Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.05.2022, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Wickeldutt
BeitragVerfasst: 28.12.2021, 14:45 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 15:48
Beiträge: 1709
SSS in cm: 120
Haartyp: 1 b F
ZU: ii 7,5 / ZQ 4,48
Eben, Alltagsdutt, den zeigt man kaum.... mein Putzdutt:

*Bild entfernt


Zuletzt geändert von bleutje am 03.04.2022, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Wickeldutt
BeitragVerfasst: 28.12.2021, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7729
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Bleutje,
Da macht das Putzen Spaß! :lol: Es erscheint mir, als hättest du den in einer Art Centerheld gemacht; kann das sein? Also dass die Schlaufe nicht das gesamte Basisgewickel umspannt, sondern obendrauf liegt. Berührt der Stab denn in der Mitte den Kopf? Ich mach so etwas manchmal mit Forken, mit Stab habe ich es so noch nicht probiert. Sieht jedenfalls sehr schön aus. :D

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 140 Knie
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Wickeldutt
BeitragVerfasst: 28.12.2021, 17:44 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 15:48
Beiträge: 1709
SSS in cm: 120
Haartyp: 1 b F
ZU: ii 7,5 / ZQ 4,48
Och nee, Putzen macht mir garnienicht Spass. :mrgreen: Die Schlaufe geht schon um die Wickelei, der Stab ist ganz normal durchs Zentrum gesteckt (ja, bis auf die Kopfhaut runter), die Enden halten die Schlaufe unten. Wenn ich den Wickeldutt als "Trocknungsvogelnest" missbrauche, also um die ungekämmten, nassen Haare aus dem Weg zu haben, krieg ich die Schlaufe manchmal nicht ganz übers Gewickel, meine Hände sind zu klein. Dann hängen ein paar Windungen unten rechts raus. Mal sehen, ob ich irgendwo ein Photo auftreiben kann, dann reiche ich das nach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Wickeldutt
BeitragVerfasst: 05.01.2022, 01:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2021, 22:57
Beiträge: 395
Wohnort: Bei Mercedes
SSS in cm: 84
Haartyp: 2b
Instagram: @nivieda
Jaa, eure Frisurenbilder schau ich mir immer wieder gern an, Fornarina und Janina :mrgreen: Eure Dutts sehen so groß aus, das gefällt mir echt, und so auch der von bleutje :)

Weil ich damals im Frisurenprojekt zu faul war, muss ich jetzt einiges nachholen und alte Bilder in die Frisurenthreads posten :roll:

Für diesen Wickeldutt hab ich Fornarinas Trick angewandt, und zwar den Dutt etwas zu drehen und dann den Haarstab reinzustecken. So hält das viel besser Der Dutt sieht riesiger aus, als er eigentlich war.
Ich weiß noch, dass dies einer der ersten Dutts war, die ich lernen wollte, aber ich hatte Probleme damit (womit genau, weiß ich gar nicht mehr wirklich, ich glaube, ich hab den Haarstab zu weit vom Kopf weg in den Dutt geschoben), dann bin ich auf den 8er Dutt ausgewichen. Jetzt sind die beiden meine Standarddutts, hah, ich hab eine Standardfrisur mehr als 50% des LHN, das ist doch mal ein Level up! xD Nein, nicht wirklich


_________________
Momentan: Taille
Ziel: Steiß
NHF dunkelbraun, ausgedünnte Längen wegen Friseur
Frisurenprojekt 2021
Frisurenprojekt 2022


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de