Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.10.2022, 23:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Hallo, da ich keinen Dutt finden konnte, der so gemacht wird, wie dieser, habe ich ihm nun einen Namen gegeben! Da mein Nickname eine altnordische Bezeichnung der Midgardschlange ist, trägt der Dutt nun den Namen Jörmungand Bun (Jörmungand ist der Name der Midgardschlange).
Er eignet sich besonders gut für etwas zu große Flexis, da er länglich und etwas knubbelig wird!

1. Für den Dutt nimmt man die Haare mit der linken Hand zusammen und macht von oben eine Schlaufe über Zeige- und Mittelfinger.
2. Dann führt man die Haare wieder unter Zeige und Mittelfinger her und macht auf der unteren Seite noch eine Schlaufe über den Daumen, sodass man quasi eine 8 hat.
3. Den Rest der Haare wickelt man um die Basis und steckt mit der Forke erst durch die erste Schlaufe (Zeige- und Mittelfinger), unter der Basis her und auf der anderen Seite durch die 2. Schlaufe. (Daumen)

Für breitere Forken kann man die Schlaufen vergrößern, indem man den Daumen weit abspreizt oder die erste Schlaufe um die ganze Hand wickelt (dadurch wird der Dutt etwas asymmetrischer).

Sollte irgendwer genau diesen Dutt unter anderem Namen kennen, darf er mich natürlich gerne darauf hinweisen!

Bild Bild

Und hier mein Video:
https://youtu.be/OLpdbEoTXg0

Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Zuletzt geändert von Víla am 21.12.2017, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild editiert auf Wunsch der TE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
Ich meine das jetzt nicht kritisch/nörgelig etc., aber für mich ist das ein Spock Bun, nur daß du die Haare für die erste Schlaufe nicht von oben nach unten, sondern von unten nach oben legst.
Der Rest ist identisch. :wink:
Im Prinzip eine Abwandlung des Spockis, der ja eine Unterart des Wickeldutts ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
@Hairing:
Das sehe ich nicht so, der Spock wird ganz anders gemacht. Bei diesem Dutt hier werden erst beide Schlaufen gemacht, bevor um die Basis gewickelt wird, abgesehen davon, dass ich von unten nach oben wickle. Beim Spock hingegen wird nach der ersten Schlaufe bereits eine halbe Drehung um die Basis gewickelt.
Er ist vielleicht ähnlich aber nicht gleich.

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4041
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
hm, mich erinnert er tatsächlich an den chamäleon.

aber ob neu oder nicht- bei mir funktioniert er leider überhaupt nicht... die schlaufen werden zu eng, die stäbe sind zu kurz und er stürzt ab.

daher habe ich mal versucht, die rechte schlaufe nach links über die linke zu drehen und den stab senkrecht zu stecken. das funktioniert und gibt einen schön geformten, senkrechten dutt

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 1902
Wohnort: Deutschland
SSS in cm: 86
Haartyp: 1b F
ZU: 7,5
In seiner Machart erinnert er mich an den gespiegelten Spidermom... Aber das Ergebnis sieht anders aus.
Muss ich an mir selbst mal ausprobieren. Klingt interessant. :)

_________________
Typ: 1b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
140 cm Hüfte bei 86cm SSS; Yeti engagée

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 923
Wohnort: Hamburg
Bei mir funktioniert der supergut und nein, er ist auch nicht chamäleonähnlich.

EDIT:
http://www.directupload.net/file/u/5878 ... sy_jpg.htm gibt nu leider Doppelpost.

_________________
hat ein PP


Zuletzt geändert von Víla am 21.12.2017, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
*** Beiträge zusammengeführt ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
@Eyebone:
Wenn die Schlaufen zu eng werden, kannst du sie dadurch vergrößern, dass du die erste Schlaufe über die ganze Hand wickelst und hinterher an der zweiten Schlaufe so ziehst, dass die erste etwas kleiner wird, dafür die 2. wieder größer! Möglicherweise ist dein Zopfumfang auch zu groß für den Dutt bei deiner Haarlänge. Ich habe einen ZU von knapp 7cm und 95cm lange Haare und bei mir klappt er gut und hält bombig!
Hast du ihn nach dem Video oder der Anleitung gemacht? Falls du das Video nicht angeschaut hast, solltest du das evtl. noch tun!

@Laìreach:
Den gespiegelten Spidermom hab ich noch nie gemacht, ich glaube aber, dass ich mir den auf der Suche nach dem richtigen Namen für diesen Dutt schon angeschaut habe und als anders befunden hab! Ich schau mir den nochmal an!

@rabenschwinge:
Schön, dass er bei dir funktioniert! Bei deinem Foto kann ich leider den Dutt wegen der seitlichen Perspektive schlecht erkennen. Die Ändern-Funktion scheint im gesamten Unterforum deaktiviert zu sein...

