Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.10.2022, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

Ich hatte mir mal eine/n Zopfspange/Zopfhalter von SteinImBrett gekauft, obwohl ich so gut wie nie Pferdeschwanz oder Zopf trage, aber die Spange war einfach schön. Vielleicht gibt es hier ja noch andere Leute, die auch so eine echte Blickfangspange ihr Eigen nennen, diese jedoch viel zu selten ausführen, da Pferdeschwanz und Zopf gefühlt zu lang zum so tragen.

Jetzt habe ich mir darüber Gedanken gemacht, was für Frisuren man mit solchen Zopfspangen noch alles machen kann, damit sie öfters ausgeführt werden.

Dabei bin ich auf die Idee gekommen, einen Cinnamon damit zu machen.

Gebraucht habe ich dafür natürlich die Zopfspange und zwei Scroos. Die beiden Klemmen sind nur so auf dem Bild und sind für eine andere Frisur gedacht, die dann aber eher unspektakulär wurde. :oops:

Bild

1. Zunächst habe ich die Haare in einen oberen und einen unteren Teil geteilt und dann die beiden Haarstränge gegenläufig gelegt, so dass die obere Hälfte nach unten hängt, die untere über den Kopf nach vorne gelegt wird.

2. Dann werden beide Stränge mit der Zopfspange fixiert, so dass es praktisch ein geteilter Pferdeschwanz ist; ich hoffe, man kann das auf dem Bild erkennen.
Bild

3. Beide Haarstränge werden wie beim Cinnamon gezwirbelt und gelegt, idealerweise gegen die Uhrzeigerrichtung, weil bei diesem Beispiel der obere Strang auf der rechten Seite liegt.

4. Oben und unten parallel zur Spange (damit diese möglichst nicht zerkratzt wird) entgegen der Drehrichtung des Dutts je eine Scroo eindrehen. Dabei die Spange in die Waagerechte bringen, falls sie sich verdreht hat.

5. Fertig.:)

Und so sieht das Ganze aus:

BildBild

Bei mir sind die beiden Haarstränge jetzt nicht gleich dick geworden, aber je nach dem rutscht die Frisur dann eventuell etwas nach oben, je mehr Haare man von unten nach oben oder umgekehrt führt.

Dieser Cinnamon ist sehr bequem und fühlt sich außerdem sehr leicht an. Also ich kann diese Frisur für Zopfhalter mit Spangencharakter nur empfehlen. :gut:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4456
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 59
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Die Spange ist wie dafür gemacht. Sie wirkt sehr schön in dieser Frisur. :D
Ich spekuliere auch noch auf so einen Zopfhalter. Wenn auch gerne etwas kleiner, da ich doch noch öfter Zopf trage. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36054
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ach, das ist ja ne süße Idee! :idea:

Ich krieg so wahrscheinlich sogar einen Pinless hin... :irre:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3725
Wohnort: auf einem Hügel
Schaut super aus. Ich hab auch noch eine Half Up Spange, die leider viel zu selten zum Einsatz kommt. Vielleicht ist die Idee ja was dafür. Was ich mich aber noch frage, ist wie deine Spange verschlossen wird. Mit Haargummi, Patentverschluss oder sonst wie?

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2020, 19:33
Beiträge: 561
SSS in cm: 69
Haartyp: 2cFii
ZU: 6,4
Pronomen/Geschlecht: -/they/sie (they)
Sehr hübsch!

Ich mache ab und an einen pinless Flechtdutt mit meinem Haargummi von Jemi Loca.
Hier ist er etwas chaotisch, aber ein besseres Bild finde ich leider nicht:

Bild

_________________
Ziel: Auf zur optischen Hüfte mit rauswachsender NHF. Aktuelle Länge: Optisch zwischen APL und BSL. (Glatt gezogen fast Midback.)
Hier geht es zu meinem persönlichen Projekt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Fringilla,

Das ist eine SteinImBrett-Spange. Die wird mit einem mitgelieferten Silikon - Haargummi verschlossen. Hier der Link zum Produkt; da kannst du alle Einzelheiten gut sehen und lesen. :)

@Sophie,
Sehr schön. :) Machst du die Spange erst nachträglich rein oder wie genau gehst du bei dieser Frisur vor, wenn diese Spange zum Einsatz kommt?

