Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.10.2020, 01:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2014, 14:53
Beiträge: 1538
Wohnort: γηπεδο τουμπας
Hallo in die Runde,
ich möchte gerne diesen Thread eröffnen, da die Frage nach den Innovationclips und ihren Frisurenmöglichkeiten öfter mal im Ficcarethread und im Fake-Ficcarethread aufkommt.

Gefunden habe ich dies hier noch, wobei der Thread auch recht klein ist und es mehr um die Spangen als solche geht und nicht wirklich um Frisuren: viewtopic.php?f=10&t=9043

Daher hier mal mein Anfang einer Frisurensammlung für Innovationclips, Fake-Innovationclips, Concordespangen und wie sie alle heißen.

Ich besitze eine Fake-Innovation von Orsay und bin sehr zufrieden mit der Feder und der Haarfreundlichkeit. Da das Fassungsvermögen ja sehr klein ist habe ich mir ein paar Strategien ausgetüftelt, wie ich sie etwas vielseitiger tragen kann.
Standardfrisuren mit solchen Spangen sind wahrscheinlich die Banane oder der Tails-up. Beides mag ich an mir nicht so.

Folgende Frisuren funktionieren bei mir sehr gut:

French Pinless
Bild

LWB (Die Spange webe ich mit dem Unterteil wie einen Haarstab und clipse sie dann zu)
Bild

Centerhold-Cinnamon (eine Umdrehung packt die Spange, dann wickle ich drumherum und stecke die Spitzen fest; auf dem Foto habe ich die Spange leider nicht mittig gesteckt :oops:)
Bild

Alternative für sehr dickes Haar(noch ohne Foto)
Einen Half-Up-Centerhold-Cinnamon beginnen und nach und nach sowohl die Längen des Half-Ups als auch die restlichen Längen twisten und drumherum legen/feststecken.

Wer noch Ideen hat – immer her damit :-D
LG Kavala

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=23114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2013, 08:55
Beiträge: 1883
Ich finde den Innovation Clip furchtbar :( Das Desing gefällt mir, aber ich finde sie unpraktisch. Ich habe auch mal so einen Cinnamon wie du probiert und es ging, war aber total unbequem.

Ich stecke mir meinen in eine Banane. Das geht und sieht hübsch aus, allerdings ist die Klammer optisch zu lang und außerdem ist die Frisur mit einem Bananenkamm viel bequemer :/

Bild

_________________
3b C ii, 80 cm nach SSS/ 9,5 cm ZU.
♥Team Silikon♥
Haarswag!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 20:01
Beiträge: 3154
Wohnort: Südbayern
Hab die letzten Tage auch rumgesucht und probiert. Ich hab ja auch das Problem dass meine Haare für die meisten Sachen zu kurz sind und die leidigen Stufen machen mir auch oft einen Strich durch die Rechnung.
Gefunden hab ich das hier.. nennt sich "Ficcare-Flip"
habs aber abgewandelt, dh. kein Haargummi und mangels Länge auch nur halb gewickelt

BildBildBild

habs von allen Seiten geknippst, weils immer wieder unterschiedlich aussieht ;)

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2014, 14:53
Beiträge: 1538
Wohnort: γηπεδο τουμπας
Das sieht ja gut aus! Werde ich auch mal probieren.

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=23114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 02.06.2014, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 17:14
Beiträge: 2030
Wohnort: Chiemgau
Nach etwas Hilfe aus dem LHC (dort sind die Innovation Ficcares viel beliebter als bei uns in Deutschland) und vielen, sehr vielen Fehlversuchen habe ich 2 Möglichkeiten gefunden, die bei mir halten und nicht nach totaler Katastrophe aussehen. Empfinde zumindest ich so.

