Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2024, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.02.2024, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Eher "Helm abnehmen will". :wink:

Edit:
Aber bei Basecaps gehört der Zopf durch das Loch! :mrgreen:

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 08.02.2024, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Mein tief hängender Flexi-Wickeldutt hat die Feuerprobe bestanden! 8) Er hat tatsächlich 12 h überlebt! Am Ende wurde es dann aber etwas unangenehm, weil er sich allmählich lockerte. Vom erwarteten Filz blieb ich weitestgehend verschont. - Sehr gut; dann ist das jetzt offiziell meine neue Helm-Frise! :gut:

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Zuletzt geändert von Flexi am 09.02.2024, 02:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 08.02.2024, 19:55 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10781
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Flexi,

das ist ja toll. :D Dann sind deine Baustellenaufenthalte für die Zukunft frisurenmäßig ja gesichert. Einen halben Tag finde ich auch eine ganze Menge.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 18.02.2024, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2012, 12:00
Beiträge: 3179
SSS in cm: 132
ZU: 7,9
So wie du, Flexi, habe ich den Dutt auch öfter getragen. Allerdings habe ich es nicht als haltbar empfunden. Jetzt mache ich einen Flechtzopf plus Zopfschoner und das ganze kommt unter die Arbeitskleidung. Das erscheint mir bei meiner Tätigkeit sicherer.

_________________
1c F ii / 7,9 cm ZU / 132 cm nach SSS
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 20.02.2024, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Hallo Sim1,

und wie ist es bei dir am Ende des Tages mit Filz?

Also perfekt sitzt mein tief hängender Dutt natürlich nicht, aber mindestens recht fest, wenn ich ihn frisch gewickelt habe. Dafür brauche ich aber auch ein paar Anläufe. Ich wickel ihn schön fest und stecke den Flexi-Stab dann nicht zwischen der Schlaufe und der "Spule" ein (und aus), sondern in den Schlaufenhaarstrang. Das hält was besser. Und ich pack den Dutt dann echt den ganzen Tach nicht mehr an, bis ich zurück bin im Büro.

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 23.02.2024, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2012, 12:00
Beiträge: 3179
SSS in cm: 132
ZU: 7,9
Durch den Zopfschoner habe ich keinen Filz. Der Zopf ist unter der Arbeitsjacke sicher verstaut. Alles top.

_________________
1c F ii / 7,9 cm ZU / 132 cm nach SSS
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 02.04.2024, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Habe heute meinen tief hängenden Helm-Dutt mit ner Ficcare :wink: probiert.
Hält definitiv besser als mit der Flexi und lässt sich, wenn es was locker werden sollte, schnell und problemlos wieder festigen. :gut:

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 07.05.2024, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2023, 21:39
Beiträge: 204
SSS in cm: 122
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Habe heute meinen tief hängenden Helm-Dutt mit ner Haarforke von HP styl studio probiert. :)
Die wiegt ja quasi nichts. - Dadurch rutscht der Dutt auch über den Tag nicht. 8)

_________________
Etappen-Ziel 1: Klassiker mit 120 cm :yess:

Etappen-Ziel 2: 2ter Goldener Schnitt mit 135 cm

Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 13.05.2024, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4930
SSS in cm: 147
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
Das klingt gut. :)
Ich habe beim tief hängenden Helmdutt leider schon mal den Haarstab unbemerkt verloren (es war ein Nautilis). Aber mit Flexi oder Ficcare sollte das ja nicht passieren, das ist eine gute Idee!

_________________
Traum- und Ziellänge Knie erreicht :)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Helm
BeitragVerfasst: 16.05.2024, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36016
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ich hab kürzlich eine sehr praktische Notlösung gefunden.
"Sonst" mache ich einen tiefen Engländer, tu den in einen Zopfschoner und stecke das ganze in die Jacke, zusätzlich ein kleines Tuch um den Kopf, damit die Haare nicht ziepen beim aufsetzen und die Ohren nicht umklappen.

An dem Tag hatte ich gewaschen und noch nicht geflochten und bin daher so vorgegangen: Nautilus gemacht, dann Seidenschal auf der kurzen Seite als Kopftuch im Nacken gebunden, dann Dutt aufgemacht und die Haare in den Schal gewickelt und mit einem Scrunchie im Nacken gebunden zum "Pferdeschwanz" und das ganze dann im Tuch zum tiefen Nautilus. Der hält auch unter dem Motorradhelm die Fahrt über (war nicht lang, 2x 30 min als Sozia aufm Quad, hätte aber gefühlt auch deutlich länger durchgehalten), stört nicht und ziept auch nicht.

das Foto ist vom Rückweg, da hatte ich die Haare schon geflochten und bin aber genauso vorgegangen nur dass ich den Zopf eingepackt habe.


Bestechender Vorteil ist, dass man mit dem Tuch natürlich auch mit kürzeren Haaren genug Halt für den Nautilus hat, der ja bekanntermaßen selbsthaltend ist, wenn man weiß, wie er geht und genug Länge zur Verfügung hat. Und es flattert nix rum und man braucht kein Extra-Tuch für den Kopf und die Ohren klappen auch nicht um.

Könnte mir vorstellen, dass das auch bei Fahrradhelm oder Baustellenhelm praktisch ist, weil man mit der Lage Seide um den Kopf die Schäden durch den Helmrand vermeiden kann. Das ist ja beim Motorradhelm nicht so sehr das Problem auf dem Mot ist ja der Fahrtwind der Haarkiller.

_________________
Statement-Yeti 8) FTE, "drei Haare kurz vor Knöchel" oder so.
*PP* *Gral* *YouTube*
Nur noch selten hier, aber per PN erreichbar. Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 325 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de