Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.08.2015, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Ihr Lieben, eben habe ich die Suchfunktion bemüht und keinen Thread zu Pullthrough Zöpfen gefunden! Daher starte ich mal einen, weil ich diese Zöpfe so liebe. Sie sind voluminös, halten super und fressen quasi keine Länge!
(Sollte ich was übersehen haben, bitte Bescheid sagen und hier wieder schließen)

Es gibt zwei grundlegende Varianten, die ich jetzt mal in einem Thread zusammen fasse. Für beide braucht man je nach Haarlänge einen Haufen Haargummis. Ich bevorzuge kleine, dünne Stoffhaargummis möglichst passend zur Haarfarbe, aber bei dünnem Haar können die zu dick sein und dann sind Silikonhaargummis die einzige Alternative. Die schneide ich beim rausmachen dann aber rigoros raus.

Normaler Pullthrough Braid

Man braucht zwei Hälften/ Zöpfe. Den oberen teilt man in zwei und legt diese um den unteren herum, wo man sie mit einem Haargummi zusammen bindet. Das wiederholt sich nun mit der neuen oberen Strähne und immer so weiter. Nach drei oder vier Runden die „Knubbel“ auseinanderziehen, also pancaken. Im Prinzip kann man auch immer einen Haargummi reinmachen und den anderen Zopf durchziehen (mit Fingern, Topsy Tail oder ähnlichem) - daher der Name. Ich finde anders geht es ordentlicher.

Video Anleitung:



Möglich ist der Zopf sowohl mit französischem Anfang, als auch im Nacken. Wenn man den Haargummi am Anfang verstecken möchte, kann man einfach eine sehr kleine Haarsträhne drum rum wickeln.

Bild Bild



3D oder Three Strand Pullthrough

Mein persönlicher Favorit, aber etwas komplizierter. Man macht aus der oberen Hälfte drei Teile, aus der darunter liegenden zwei. Dann führt man die oberen drei zwischen und um die unteren zwei hindurch, mit einem Haargummi zusammen binden.

Video Anleitung:



Die Zöpfe machen bei jedem Umfang viel her durch das pancaken und sind gleichzeitig super stabil durch die vielen Haargummis. Ich weiß, nicht jeder mag das Gefühl mit all den Gummis, aber trotzdem wollte ich diesen Zöpfen einen Thread widmen.
Hier noch weitere Fotos von 3D Pullthroughs die ich schon gemacht habe. Noch eine schöne Alternative wäre ein schräger Pullthrough.

Zopf an mir/ An Lady Amalthea/ An einer Freundin von mir
Bild Bild Bild

Als Krone bei Lady Amalthea/ Als Half-up bei MaiGlöckchen
Bild Bild

Jetzt bin ich auf eure Kreationen gespannt!

Hier noch ein Tutorial als Zopfkrone
Elfenmädchen hat geschrieben:
Hab ein Tutorial gefunden :)

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Zuletzt geändert von Víla am 08.07.2016, 12:21, insgesamt 2-mal geändert.
Weiteres Video & Titel ergänzt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2015, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015, 16:35
Beiträge: 1760
Wohnort: Schleswig-Holstein
Die sehen so toll aus!
Irgendwo (auf deinem Blog?) hab ich mal "Drachenzopf" in dem Zusammenhang gelesen, ich find, das passt richtig gut! (besser als dieser nüchtern-analytische Name.)

Ich hatte mir mal den 'eindimensionalen' Pullthroughbraid gemacht, kurz nachdem du das Video hochgeladen hattest. Aber obwohl ich auch keine Silikonhaargummis benutzt hab, hatte sich eins so sehr mit meinen Haaren vereint, dass ich es rausschneiden musste :/. Außerdem bin ich bei dem Übergang zum normalen Flechtteil (also nicht mehr französisch/holländisch) durchn Tüddel gekommen, sodass ich da irgendwann nur noch englisch geflochten hab. Hm. Der obere Teil hat sich aber richtig toll angefühlt!
Naja, sind ja Semesterferien. Zeit zum Üben ist ja da! :mrgreen:

_________________
1c/2a M ii (8cm) in dunkelbraun
Länge: 100cm SSS 75cm SSS (BSL+)

Projekt: Meerjungfrauenhaare (klick!) (Update: 22.10.2018]
Gemeinschaftsprojekt: Schneiden nach dem Mond - 2018 -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2015, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Der Dragontailbraid ist eine Variante von lilithmoon mit kleinen Akzentzöpfen :)

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2015, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 998
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Für den 3D muss ich dringend kleine Zopfgummis kaufen, den habe ich schon auf deinem YT-Channel bewundert. <3

Den normalen Pullthrough als “Engländer“ mache ich mit zwei Keulenzöpfen, wobei die Zopfgummis bei beiden Zöpfen versetzt sind.

