Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.02.2020, 21:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 916 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 58, 59, 60, 61, 62  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10987
Ich hab halt nur APL Haare also iwie Dutts mit den Zöpfen ist nicht möglich. Momentan wickel ich sie irgendwie umeinander und zwänge dann eine Flexi drum, das sieht aber meist sehr zerfleddert aus und ziept auch ziemlich.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Oval Bun mit kurzen Haarnadeln könnte schon gehen. Ansonsten würde ich erst den einen zu ner Schnecke aufrollen und mit U-Nadeln oder Bobby Pins feststecken und den anderen dann drumherum legen. Das müsste auch bei APL schon funktionieren.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10987
Ah ja das könnte klappen! Das probiere ich mal.

Großartig Nadeln ist wegen der Kürze und der daraus resultierenden kleinen Größe des Classicduttdingens halt auch nicht drinn. Die stacksen sonst auf der anderen Seite raus. Abgesehen mal davon, dass ich dann auch Probleme mit der Flexi bekomme.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Es gibt auch kurze Nadeln, Müller oder Claires haben die manchmal. Mit Flexi werden so Schnecken immer etwas unförmiger, weil die Flexi ziemlich quetscht.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10987
Ja das wäre kein Problem, nur es sieht halt bisher völlig zerfleddert aus und die Zopfquasten stehen überall raus. Ich kriege es vor allem nicht hin die ordentlich zu verbauen.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Die Enden der Zöpfe stecke ich mit Minikrebsen oder Bobby Pins extra fest, die rutschen sonst bei mir immer raus.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10987
Okay danke für die Tips, das versuche ich erstmal wenns nicht klappt komm ich nochmal wieder.

Morgen verwurste ich die Classics von heute nochmal da teste ich das dann aus. :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 14:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 21:59
Beiträge: 12522
Bei der Haarlänge müsste auch ein BoB ("Braid over Braid") gut funktionieren :)

:arrow: viewtopic.php?p=477066#p477066

_________________
1c F 5,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10987
Das schnecken (erst eine Seite dann die andere drumrum hab ich schon mal probiert und das hat geklappt) deinen Tip werde ich als nächstes testen. Danke!

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 15:07
Beiträge: 1421
Ich versuche die Zöpfe immer nah beieinander zu machen und dann stecke ich da eine Forke quer durch (wie bei einem french Pinless nur seitlich) und wickel dann die Zöpfe dann da rum und stecke die Enden fest :) Klappt bisher am besten

_________________
+- 96 cm SSS Mitte Po
2a-c mii 8-8,5cm


Haarstäbe selbst gießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 26.03.2017, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 14:38
Beiträge: 707
Ich habe heute etwas neues ausprobiert: überkreuzte Fünfer Classics.
Bild

Ich habe die zwei Zöpfe locker getwistet und mit kleinen Haarkrebsen zusammengepinnt. Bobby Pins wären vielleicht besser gewesen.
Bild

_________________
1b | F/M | 6.8cm ZU | 126cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 24.03.2018
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 28.03.2017, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 2688
Wohnort: Nähe FFM
Meine ersten Classics, :yippee: ich bin erstaunt wie gut es geklappt hat besonders weil ich links so einen nervigen Wirbel habe, der normal sowas torpediert.

Bild (Originalgrösse: https://picload.org/image/rlwcwiwl/img_2309.jpg)

Das nächste mal probiere ich Holländisch

_________________
2cF 7,2 100 cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 19:24
Beiträge: 252
Ich mag Classics super gern. So gemütlich zu tragen und kleinere Unsauberkeiten lassen sich gut unter der Schnecke verstecken. :mrgreen:
Hier einmal Lace-Franzosen zum Oval Bun:

Bild

Leider sieht man nicht viel von den Lace-Franzosen, aber man kann wohl erahnen, wie die aussehen. ^^

_________________
2bMii | 80cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 11.01.2020, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4362
Wohnort: Schweiz
Wenn ich Classics mit offenen Zöpfen trage, werden die Zöpfe natürlich nach unten immer dünner, da ich ausgeprägte Fairies habe. Mich stört das nicht, aber es gibt dann auch schon mal Kommentare, dass das nicht so toll aussieht... :roll: . Mit holländischen Classics sieht es momentan so aus:

_________________
145 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der grosse Classics-Thread
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2010, 17:55
Beiträge: 294
Wohnort: Berlin
Ach Sila, Neider... warum sonst sollte man ungefragt solche Kommentare verteilen? Links rein, rechts raus...

_________________
Bild ° 67cm SSS ° 7,7 ZU ° 2a/b M ii ° Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 916 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 58, 59, 60, 61, 62  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de