Als erstes ein Cinnamon, den ich einfach statt in die unteren "Bögen" zu stechen nur ganz oben aufnehme und den Clip darüber fixiere.
Ist zwar sehr locker und wirkt bei mir durch meinen V - Schnitt und die kleinen Fransen vorne etwas messy aber ist sehr bequem und hält gut.
Das Foto entstand nach 6 Stunden und er hätte auch noch länger gehalten, wenn nicht auf die Idee gekommen wäre weiterhin rumzuexperimentieren :)

Bild


Und das weitere Experiment glückte :banane:
Es ist mein Standart "meine-Haare-müssen-aus-dem-Gesicht-und-ich-hab-keine-Lust-irgendwas-aufwändiges-zu-machen" Frisur. Dabei mache ich einfach eine Schlaufe, die ich einschlage und die Enden stecke ich ab und an noch wie bei einer Banane unter den Hauptteil der Frisur (die Basis der Schlaufe - bei diesem Foto nicht passiert). Dann stecke ich die Schlaufe am oberen Ende fest.
Diese Frisur klappt bei mir allerdings nur mit Ficcares, da ich absolut nichts vertikal zum halten bekomme und man Ficcares so auch gut horizontal stecken kann. Ich hoffe man versteht die Anleitung :lol: sonst bitte nachfragen.
Diese Frisur hält bei mir sogar noch deutlich besser als die erste und man kann mit ihr auch ohne Probleme springen oder rennen.

Bild

Bild

_________________
2b F iii - Schneckschjen will ihre Mähne zurück! Von Schulterlang auf zu Midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 02.06.2014, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2014, 14:53
Beiträge: 1538
Wohnort: γηπεδο τουμπας
Ich habe mal den "Flip" probiert, aber bei mir hielt er nicht. Das kann evtl. an meiner Fakeare liegen. Jetzt bin ich doch versucht, ein Original zu kaufen!

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=23114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Fake-)Innovationclip-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.04.2015, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4465
Wohnort: Berlin
Ich habe ja mal früher in meinem PP einen LWB mit einem Innovation-Clip von Ute Lemper gepostet. Der hat Überlänge, leider lassen sich die beiden Seiten aber nicht soweit auseinanderklappen wie bei der mittleren Größe, die deshalb mehr hält. Ich habe hier mal drei Frisuren mit der Überlängengröße gemacht.

Bild
Ein LWB. Der sieht ganz anders aus als der in meinem PP. Dadurch, daß ich die Schlaufe oben doppelt lege, habe ich weniger zum Wickeln um die Basis, also muß ich die Spange weniger weit öffnen.

BildBild
Ein Wickeldutt verkehrt herum, also ich klappe die Schlaufe nicht nach oben, sondern nach unten weg. Hier ist so viel in der Basis, daß ich beide Hälften des Clips durch den Dutt steche. Damit gesichert ist, daß die Spange nicht nach links herausflutscht, habe ich auf der linken Seite etwas von dem Haarstrang zwischen die beiden Teile des Clips an dessen breitem Ende geschoben. Ansonsten liegt der Haarstrang ja komplett zwischen dem unteren Teil des dicken Endes vom Clip und dem Kopf.

BildBild
Ein Maureen's Winding-Bun ohne Zopfgummibasis. Also einfach den Dutt wickeln, die beiden Schlaufen halten und dann den Clip durchgeschoben. Hält super.

Dann habe ich heute auch noch die Banane neu aufgelegt.

Bis vor kurzem dachte ich immer, man müsse den Innovation-Clip entlang des Einschlages direkt senkrecht einschieben, aber das ist falsch und unbequem auf die Dauer des Tages, wie ich gemerkt habe. Nach einigen weiteren Übungen bin ich nun zu der Ansicht gekommen, daß man den Clip von Einschlagrichtung schräg durch die Banane auf die andere Seite schieben muß.

Und das hält superfest und ist auch noch super angenehm zu tragen. Ich bin richtig begeistert von dieser Bananenvariante und werde sie sicher noch häufiger tragen.
Bild

Weitere Bilder und Worte findet ihr hierim Bananen-Thread.

Und falls jemand noch eine Video-Anleitung dazu braucht, wie ich das mache, die ist hier. Denkt euch einfach die Krebsspange weg und stellt euch vor, ich würde zum Schluß den Clip einschieben wie auf dem Foto.

Viel Spaß dabei

_________________
2b M ii, SSS 127 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de