Der frisst wirklich kaum Länge.

Könntest du den Dragontail brand auch mitgeschrieben im ersten Post? [-o<
Dann hätte man alles auf einen Blick. :wink:

_________________
1aCiii, 12cm, MO+, irgendwas um 1,40m.
Mein TB und mein IG

Ketchup ist rot,
Mayo ist weiß,
Pommes geh'n immer,
Hauptsache heiß. ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2015, 00:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1791
Super, nach den Tutorials hatte ich auch schon welche gemacht!

Einmal der normale Pullthrough, der hat mir ganz gut gefallen, eben weil er keine Länge frisst und man ihn schön pancaken kann:

Bild

Und der 3D Pullthrough:

Finde ich auch interessant zu flechten und auf Fotos bei anderen schön. Leider hatte ich ziemliche Probleme die Strähnen annähernd gleich dick abzuteilen und er sah dann auch ziemlich flodderig aus durch meine Stufen und so...

BildBild

Ich benutze diese Loom-Gummis dazu, die lassen sich ganz gut wieder entfernen, bei mir sogar trotz Locken.

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2015, 01:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 998
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Sehr schön geworden! :)

_________________
1aCiii, 12cm, MO+, irgendwas um 1,40m.
Mein TB und mein IG

Ketchup ist rot,
Mayo ist weiß,
Pommes geh'n immer,
Hauptsache heiß. ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2014, 21:21
Beiträge: 2751
Noch ein Exemplar des 3D im blonden Haar - Nessa sei Dank :verliebt:

Bild Bild

_________________
Feen vs. Psoriasis
74 cm SSS (07.2016) __ 1b F ii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 20:26
Beiträge: 3387
Wohnort: Im Wunderland
Der sieht so schön bei dir aus BlonderEngel :ohnmacht:

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 21:19
Beiträge: 259
früh übt wer ein pullthrough braid werden will :-)

erstexemplar heute, es wird weitergeübt bis zur alltagstauglichkeit. ich frage mich, wo ihr euer volumen hernehmt...sieht bei euch aus wie ein ZU von 20cm...oder muss ich da mehr auseinanderzupfen? :mrgreen:

Bild

Bild

_________________
Liebe Grüße, Engelswurz
Mein Projekt
SSL 69cm (3.3.2015), 73cm (04.05.2015) ehem. Pony 42cm (Stand 3.3.2015), 76cm (11.07.2015) Ziel: 90cm/Hüfte
Haartyp 2b-c Mii (?) ZU 8cm, vor dem HA 9cm :-(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 03:10 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7653
Wohnort: Berlin
Äh.. ja :lol: Hast du überhaupt gezupft? Wirkt noch so ordentlich und angeschmiegt. Meiner sieht aber auch sehr schmal aus gegen Nessas Vorlage ;)
Und den Drachenzopf würde ich auch gerne sehen, hab beim googlen unterschiedliches gefunden.

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Ähm ich würde auch sagen, da musst du noch mehr pancaken :) wobei der 3D definitiv nochmal mehr Volumen vortäuscht :mrgreen:

Das Ding heißt Dragontailbraid, ist ein normaler Pullthrough mit je zwei Akzentzöpfen pro Strang:


_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2014, 00:15
Beiträge: 1698
Wohnort: Niederbayern
3D mit Stufen und Haarausfall

Bild

_________________
1bMii; ZU: 6,5 cm Haare wachst endlich!!

Mein PP

Instagram: h.syrena_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17124
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Ich find den so schön! Er ist einfach - auch für Leute mit zwei linken Händen- , dafür aber eine Fleißarbeit, und sieht bei mir sogar nach was aus. Aber ich habe das Problem, dass ich ihn beim Rauspfriemeln zu sehr vom Kopf löse. Danach hängt er von der Seite betrachtet auf halb neun. :(

Ich hab es mit Silikongummis probiert und mit kleinen Flauschgummis. Geht beides nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 12:21 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7653
Wohnort: Berlin
Meinst du das pancaken? Muss nach jedem einzelnen Schritt gemacht werden, nicht wenn alles schon fertig ist. Und nicht die ganze Strähne rauszubbeln, sondern immer nur einen Teil.

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17124
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Danke, genau das wollte ich morgen mal ausprobieren. Ich hab das bei den beiden Versuchen immer ganz am Ende gemacht, so wie ich es in den Videos gesehen habe. Die Idee, es nach jedem Schritt zu machen, erscheint mir auch viel sinniger. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de