Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 11:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lynx' Banane (ähnlich Flipped Bun)
BeitragVerfasst: 15.11.2015, 01:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Da ich jetzt öfters gefragt wurde und ich keine adäquate Anleitung gefunden habe, hab ich mal eine zusammen gepfuscht. Hab es mal stumpf Lynx' Banane getauft :ugly: Falls es nen Namen gibt, taufe ich den Thread gerne um.

Geht und diese Frisur:
Bild Bild

Bild

Bild

Anleitung:

Bild
Schaut jetzt etwas unordentlich aus, aber ich denk, man erkennt es.

Also:
1. Pferdeschwanz mit rechts greifen, dann mit links so wie auf dem Bild (zweite Hand brauchte ich für Foto machen :ugly: )
2. Schlaufe drehen
3. Nach oben weiter drehen, wie Banane
4. Ganz oben dann die Schlaufe etwas auseinander ziehen
5. Forke oder was auch immer reinstecken.
Die Zipfel entweder durch Schritt 4 so weit reinziehen wie geht oder in die "Banane" stopfen

Tadaaa :ugly:

Zaubert Volumen und hält auf jeden Fall mit Forken. Mit Stab müsst man probieren.
Auf den Beispiel Bildern oben hab ich ca. 67cm SSS und 7,5cm Zu...

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2015, 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Achso... Finde, er ähnelt optisch dem Flipped bun, wird nur anders gemacht. Weiss nicht, ob der bei sehr langem Haar funktioniert. Könnte mor vorstellen, dass bei langem Haar der Flipped Bun besser geht.
Bei meinen 67cm funktioniert er perfekt, von daher auf jeden Fall super für die BSL Fraktion :-)

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2011, 16:53
Beiträge: 9154
Hab' das gerade im Bus mal eben nachgebaut, und bin ziemlich angetan. Geht schnell, sah trotz "Blindversuch" ganz annehmbar aus, und sitzt - zumindest bei restfeuchtem Haar - mit nur einem Stab bombenfest. :gut:

_________________
Bild TABU


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Das freut mich :D

Ich hab es mit einem einfachen Oversized auch getestet und es hält einwandfrei.
Ist mittlerweile wirklich meine All-Day Frisur. Da kann ich fast allen Haarschmuck drin tragen. Von XL Flexi, über Forken, über SL über Oversized Stäbe. Geht immer recht schnell. Das ist mir wichtig denn morgens bin ich immer so faul :ugly:

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2011, 16:53
Beiträge: 9154
Geht mir ähnlich. Deshalb trage ich bisher zu 98,7 % 'nen LWB. :wink:
Aber das hier sieht mir nach einer echten Alternative aus, die auch mal ohne Spiegel gelingt - was mir im Alltag sehr wichtig ist.

_________________
Bild TABU


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009, 16:41
Beiträge: 289
Wohnort: NRW
Schade, ich kann das Anleitungsfoto nicht sehen "....wurde durch den User selbst oder... Admin entfernt"

Würde das gerne auch mal ausprobieren... :-(

_________________
2a Fii
Zopfumfang 7 cm
90 cm SSS
honigblond
Auf dem Weg zum Steiß :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2015, 12:35
Beiträge: 518
Wohnort: Oberpfalz
Blondeulli das geht mir auch so :/

_________________
2c - 3b F ii (ZU ca. 6cm) Farbe: Aschgold
Mein Projekt: Mit NHF-Löckchen zum Steiss :werwoelfin:
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Hab das schon gemeldet. Hatte das Bild bearbeitet. Sonst hier nochmal:
Bild

:)

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 00:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009, 16:41
Beiträge: 289
Wohnort: NRW
Ah supi... vielen vielen Dank! :-*

_________________
2a Fii
Zopfumfang 7 cm
90 cm SSS
honigblond
Auf dem Weg zum Steiß :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2015, 12:35
Beiträge: 518
Wohnort: Oberpfalz
Oh super danke :)

_________________
2c - 3b F ii (ZU ca. 6cm) Farbe: Aschgold
Mein Projekt: Mit NHF-Löckchen zum Steiss :werwoelfin:
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 12:09 
Wow... die Frisur gefällt mir unglaublich gut. Die muss ich unbedingt morgen mal testen :D


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:53
Beiträge: 323
Wohnort: Berlin
Ich hatte es gerade mal probiert, aber bei mir hat es nur bedingt gehalten :(
Habs mit ner KPO gemacht, vllt hält was anderes besser?
Für den Alltag wäre es mir sonst zu locker, aber ich denke, ich hab es nicht "perfekt" gemacht :D

_________________
Haartyp 2a-2b Fi ZU 6,5, 5,8 5,5cm
optisch Taille+(08/18) SSS 80cm+
von dunkelaschblond zu Henna kupfer-rotbraun
Ziel: lange Haare, hoffentlich irgendwann mehr ZU


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Also mit KPO hält es bei mir einwandfrei. In dem Anleitungsbild ist es ja auch eine KPO. Vllt. etwas fester wickeln?
Hat bei mir aber auch etwas gedauert, bis ich raus hatte, wie ich am besten stecke. Bissal rumprobieren :gut:

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009, 16:41
Beiträge: 289
Wohnort: NRW
Kann es sein, dass die Haare auch zu lang dafür sein können? Wenn ich sie eindrehe, rutscht die Schlaufe immer weiter nach oben, bis die Spitzen darunter sind... Gibt es da einen Trick?

_________________
2a Fii
Zopfumfang 7 cm
90 cm SSS
honigblond
Auf dem Weg zum Steiß :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2015, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 20:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Oh seh ich ja jetzt erst. Sorry!
Also klar... Ich kann Erfahrungsgemäß nur sagen, wie es mit BSL funktioniert.
Was ich überlegt habe, wie es evtl. funktioniert es bei langem Haar:
- Man greift ja einen Pferdeschwanz mit rechts. Dort könnte man evtl. die Haarspitzen nach oben nehmen, sodass der Pferdeschwanz quasi eine Schlaufe ist. DANN so, wie in der Anleitung beschrieben verfahren. Vllt. kann das ja wer mit langem Haar probieren. Das ist jetzt nur so eine Schnapsidee.

Ich werde evtl. die Tage nochmal eine erweiterte Anleitung zusammen basteln.

Vllt. als Tipp: Ich mache auf den Bildern 2 Windungen! Erste Windung ist fertig bei Bild 3, zweite Windung bei Bild 4. Bei jeder Windung ziehe ich die Banane hoch

Ich habe mal eben nochmal Bilder mit nassem Haar gemacht... Also bitte nicht Wundern :ugly:
Erste Windung:
Bild --> Dabei ein wenig hochziehen
Zweite Windung:
Bild --> Nochmal ein wenig hochziehen

Dann Spitzen drunterstopfen oder oben die Windungen ein wenig auseinander ziehen und eben Forke oben in die Windungen Stecken oder irgendwas seitlich für eine Banane.

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de