letzte halbe Meter bleibt auf jeden Fall trocken, wenn man von der Feuchtigkeit des Duschnebels absieht.
Allerdings darf einem dabei nichts runterfallen, da Bücken mit oben festgebundener Birne dann unmöglich ist...


Back to topic: Ich habe für mich inzwischen eine gute Lösung gefunden, die zumindest ein paar meiner Probleme bei der Helm-Haar-Kombination löst.
Ich mache einen Engländer im Nacken, teile die Haare dafür aber wie wenn ich einen hochangesetzten Engländer machen wollte Y-förmig ab. Das obere Drittel flechte ich einmal allein und dann mit den anderen beiden Dritteln.
Das hat für mich folgende Vorteile:
-der Zopf passt unter den Helm
-ich kann nach dem Helmabnehmen trotzdem einfach einen Flechtdutt mit einer Forke hochstecken, was mit einem simplen, tiefen Engländer nicht gut geht
-der Kopf wird seitlich von Fahrtwind gekühlt. Zumindest im Sommer unglaublich viel angenehmer, als wenn die Haarmatte an den Schläfen klebt. Ein Mittelscheitel ist im Sommer generell nichts für mich: An den Seiten zu warm und auf dem Kopf gibts Sonnenbrand. :roll:

Welches Problem bleibt: Wohin mit dem Zopf? Da bleibe ich vorerst bei der direkten und indirekten Strangulationsgefahr...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.09.2021, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36016
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Mit Zopfschoner kann man ihn ohne Spliss- und Strangulationsgefahr in die Klamotten stecken, knoten, zusammenbinden, Affenschaukel machen. Ich hab einen machen lassen, der oben und unten offen ist und Bändel hat, den könnte man theoretisch ohne weitere Hilfsmittel zur Affenschaukel machen. Halb so lang ist es zwar immer noch lang aber hängt wenigstens nicht in die Speichen.

_________________
Statement-Yeti 8) FTE, "drei Haare kurz vor Knöchel" oder so.
*PP* *Gral* *YouTube*
Nur noch selten hier, aber per PN erreichbar. Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.09.2021, 23:06 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Einsiedlerkrebs,
hört sich nach einer Steilvorlage für einen tiefen Amish-Bun an, wenn du eh drei Zöpfe miteinander verflichtst. :)

@Sifi,
stimmt, nach der Wäsche läuft das Wasser vom Kopf in den Zopf - ewig geht die Infusionsbeutelnummer ja auch nicht - aber der Zopf fängt dann auch alles auf und es tropft beim Trocknen nichts in der Gegend herum. Ist auch gut, wenn man auf Besuch ist und dort nach dem Haarewaschen keine Umstände machen will. Ich hatte bis dato gar keine Ahnung gehabt, dass es Leute stören könnte, wenn Wasser aus den trocknenden Haaren auf den Boden tropft. :oops:

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 08.09.2021, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3351
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
...die Begegnung von Haaren und Speichen oder Kette könnte übel ausgehen. :ugly:

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 09.09.2021, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36016
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Jap.... und vor allem, ich großer Held... ohne räumliches Sehen... Vor "Corona" kam ich vom Schwimmen, hatte die Haare nass baumelnd auf dem Crosser (also Rennradgeometrie, ohne Rennrad zu sein) und ein Passant sagt: aber nicht, dass die in die Speichen kommen... Ich so.. nöööö. Kein Problem. :ugly:
Waren damals noch 2 cm übrig.... hab dann in der Folge besser drauf geachtet, dass die nicht so weit nach vorne rutschen.

_________________
Statement-Yeti 8) FTE, "drei Haare kurz vor Knöchel" oder so.
*PP* *Gral* *YouTube*
Nur noch selten hier, aber per PN erreichbar. Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 09.09.2021, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3351
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
oh, neeee, Silberfischchen, hast du wohl einen Abstieg gemacht? :shock:

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 10.09.2021, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36016
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Nein! 2 cm zwischen Haaren und Speichen übrig, nicht 2 cm Haare übrig... nicht sehr schlau formuliert gewesen. #-o
Ich hab prophylaktisch drauf geachtet, es für die Zukunft nicht mehr so locker zu sehen.

