Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.09.2018, 11:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.04.2018, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 5844
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Wenn ich nicht Unmengen an Shampoo nehme, kriege ich meine Haare mit den Khadi-Shampoos auch nicht richtig sauber, Juniperberry. Ich mische sie deshalb immer mit dem Aqua Shampoo von Annemarie Börlind oder nehme für den Ansatz einfach nur letzteres und die Längen kriegen das Khadi-Shampoo.
Scalpwash mit Khadi funktioniert bei mir übrigens gar nicht. Da hängt das Sebum am Ende einfach in den Längen :? Aber da meine Längen die Shampoos sowieso lieber mögen als meine Kopfhaut, passt das ja.

Das Hibiskus-Shampoo selber macht bei mir schöne Haare (glänzen wie blöd, sind gut gepflegt, Löckchen in den Spitzen definieren sich schön), nur leider mag es meine Kopfhaut nicht und ich habe nach wie vor elektrische Haare. Also selbes Spiel wie beim Nussgras-Shampoo :?
Ich werde noch ein drittes Shampoo von Khadi testen. Wenn sich daran nichts ändert, experimentiere ich nochmal mit Kräuterrinsen. Leider hatten die bisher nicht den Effekt der Shampoos bei mir

_________________
2a F ii, ZU 8cm, 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2007, 23:10
Beiträge: 589
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Ich liebe die Khadi Shampoos. Hatte früher immer das Hibiskus Shampoo und bin dann irgendwann auf das Amla Shampoo umgestiegen. Da gefällt mir der Duft einfach noch besser. Habe es jetzt schon mehrfach nachgekauft. Ich liebe Ylang-Ylang Duft. Hab mir sogar von Primavera ein ätherisches Ylang-Ylang Öl für meine Duftlampe geholt. :P Den Duft muss man wirklich mögen, da er schon sehr intensiv ist und sich auch in den Haaren hält.

Bei den Khadi Shampoos ist es wichtig, dass man das Shampoo nicht pur aufträgt, sondern mit Wasser vermischt. Ich mach das in den Handflächen. Mittlerweile bietet Khadi aber auch eine Auftrageflasche an. Ich brauche die allerdings nicht, bei mir geht das auch so. Und was auch wichtig ist: mit den Khadi Shampoos immer 2x shampoonieren, so wie es auch auf der Flasche steht. Wenn man nur 1x shampooniert, schäumt das Shampoo nicht so gut und die Haare werden nicht richtig sauber. Beim zweiten Mal schäumen die Shampoos ordentlich und alles wird quietschsauber. :)

_________________
Rauszüchterin seit 09/12 (kinnlanger Bob)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 818
Wohnort: Märchenland
Also ich trage es immer pur auf und mache nur eine Wäsche mit dem Schampoo, trotzdem sind sie in letzter Zeit sehr trocken und leicht filzig, was aber glaube ich am Amlaöl liegt. Irgendwie mögen meine Haare das Öl nicht und werden filzig und trocken davon. Echt komisch, den es soll ja geschmeidig machen, genauso der neue Condi der macht bei mir nichts geschmeidig. Glänzen tun sie ja schön von dem Amlaöl, weshalb ich es auch immer wieder probiere damit als leave in zurecht zu kommen, aber es klappt nicht.

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 5844
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Experiment mit Seife und Kräuterrinse (Amla und Hibiskus). Meine Haare sehen nur halb so gut aus wie mit dem Khadi-Shampoo. Und ich dachte immer, Alepposeife wäre das Nonplusultra für meine Haare.

Tjaaaaa, wenn es bei dem Ergebnis bleibt, freut sich das Reformhaus :ugly:

_________________
2a F ii, ZU 8cm, 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.04.2018, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 818
Wohnort: Märchenland
Bei mir ist es definitiv immer wieder der Haarretter schlechthin! Hatte letzte Woche sehr filzige Haare durch zu viel Sonne, dann das Schampoo benutzt und in die feuchten Haare etwas Rosenwasser und Mandelöl und jetzt sind sie wieder schön saftig und gut zu kämmen und man könnte sagen geschmeidig für meine Verhältnisse, wie es bei c Haaren halt möglich ist. Ich liebe dieses Schampoo einfach es rettet mir immer wieder die Haare, ich glaube das liegt an dem Reiskeimöl und dem Hibiskus.

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.05.2018, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 818
Wohnort: Märchenland
Benutzt ihr bei den Khadi Schampoos ne Spülung?

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2018, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 5844
Wohnort: (zu) dicht an der Grenze ;D
Nö, ich nicht. Ich mach höchstens mal ne Amla- oder Shikakai-Rinse.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2018, 15:35 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 02:38
Beiträge: 60
Wohnort: Mondberg
Ja, ich brauche sowohl beim Hibiskus-Shampoo, als auch beim Neem-Shampoo eine Spülung. Ich bekomme meine Haare sonst kaum entwirrt. (Allerdings hilft mir der Khadi-Condi dabei auch nicht.)

Dennoch, ich mag das Hibiskus-Shampoo sehr. Die Haare glänzen schön und sind schön weich. Meine zickige Kopfhaut, die gerne schuppt oder juckt kommt recht gut damit klar. Es bilden sich zwar kleine Schüppchen mit der Zeit, aber es juckt nicht, so dass ich doch recht gut damit zurecht komme.

_________________
2b/c | Fii | ZU ???cm | aschblond | färbefrei seit 2012
Start bei 56cm SSS (Juni 2014) - 62cm SSS (März 2015) - aktuell 74,5cm SSS (März 2016)
Langsames Schneckenhaar Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nana*


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de