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Achja, ich habe grade mal Beweisfotos dafür gemacht, dass der Jörmungand Bun ganz anders als der Spock ist:

Jörmungand:
Bild

Spock:
Bild

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Mithgarthsormr,

Ich bin da bei Eyebone. Ich denke, es handelt sich dabei um eine Spielart des Chamäleon-Dutts. Waldohreule hat die verschiedenen Spielarten dieses wandelbaren Dutts hier im Chamäleon-Thread auch sehr schön erklärt.

Und - nichts für ungut und deine Vorlieben in allen Ehren - aber ich würde doch einen weniger exotischen Namen für Eigenkreationen wählen.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
@Fornarina:
Auch wenn mein Dutt der Chamäleon Variante auf dem Bild von Waldohreule tatsächlich optisch sehr ähnlich sieht, wird er dennoch ganz anders gewickelt und sieht trotzdem nicht ganz gleich aus!
Außerdem habe ich eben die Variante des Chamäleons selbst mal ausprobiert und bei mir sieht er bei beiden Steckweisen völlig anders aus und ist bei eben der Steckweise auch schwerer zu machen.
Es ist definitiv ein anderer Dutt und falls du bei dem Video genau hinguckst, solltest du das eigentlich auch erkennen können.
Den Namen kann ich jetzt ohnehin nicht mehr ändern, da die Änderungsfunktion in diesem Unterforum wie schon erwähnt deaktiviert ist.

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Mithgarthsormr,

ausgehend von deinem Video sehe ich das so, dass du bereits bei der ersten Schlaufe einen Turnover machst, das Markenzeichen des "verdrehten" Chamäleon-Dutts. Beim Chamäleon-Dutt passiert dieser Turnover (zumindest früher bei mir :oops:) meist unbewusst, wenn man die Hand so hinüberneigt, dass man die Finger für die zweite Schlaufe in Position bringen kann. Deine zweite Schlaufe ist dann wie beim klassischen Chamäleon-Dutt. Mag ja sein, dass bei dir die Drehrichtung anders ist; dass du die erste Schlaufe in die andere Richtung geklappt hast als Waldohreule auf ihrem Beispielbild im Chamäleon-Thread, aber das Prinzip bleibt das gleiche. Und genau deshalb heißt er ja Chamäleon-Dutt. Im Prinzip könnte man da in drei Untervarianten unterteilen: 1. Man macht in der ersten Schlaufe keinen Turnover, 2. man macht in der ersten Schlaufe einen Turnover nach rechts oder 3. nach links.

Ein Wickeldutt bleibt ja auch ein Wickeldutt, egal, ob man ihn jetzt rechts- oder linksdrehend wickelt und feststeckt. Mir ist aber schon klar, dass die Vielfalt beim Chamäleon-Dutt zu Verwirrung führen kann.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
@Fornarina:
Meinst du mit Turnover um die Basis wickeln?
Ich mache erst beide Schlaufen auf der rechten Seite vom Dutt ehe ich nach links also gegen den Uhrzeigersinn wickel.
Wenn ich den Chamäleon Bun mache, mache ich die erste Schlaufe, wickel dann nach links bis zum Daumen, um den ich andersrum als beim LWB eine schlaufe mache und wickel dann wieder gegen den Uhrzeigersinn bis die Haare komplett weg sind.
Das ist in meinen Augen immernoch ein ziemlicher Unterschied!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4041
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
ich weiß, was du meinst mithgarthsormr. dein dutt macht bei der zweiten windung (die über den daumen) keinen turnover, der chamäleon jedoch schon. allerdings wäre das dann keine 8 die dein dutt macht ;)

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2657
Wohnort: NRW bei Wuppertal
So, ich habe mir jetzt nochmal ein Video zum Chamäleon angesehen und muss zumindest gestehen, dass ich den bisher immer falsch gemacht habe.
Nach dem Video sieht es doch von der Machart deutlich ähnlicher aus.
Danach wäre mein Dutt also tatsächlich verkehrt herum aber dadurch, dass ich wie beim normalen Chamäleon gegen den Uhrzeigersinn wickel, ist der Dutt tatsächlich nicht ganz gespiegelt und hebt sich deutlich davon ab.
Trotzdem sehe ich damit ein, dass es definitiv ein enger Verwandter vom normalen Chamäleon und damit eine Ableitung ist. Einen eigenen Namen hat er trotzdem verdient, finde ich!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 94,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jörmungand Bun (Eigenkreation)
BeitragVerfasst: 21.12.2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 4081
Wohnort: Nähe FFM
SSS in cm: 100
Haartyp: 2c F
ZU: 6,5 cm (Zahnseide)
Instagram: @zortana
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Heute direkt getestet, ich mag Buns die Länge fressen :-)

Bild

Bis auf die Spitzen die rausschauen gefällt er mir gut! Nur den Namen, muss ich per „Copy-Paste“ einfügen :-D

_________________
Ziel: Klassik
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de