Euch noch ein Gesundes Neues Jahr! :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36054
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ich hab's direkt getestet mit pinless und es geht auch. Meine Tiefenunschärfe hat den Fettkopp gnädig versteckt, drum kann ich es wagen....



Also Spange rein, Zopf geflochten und dann rumgewickelt bis es hält (keine Kunst bei dem ZU/Längenverhältnis, snief)

Danke für die tolle Idee, Fornarina, Spangen hatte ich bisher nämlich auch eher zum Zwecke des schön-findens, aber mehr auch nicht. :lol:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3725
Wohnort: auf einem Hügel
Danke Fornaria, jetzt versteh ich glaubich wie du das gemacht hast. Muss ich wirklich testen!

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2020, 19:33
Beiträge: 561
SSS in cm: 69
Haartyp: 2cFii
ZU: 6,4
Pronomen/Geschlecht: -/they/sie (they)
@Fornarina: Danke! Ich habe es genau so gemacht wie Silberfischchen. :)

Gefällt mir sehr gut, Silberfischchen.

_________________
Ziel: Auf zur optischen Hüfte mit rauswachsender NHF. Aktuelle Länge: Optisch zwischen APL und BSL. (Glatt gezogen fast Midback.)
Hier geht es zu meinem persönlichen Projekt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

Leute, ihr habt mich heute so richtig inspiriert. :idee:

Ich wusste gar nicht, dass es auch einen einfachen Pinless ohne French davor gibt. Oder kann man dazu auch Flechtdutt sagen, und wenn nein, wo ist dann der Unterschied?

Sehr schön und rund, Sifi. :) Und auch eine sehr schöne und interessante Spange. Der Stein glitzert so geheimnisvoll.

Ich habe heute einen Dutch Pinless mit meiner Spange gemacht.

1. Von oben bis etwa Kopfmitte holländisch flechten und auf halber Höhe die Spange reingemacht. Da ist's noch ein Halfup.

2. Holländisch weiterflechten (die Strähnen waren bei mir dann nicht mehr dieselben, ist aber auch egal) bis nach unten und alle Haare sind jetzt im Zopf.

3. Normal, also englisch weiterflechten bis zum Ende der Haare.

4. Den Zopf oval hochkant um die holländische Zopfbasis legen.

5. Die äußeren Runden festpinnen (mit Scroos oder Bobby Pins). Also in dem Fall doch nix mit Pinless, aber mit senkrecht gestecktem Stab oder Forke kann die Frisur durchaus pinless sein. ;)

6. Fertig. :)

BildBild
Bild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2021, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Und es gibt eine neue Frisur für Zopfspangen, den Straddle Braid. Der hat so eine fette Zopfquaste (habe gestern im Zopfquastenumfang 11 cm gemessen), dass man damit gut auch breitere Zopfspangen verbaut bekommt. :)

BildBild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2021, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 11:13
Beiträge: 596
SSS in cm: 109
Haartyp: 1b
ZU: 7
Ach, die Idee vom Eingangspost find ich klasse - da muss ich nachher mal testen, ob ich das mit ner Flexi hinkriege, und welche Größe ich dafür brauche! Ich krieg hier richtig Lust, mal wieder zu dutten, normal trag ich immer Zopf oder Pferdeschwanz und hab grad mal wieder überlegt, auf Hosenbundlänge zu kürzen.

_________________
Ich bin nicht schusselig, ich bin HUCH-begabt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2021, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 11:13
Beiträge: 596
SSS in cm: 109
Haartyp: 1b
ZU: 7
Ich hab's ausprobiert, funktioniert bei mir mit ner S-Flexi und hält super. Das könnte meine Sommerfrisur werden.

_________________
Ich bin nicht schusselig, ich bin HUCH-begabt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2021, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@BellaBlack,

stimmt, das ist auch eine super Idee für kleinere Flexis, vorausgesetzt, sie gehen um die Zopfbasis. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2022, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5058
Ach, das ist ja genau der richtige Thread für diese Zopfkrone aus einem Engländer (Timoschenko-Krone)::



Wenn man die Zopfrunden untereinander stopft und sein Quastenspängchen wie einen Knopf durch die obere Zopflage popelt, dann hält sich das Ding sich praktischerweise selbst. :)

Danke für deinen Hinweis, liebe Fornarina!

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de