Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.12.2019, 17:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 15:44
Beiträge: 43
Wohnort: NRW
Ist der runde 4er eigentlich das gleiche wie der "Box Braid" aus dem Langhaarwiki?

Box Braid: http://www.langhaarwiki.de/wiki/Box_Braid

_________________
1b,M,ii
Länge 88cm nach SSS (etwas über Taille)

Ziel: weniger Spliss und Strohspitzen, Hüftlänge (erst mal...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2010, 01:07
Beiträge: 781
Wohnort: Nordlicht im Ländle
Yes it is!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2011, 21:32
Beiträge: 394
Nennt mich minderbemittelt, aber ich kapiere die Anleitung nicht :oops: Bis "die äußere Strähne unter den zwei mittleren hindurchführen" komm ich ja noch mit. Aber was bedeutet denn "den Strang über eine Strähne zurücklehnen? Damit ist doch die ursprünglich von der ersten Strähne am weitesten entfernte gemeint, oder? Nur wohin zurück denn? Da, wo sie herkam? Ich bitte flehentlich um Aufklärung!

_________________
98cm nach SSS = im Niemandsland zwischen Steiß und Klassiker, 8cm Umfang, Aschblond
Ziele: Bild
-Strähnchen rauswachsen lassen
-dichteres V
-klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2011, 21:32
Beiträge: 394
Zu blöd zum Schreiben bin ich auch :lol: "zurücklegen" meine ich, nicht "zurücklehnen"!

_________________
98cm nach SSS = im Niemandsland zwischen Steiß und Klassiker, 8cm Umfang, Aschblond
Ziele: Bild
-Strähnchen rauswachsen lassen
-dichteres V
-klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 22:27
Beiträge: 923
Wohnort: Freiburg
Huhu
Zurücklegen bedeutet soviel wie, du legst die äußerste rechte Strähne ÃœBER die zwei Strähnen links davon, und dann UNTER der linken von den zwei rechten Strähnen zurück...
Und weils geschrieben fast nicht logisch ist, hier ein Flechtschema von Kupferzopf, vielleicht hilft dir das
http://kupferzopf-flechtfrisuren.de/Run ... Schema.htm

_________________
2a/bmii (7-7,5cm) 94,5 cm am 01.11.2012; Dezember gut 25 cm ab, März nur noch gut Schulterlang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2010, 20:16
Beiträge: 621
Wohnort: NRW
Das Flechtmuster bei diesem Zopf ist "unter zwei durch und über einen zurück" (so hab ich mir das gemerkt :D).
Das heißt die äußere Strähne geht unter den nächsten zwei durch und dann über die innere der beiden Strähnen wieder zurück. Die Strähne mit der du geflochten hast liegt dann praktisch von außen gesehen an zweiter Stelle und nicht mehr an dritter wie nach dem ersten Flechtschritt (unter zwei durch). Ist das irgendwie verständlich ? :D

_________________
1b/c F (~7,7)
Start: 08/09 (SSS 47cm)
Haarlänge aktuell (07/14) nach SSS 104cm
Ziel: 100cm SSS (=Steiß) in NHF
Einmal 1m NHF bitte!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2011, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2011, 21:32
Beiträge: 394
Oh wow, danke euch beiden! Jetzt hab ichs endlich kapiert *freu*
Bild
(Sorry für die schlechte Bildqualität!)

_________________
98cm nach SSS = im Niemandsland zwischen Steiß und Klassiker, 8cm Umfang, Aschblond
Ziele: Bild
-Strähnchen rauswachsen lassen
-dichteres V
-klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4692
Wohnort: Humbug
Ich find den runden 4rer nach bobexos Anleitung ehrlich gesagt leichter..
http://www.youtube.com/watch?v=ikC3iN0H0ws ;)

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Also sie lässt ja zwischendurch immer wieder einzelene Strähnen los, das ginge bei mir garnicht, denn dann löst sich der Zopf wieder teilweise.
Und sonst finde ich, ist das doch die gleiche Frisur, wenn man die an sich selbst macht funktioniert das nicht so wie im Video, aber man muss ja nur das Prinzip verstehen oder nicht?

Ich hab den mal von sehr weit oben französiosch geflochten, also hab im Prinzip schon vorne am Haaransatz angefangen. Ist nicht zum nachmachen zu empfehlen. Sah von vorne sehr lustig aus, wie eine "mini -Iro", hat für nen Lacher gesorgt :D

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:55
Beiträge: 198
Ich frag mich grade, ob es einen Unterschied zwischen einem französisch geflochtenen runden Vierer oder einem holländisch geflochtenen gibt (Steht in der Langhaarwiki: "Der Box Braid kann holländisch oder französisch geflochten werden")?
Holländisch heißt ja einfach, dass der Zopf obendrauf liegt, aber tut er das nicht automatisch beim Vierer? Bin verwirrt... :?

_________________
Typ: 2bMii
82cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2008, 20:16
Beiträge: 1364
Der hängende Zopf sieht mit beiden Varianten gleich aus (ist ja klar, er ist ja rund :wink: ), es macht nur einen Unterschied am Kopf.
Guck mal eine Seite vorher, da sind 2 Bilder... Holländisch sieht beim 4er mMn besser aus.

_________________
TB, 1b/cFii, NHF, 63cm SSS
Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden begangen hat, so wird ihm vergeben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:46
Beiträge: 703
Wohnort: ganz bald HAMBURG! JUHUUUHUHUUUU!! :)
Mache mir immer zwei davon und dann daraus einen Dutt. Also wie beim Rosebun, vom Prinzip her. Sieht dann so aus:

Bild

Ich mag's total gern, weil es voluminöser ist als der reguläre Rosebun aus Kordelzöpfen. :)

_________________
1cMii l 106 cm S³ (Steiß) l 8,5 cm ZU l Ziel: Haarlänge bis Mitte Po (=112 cm S³)
Ève Charliers Journal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:55
Beiträge: 198
manhua hat geschrieben:
Der hängende Zopf sieht mit beiden Varianten gleich aus (ist ja klar, er ist ja rund :wink: ), es macht nur einen Unterschied am Kopf.
Guck mal eine Seite vorher, da sind 2 Bilder... Holländisch sieht beim 4er mMn besser aus.


Achso und dann muss ich das Muster grade andersrum machen...oke, kapiert, danke! :)

@Ève Charlier: Das sieht echt schön aus, wird morgen mal ausprobiert. :)

_________________
Typ: 2bMii
82cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4692
Wohnort: Humbug
Ich hab heute n runden 4rer ausm Pferdeschwarz geflochten. Der Anfang ist nach bobexo, und als meine Arme dann zu kurz waren kam Kupferzopfs Methode dran :kicher:
Bild

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011, 17:46
Beiträge: 703
Wohnort: ganz bald HAMBURG! JUHUUUHUHUUUU!! :)
Wow, was ein Zopf! :shock: Großartig! Sieht echt super aus.

_________________
1cMii l 106 cm S³ (Steiß) l 8,5 cm ZU l Ziel: Haarlänge bis Mitte Po (=112 cm S³)
Ève Charliers Journal


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de