_________________
Statement-Yeti 8) FTE, "drei Haare kurz vor Knöchel" oder so.
*PP* *Gral* *YouTube*
Nur noch selten hier, aber per PN erreichbar. Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 10.09.2021, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3351
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
.... zum Glück Silberfischchen, ich war so entsetzt, dass ich echt dachte, du hättest einen Abstieg hingelegt. :)

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 11.09.2021, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2021, 22:41
Beiträge: 112
Pronomen/Geschlecht: sie
@Silberfischchen:
Ja, ist ja gut. Du hast mich überzeugt... irgendwo in den Stoffkisten schlummert noch Seide. Ich melde mich wieder, wenn ich endlich einen Zopfschoner (getestet) habe. :D

@Fornarina:
Da hast du etwas falsch verstanden. Ich flechte nur das obere Drittel. ;)
Sonst würde die Frisur auf Grund der Flechtdauer komplett die Alltagstauglichkeit einbüßen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 12.09.2021, 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2062
Bernstein hat geschrieben:

Meint ihr, es bringt was, einen langen Buff mit Imprägniermittel zu imprägnieren? :-k

Atmungsaktivität muss weiterhin gegeben sein!


Es gibt inzwischen auch Buff ähnliche Schlauchschals für den Winter, die innen leicht fleecig sind, davon hab ich auch schon welche mit einer Art gummierter Außenseite gesehen. Das ist sicher nicht wasserdicht, aber es könnte das Gröbste abhalten.

Ansonsten würde ich die Haare im Tuch unter eine Regenjacke, Softshellweste oÄ mit drunter packen und das mit dem Nackenschutz kombinieren, damit es nicht am Kragen in die Haare läuft. Für Tage an denen es für Regenjacken zu warm ist habe ich mir irgendwann von einer günstigen Regenjacke die Ärmel so auf T-Shirtlänge abgeschnitten.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 12.09.2021, 01:08 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Einsiedlerkrebs,

Mag sein. Ich dachte, wenn du das obere Drittel flichtst, reicht, das zumindest für geflochtene Schlaufen. Darauf bezog sich meine Amish-Bun-Bemerkung.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.02.2024, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Katastrophe!

Bisher habe ich bei Terminen auf der Baustelle immer nen tiefen Flechtzopf getragen, welchen ich mir dann in die Kapuze meines Pullovers o.ä. gepackt habe. Aber wenn ich den ganzen Tach auf der Baustelle rumrenne und 1 Mio. mal "Kopf hoch, Kopf runter, Kopf links, Kopf rechts" mache, dann habe ich da am Ende des Tages ein riesiges filziges Ding am Kapuzen-Eintritt hängen. :toedlich:

Beim nächsten Baustellen-Termin werde ich es so probieren:



Das sieht jetzt auf den Fotos besser aus, als es ist. Ich bin sogar echt überrascht, wie gut es aussieht! :ugly: Der Dutt baumelt echt am untersten Ende des Bewuchses!



Ich befürchte, dass es trotzdem zu Filz im Nacken kommen wird, hoffe aber, dass er überschaubar bleibt.
Fies sind auch die kleinen Haken hinten an dem grauen Teil des Helms, wo man die Kopf-Größe einstellt! Da bleiben immer Haare hängen, wenn ich den Helm absetze und, glaubt mir, ich setze den bei jeder sich bietenden Gelegenheit ab! Das olle Ding! :mrgreen:

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.02.2024, 22:02 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Flexi,

kannst du nicht versuchen, die Haare im Pferdeschwanz erst oberhalb dieses grauen Streifens durch das Loch nach hinten zu ziehen und erst dann zu dutten? Das sieht so sehr unbequem und der Helm sehr hoch angesetzt aus, aber vielleicht täuscht auch die Perspektive? :nixweiss:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.02.2024, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Hallo Fornarina,

der Helm sitzt so richtig / stabil.

Wenn ich die Haare durch das "Loch" durchfummel, dann kann ich den Helm nicht ständig auf- und absetzen, was ich aber können möchte. Und "Frisur neu machen" ist keine Option, da es auf der Baustelle und dann an meinen Händen einfach nur dreckig ist und btw Damentoiletten auf so Werken immer eher nicht so toll sind, wenn man sie dann mal gefunden hat. Da fehlen gerne mal Seife, Papiertücher, Klopapier, Licht. :roll: Das heißt, die Frisur muss fest sitzen und den ganzen Tag halten.

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.02.2024, 22:27 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ah, o.k., danke für die Erklärung. :idee: Ich kenn das von Basecaps, dass da der Dutt eigentlich nie zu tief sitzen kann, und ich immer froh war, wenn es nach dem Durchpfriemeln durch die ähnliche Aussparung einigermaßen stabil saß, da ich Mützen grundsätzlich verliere, da ist mir das Loch gerade recht, aber wenn man den Helm immer wieder mal abnehmen muss, ist das Durchfummeln natürlich keine Option. :oops:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de