Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.10.2022, 22:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 02.08.2021, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Hui, was eine Bilderflut, Janina! Der Dutt sieht bei dir je nach Haarschmuck so anders aus - klasse. =D> Fornarinas gefällt mir natürlich auch gut.

Ich hatte den Spock im Zuge des Frisurenprojektes auch, eine Premiere für mich. Beim ersten Versuch hat die Frisur nicht geklappt, weil meine Haare zu kurz waren. Beim Wickeldutt wickel ich normalerweise über 4 Finger, und das hat hier nicht funktioniert. Ich habe es dann nochmal mit 2 Fingern versucht, und siehe da, der Dutt funktionierte einwandfrei.

Bild Bild
Bild

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 20.08.2021, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1853
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
=D> wunderschöne Spocks habt ihr gemacht Janina und Fornarina!

Auch ich habe den Spock ja erst jetzt durchs Frisurenprojekt kennengelernt. - Aber ich muss sagen, das ist jetzt schon mein absoluter Lieblings-Dutt!





LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 21.08.2021, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1288
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Giggeline , Fornarina, Yerma und JaninaD eure Spocks schauen alle perfekt aus =D>

Ich habe auch einen Spockbun vorzuweisen 8)
Bild

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 22.08.2021, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1853
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
oh, dankeschön liebes Minchen! - Hab deine Antwort gerade erst gesehen.

Du hast aber auch einen wunderschönen Spock gebaut. :) :winke:

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 14.11.2021, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2018, 18:52
Beiträge: 46
SSS in cm: 78
ZU: 7
Fornarina hat geschrieben:
@Inimini,
Hübsches Palindrom als Nick hast du. :) Dein Spock sieht total interessant aus. Hast du den Stab etwa wie ich auch zuerst durch die große Schlaufe gesteckt?

Ja. Sonst löst er sich bei mir selbst wieder auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 26.11.2021, 01:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 1125
Bei mir hält er nun endlich endlich auch, juhu! Momentan mag ich an mir eher flache Dutts, da ist der Spock super, weil er so schön in die Breite geht.

Bild

Frisst mir bloß den Haarschmuck....

_________________
November 21: Klassik bei 114 erreicht!
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 26.11.2021, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Siorez,

Dein Spock Bun sieht sehr schön aus. Wie groß ist denn dein Haarschmuck normalerweise in der Nutzlänge?

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 1125
Fornarina, normal hab ich Stäbe in 15 cm aufwärts und Forken so mit 12-13 cm NL... die im Bild hat 11,5 cm NL, aber 15 cm GL. Da steht oben ein halber cm über und unten gar nichts.... Der braucht schon eine gute Größenstufe mehr als sonst.

_________________
November 21: Klassik bei 114 erreicht!
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 30.11.2021, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Siorez,

ja, für den Spock-Bun brauche ich normal auch immer mindestens zwei cm längeren Haarschmuck als beispielsweise für einen LWB. 11,5 wären da auch echt knapp, bei mir für einen LWB oder Wickeldutt jedoch genau richtig. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3246
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Ist das einer?

Bild - Bild - Bild

_________________
2a|M|ii; 121cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Schneevogel,

Ich würde sagen ja, und dazu noch ein sehr schöner. :D

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3246
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Oh sehr schön :) Durch die vielen Debatten (im Positiven ;) bin dir auch noch eine Antwort schuldig :oops: ) mit dir, hab ich den Überblick verloren :lol:

_________________
2a|M|ii; 121cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 14.02.2022, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 1125
Abload hat es grad mal wieder nicht mit der Richtung, ich habe aber noch mal ein bisschen rumprobiert und dabei kam jetzt folgendes raus:

Bild

Spockbun aus einem Kordelzopf mit Zopfgummibasis. Hält bombig und ist sehr bequem, und gefallen tut's mir auch ganz gut.

_________________
November 21: Klassik bei 114 erreicht!
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 15.02.2022, 13:36 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 15:48
Beiträge: 1710
SSS in cm: 120
Haartyp: 1 b F
ZU: ii 7,5 / ZQ 4,48
Der ist schön! Das mache ich Dir sicher nach, siorez.

_________________
aktuell nur Leser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 10.06.2022, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Siorez,

deine gekordelte Version sieht bombastisch aus! :anbet:

Meiner von heute - einmal um 180° gedreht und zum Schluss normal:

BildBild
BildBild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de